Salzkristalllampe als E-Smog-Waffe?

14.09.11 17:13 #1
Neues Thema erstellen

tiga ist offline
Beiträge: 1.283
Seit: 16.03.10
Hallo!

Weil meine Salzkristalllampen seit meinem Umzug etwas zicken, gab ich die Lampen mal hier in die Suchmaschie ein....und bin sehr erstaunt, hier im E-Smog-Forum nichts darüber zu finden

Haltet ihr die ionisierende Wirkung für indiskutabel?
Ist das alles Humbug?

Ich stelle mal eine Seite mit vielen Infos rund um die Wirkung (?) ein:

Salzkristall-Lampen / Die wirksamen Helfer fr uns ! /

Gruß - tiga


Salzkristalllampe als E-Smog-Waffe?

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.955
Seit: 05.05.10
Hallo Tiga,
ich finde das Thema interessant.

Danke für die Info
__________________
...

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Salzkristalllampe als E-Smog-Waffe?

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Wie soll das funktionieren ?
Wie soll ein Salzkristall elektromagnetische Wellen von uns fernhalten ?
Wenn man damit elektromagnetische Wellen (egal ob hochfrequente, niederfrequente etc.) fernhalten könnte, dann könnte man im Prinzip auch einen Raum damit abdunkeln, den Radioempfang stören und sich in der Sonne vor UV licht schützen ?!?!

Salzkristalllampe als E-Smog-Waffe?
Sensor77
Hallo zusammen

ob Salzkristall-Lampen tatsächlich die schädlichen Wirkungen von Elektrosmog reduzieren oder nicht, lasse ich einmal im Raum stehen. Ich möchte aber jedem dringend raten, falls er sich so eine Lampe kaufen möchte, dass er eine geschirmte Version besorgt (z.B. von Danell) oder Lampe und Elektrokabel mehr als 2 m weit weg von Lebewesen positioniert (besonders wichtig, falls die Lampe nachts im Schlafzimmer betrieben wird - wozu zum Teil geraten wird).

Gruss
Sensor77


Optionen Suchen


Themenübersicht