Rizinusöl

28.08.05 12:15 #1
Neues Thema erstellen
Rizinusöl

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Zitat von NadjaL18 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Bin sehr sehr müde. Ist das normal?

VG
Nadja
Natürlich strengt ein Rizinusöltag an, womit es normal ist, daß man dadurch müde wird.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Rizinusöl

NadjaL18 ist offline
Beiträge: 50
Seit: 15.11.08
Hallo Gerold,

danke für deine Antwort.
Mir ist auch sehr kalt, obwohl ich im Bett liege mit 2 Decken.
Ist das besorgniserregend?

Gruß

Rizinusöl

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Nein, dies kenne ich auch. Jedenfalls sollte man bis zur nächsten Anwendung von Rizinusöl eine gewisse Zeit verstreichen lassen.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Rizinusöl

NadjaL18 ist offline
Beiträge: 50
Seit: 15.11.08
Ok.
Ich bin ab übermorgen 1 Woche auf Fuerteventura (ich hoffe, mir geht es nicht allzu schlecht dort)-v.a. um meinen Vitamin D Speicher zu füllen.

Habe nämlich die Erfahrung emacht, dass es mir im Sommer viel viel besser geht als im Winter.

Nächster Rizi-Tag ist geplant für Anfang Januar.

VG

Rizinusöl

NadjaL18 ist offline
Beiträge: 50
Seit: 15.11.08
Nun war ich gerade auf Toilette und es kam schwallartig Wasser hinten heraus. Das war wirklich farblos und sieht wie Wasser aus.
Oh je...ich mache mir echt Sorgen
__________________
Ich will leben!

Rizinusöl

ReinhardX ist offline
Beiträge: 1.892
Seit: 16.12.11
Zitat von NadjaL18 Beitrag anzeigen
Bin sehr sehr müde. Ist das normal?
Ja und nein. Es ist eine Ent- bzw. Vergiftungserscheinung. Wenn man noch recht stark vergiftet ist, löst sich durch das schwere Öl vieles aus der Leber, was dann aus dem Darm wieder aufgenommen wird. Daher die Müdigkeit und eventuell auch Kopfschmerzen, Frieren usw. Besonders gut ist das meiner Meinung nach nicht.

Viele Grüße
Reinhard

Rizinusöl

ReinhardX ist offline
Beiträge: 1.892
Seit: 16.12.11
"Nun war ich gerade auf Toilette und es kam schwallartig Wasser hinten heraus. Das war wirklich farblos und sieht wie Wasser aus.
Oh je...ich mache mir echt Sorgen"

Darin sehe ich allerdings kein Problem. Mach Einläufe, würde ich sagen, und stärke die Leber, etwa durch einen Kaffee-Einlauf, Mariendistel oder anderes. Die Leber braucht gerade an Rizinusöltagen viel Unterstützung.

Viele Grüße
Reinhard

Geändert von ReinhardX (23.12.13 um 16:05 Uhr)

Rizinusöl

Antonino ist offline
Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
Hallo zusammen,

ich trinke das Rizinusöl pur. Ist das auch ok??

LG .
ANTONINO

Rizinusöl

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Nachdem Rizinusöl die Schleimhäute angreift, empfiehlt sich dies nicht. Speichelt man dieses dagegen vor dem Schlucken hinreichend lange ein, entfällt dieses Problem.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Rizinusöl

Antonino ist offline
Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
Achso ok alles klar. Vielen Dank für die Info :-) :-) :-)

Grüße

Antonino


Optionen Suchen


Themenübersicht