Umzug wegen E-Smog

22.03.10 20:21 #1
Neues Thema erstellen

kkk ist offline
Männlich kkk
Beiträge: 143
Seit: 07.04.09
ab dem 10.04.2010 wohne ich in der Nähe von Aschaffenburg in einem kleinen Ort mit 400 Einwohnern, dort ist der nächste Mobilfunkmast 1,5 km entfernt und ich habe mir von den 4 Betreibern ohne Witz zu 100% versichern lassen, dass dort auch kein Mast hinkommt. Das würde sich auch nicht lohnen. Wohne dort in einem 2 Familien Haus. Hab schon alles gecheckt mit meiner Freundin zusammen. Dort fühle ich mich auch im Freien wohl. In FFM dagegen geht gar nichts mehr seit dem 3 Mobilfunkmasten auf dem Nachbarhaus stehen. Im Freien bin ich immer wie gerädert und werde dann agressiv. Nur weg von da. Die Staatsanwaltschaft FFM ermittelt deswegen selbst gegen O2. Ein paar Nachbarn und ich haben eine Sammelklage gemacht.
Ansonsten komme ich ab dem 19.04. zum entgiften in die Umweltklinik nach Neukirchen ins Haus Rötz. Dort werde ich 4-5 Wochen untersucht und entgiftet. In 6 Monaten kann ich wieder dort hin. Dank der IVU e. V. (Internationaler Verein für Umweltgeschädigte) habe ich den Termin so schnell bekommen. Dank auch an Dr. Binz und Dr. Mutter die mich bei meinem Kampf unterstützten und an den Vorsitzenden der IVU, Reinhold Wirth.

Umzug wegen E-Smog

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Hallo kkk
Freut mich, dass Du einen Ausweg Deiner Leiden nun gefunden hast...
- ehrlich... und mit Jedem Menschen, der so handelt wie Du, wächst in der Bevölkerung und bei den Behörden langsam der Zweifel, wie unschädlich doch Mobilfunk sei...

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Umzug wegen E-Smog

kkk ist offline
Männlich kkk
Themenstarter Beiträge: 143
Seit: 07.04.09
jeder soll den mut haben eine anzeige direkt bei der staatsanwaltschaft zu machen. und dann ab in die umweltklinik, beweise sammeln. unterschriften von anwohnern sammeln. bürgerinitiativen anschließen oder gründen und auf in den kampf. die mobilfunkmafia muss wissen das es so nicht weitergehen kann. und immer schön das buch von dr. mutter kopieren oder eine e-mail von dr. mutter die man an die staatsanwaltschaft senden kann, wo genauestens drin steht welche internationale studien es gibt.

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Umzug
 
Server-Umzug
 
Helfen beim Umzug


Optionen Suchen


Themenübersicht