Welche Diät bei Anämie ?

30.05.10 18:58 #1
Neues Thema erstellen

MaggieMae ist offline
Beiträge: 2
Seit: 30.05.10
Hallo,

bin 65 Jahre alt, gertenschlank und glücklicherweise bei bester Gesundheit.

Bei einer kürzlichen Routine-Blutanalyse stellte das Labor allerdings eine leichte Anämie fest. Außerdem habe ich Eisenmangel. Bin auch sehr blass.

Meine Laborwerte sind wie folgt:
Hämoglobin 11.6 g/dl, MCH 26.2 pg, MCHC 31.5 g/dl

Ich ernähre mich eigentlich ganz gesund. Viel Gemüse, Obst, Fisch, Vollkorn, aber kaum Fleisch, da ich es nicht so gerne mag. Und wenn, dann nur Lammfleisch.

Kann mir jemand spezielle Lebensmittel oder eine Diät empfehlen?

Liebe Grüße aus Berlin
Maggie


Welche Diät bei Anämie ?

desperado ist offline
Beiträge: 855
Seit: 30.10.08
hallo, unter fleischessern würde man jetzt

sagen, ess steak-

(das bringt aber nichts, wenn es jmnd nicht mag)

eisenhaltiges essen

Blutarmut | Arten - Symptome - Diagnose und Therapie einer Anämie
__________________
liberte egalite fraternite

Welche Diät bei Anämie ?

Dora ist offline
Beiträge: 2.846
Seit: 05.07.09
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

AW: Welche Diät bei Anämie ?

alkastra ist offline
Beiträge: 10
Seit: 16.08.15
bin selbst anämisch und esse daher sehr bewußt.
Der stärkste Eisenbilder überhaupt ist Feldsalat mit gepreßter Zitrone. Sehr gut ist auch morgens, gleich nach dem Aufstehen, ein warmes Glas stilles Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone.

Welche Diät bei Anämie ?

ullika ist offline
Temporär gesperrt
Beiträge: 747
Seit: 27.08.13
Zitat von MaggieMae Beitrag anzeigen

Kann mir jemand spezielle Lebensmittel oder eine Diät empfehlen?
Wenn man trotz gesunder Ernährung Anämie hat, ist das meistens ein Zeichen von Parasitenbefall, das kann ich immer wieder am NLS Bioresonanzgerät beobachten.

Parasiten kann man mit Parasitenkräuter wie Wermut, Salbei, Lorbeer, Dill, Fenchel, Wacholderbeeren, Koriandersamen, Kurcuma, frischen Knoblauch und mit gemahlenen Gewürznelken gegen die Eier bekämpfen.

Ich vermute, die meisten Menschen würzen zu wenig mit echten Kräutern, dank Geschmacksverstärker und Aromen.
Umweltgifte und Elektosmog nehmen zu, das Immunsystem wird schwächer, auch durch zu viele Medikamente, die Folge sind Parasiten, die fressen das Eisen und andere Stoffe weg, Organe arbeiten schlechter, die Bauchspeicheldrüse produziert zu wenig Enzyme - Nahrungsmittelunverträglichkeiten nehmen zu ....

Parasiten verstecken sich auch in den Gallensteinen, um diese loszuwerden, machen immer mehr Menschen eine Leberreinigung nach Hulda Clark.

AW: Welche Diät bei Anämie ?

Oregano ist offline
Beiträge: 56.340
Seit: 10.01.04
Hallo MaggieMae,

Meine Laborwerte sind wie folgt:
Hämoglobin 11.6 g/dl, MCH 26.2 pg, MCHC 31.5 g/dl
Hast Du dazu auch die Referenzwerte des Labors?
Wurden auch noch andere Werte bestimmt, u.a. Ferritin?

Eisen - ?bersicht
Eisenstatus Befundtabelle

Grüsse,
Oregano
__________________
In all matters of human relationships the very best defense, in part, includes no offense.


Optionen Suchen


Themenübersicht