Brot lagern

06.09.09 10:33 #1
Neues Thema erstellen

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo,

eigentlich habe ich es schon in meinem ess - tage - frage - buch gefragt, doch dort liest eh niemand, ergo antwortet dort auch niemand.

deswegen hier rasch die frage:

"hält brot egentlich in einer geschlossensn plastikdose, oder offen länger?"

soll ich die dose einfach offen lassen, oder das brot in stoffservietten einwickeln auf einem teller oder was?

das brot wurde vor der lagerung getoastet, für wenn das einen einfluss macht.

viele grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Brot lagern

Oregano ist offline
Beiträge: 62.479
Seit: 10.01.04
Wenn das Brot schon getoastet war, würde ich höchstens 2 Tage aufheben und zwar in Alufolie. Aber danach: weg damit.
In Plastik wird ein Toastbrot endgültig matschig, und ich hätte auch bei längerer Aufbewahrung Bedenken, daß es schimmelt.

Gruss,
Uta

Brot lagern

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
danke für die antwort!

ich muss schauen. wie ich mir alu-folie organisieren kann.

nächste mal muss ich sie also von zu hause mit nehmen.

lg,

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Brot lagern

Oregano ist offline
Beiträge: 62.479
Seit: 10.01.04
Am besten wäre es, das Brot gleich frisch zu essen .

Gruss,
Uta

Brot lagern

Rota ist offline
Beiträge: 2.589
Seit: 22.07.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Wenn das Brot schon getoastet war, würde ich höchstens 2 Tage aufheben und zwar in Alufolie. Aber danach: weg damit.
In Plastik wird ein Toastbrot endgültig matschig, und ich hätte auch bei längerer Aufbewahrung Bedenken, daß es schimmelt.

Gruss,
Uta


Hallo Uta,

Seit unsere Kinder aus dem Haus sind, habe ich immer wieder Schimmel am Brot gefunden.

Früher, als wir noch das Dinkelbrot vom Bäcker König in Miesbach geholt haben, gab es nie Schimmel - auch dann nicht, wenn es länger lag. Das kam daher, daß unser alter Freund Kurt das Brot in einem extra Arbeitsgang "nachreifen" ließ. Das Brot war trocken, ohne trocken zu schmecken. Von ihm stammt so mancher Tipp für meine Küche. Seit er die Bäckerei nicht mehr hat, mußten wir auf anderes Brot zurückgreifen und wurden manchmal einfach nicht rechtzeitig fertig damit.

Da habe ich eine Brotdose aus Birkenrinde gefunden, in die wir jetzt das Brot legen. Allerdings muß auch diese immer wieder gereinigt werden, was ich mit Essig- oder Lavendelwasser mache. Wenn die Dose dann getrocknet ist, streue ich etwas Zimt auf den Boden des Behälters und habe seither kein Problem mehr mit den kleinen weißen Freunden aus dem Reich der Pilze.

Übrigens sind alle Lebkuchengewürze in der Lage Schimmel zu verhindern.

Was viele Frauen nicht mehr wissen, eine Küche muß immer wieder gut gelüftet werden, denn Schimmel wächst da schneller, wo es warm und feucht ist, hängt dann als Sporen in der Atemluft herum und stürzt sich auf alles, worauf es sich ansiedeln kann.

Liebe Grüße

Wahrnehmerin

Brot lagern

Oregano ist offline
Beiträge: 62.479
Seit: 10.01.04
Danke für Deine Tipps, Wahrnehmerin.
Ich kaufe das gute Hofpfister-Brot, das Du bestimmt auch kennst, wenn Du in München lebst.
Ich bewahre das in einem Steingut-Behälter von Pfister auf (im Pfister-Papier) und habe so auch keine Probleme mit Schimmel. Wenn ich dann aber mal Weißbrot dazu kaufe, kann es durchaus sein, daß das schimmelt. Das Pfisterbrot wird einfach hart.

Gruss,
Uta

Brot lagern

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von Wahrnehmerin Beitrag anzeigen
Übrigens sind alle Lebkuchengewürze in der Lage Schimmel zu verhindern.

hallo wahrnehmerin,

du schreibst das wegen den lebkuchengewürzen.

ich überlege gerade:

wenn lebkuchengewürze gegen schimmel vorbeugen...

wenn ich also diese gewürze esse und schimmel im essen erwische;
oder noch anders:
wenn ich pilze in mir habe und lebkuchengewürze esse:
hat denn das nicht einen positiven effekt?

also ich glaube jetzt nicht, dass alleine diese gewürze pilze im körper ganz töten können.
weil die gewürze müssten ja voll zwischen die zellen ins blut oder ins gehirn, oder weiss ich, wo die pilze sind.

aber eben;

kannst du mir mal bitte noch schreiben, welche gewürze genau für lebkuchen sind?

weil vielleicht unterstützt das den körper gegen zu iel pilze?

danke für die antwort!

es ist jetzt zwar ein wenig themenfremd, aber es ist ja nur rasch.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Brot lagern

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
p.s.:
danke noch für eure antworten!

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Brot lagern

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
ich habe übrigens sehr gerne altes trockenes brot.
mein körper kann das irgendwie besser ertragen als frisches brot.

und warum ist das so?

lg;
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Brot lagern

Oregano ist offline
Beiträge: 62.479
Seit: 10.01.04
Das könnte mit der frischen bzw. dann nicht mehr frischen Hefe zu tun haben?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht