Sanierung

14.11.09 08:08 #1
Neues Thema erstellen

Hausel ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.354
Seit: 14.06.07
Hi
Hat jemand Erfahrung mit Wohnungssanierung?
Habe mir ein E-Smog Suchgerät gekauft,tja teilweise 52uW/m nicht gut.
Kennt jemand das Produkt von Kreidezeit ist viel billiger und natürlich.
Kreidezeit Abschirmfarbe

Danke
Hausel

Sanierung

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Hausel,
was für ein Messgerät hast Du denn gekauft ?

Gruss
Juppy

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Sanierung

Hausel ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.354
Seit: 14.06.07

Sanierung

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Pit,
aber ob man damit genaue Messungen machen kann, dass kann ich mir nicht vorstellen.
Habe ein ähnliches dreimal so teuer kannste auch vergessen.

Gigahertz Solutions » Home ist wo man genau mit messen kann.

Hat natürlich seinen Preis.

Gruss
Juppy

Sanierung

Hausel ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.354
Seit: 14.06.07
Hi
Genau messen kann man nicht damit aber über den Daumen feststellen ob Belastungen vorhanden sind.
Bsp der Nachbar hat ein Dec Tele strahlt zu meiner Wohnung rein das reicht mir.
Bin am überlegen eine Baubiologen zu konsultieren.
Pit

Sanierung

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Pit,
der Baubiologe wird dir das sagen was du schon weist.
Das halt die Belastung hoch ist. Zumal bei W-Lan und DECT in der Nähe.
Ich würde mich eher für Abschirmmöglichkeiten erkundigen.
Wobei eine gute Abschirmung nicht gerade billig ist, leider.

Habe mich auf darüber Informiert und bin zu dem Schluss gekommen,
solange ich keine gesundheitliche Probleme habe lass ich alles wie es ist.
Sollte ich mich für eine Abschirmung entscheiden, dann ein Baldachin der den Schlafplatz komplett abschirmt fast zu 98%.
Nur ist der sehr teuer.
Alles andere ist immer mit grösseren Aufwand verbunden.
Gruss
Juppy

Sanierung

Hausel ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.354
Seit: 14.06.07
Hi
Wollte auch schon eine Baldachin verwenden.
Aber 1000 Euros,na ja.
Lieber Wohnung neu streichen Abschirmen,nächste Woche mal mit Kreidezeit Tele machen,schätze dann kostet mich das ganze ca. 400-600 Material und hoffen das sich der Rest fängt.
Pit

Sanierung

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Pit.
ich glaube nicht, dass du damit eine gute Abschirmung erreichen kannst.
Dabei ist noch das Problem , die Fenster wo die Strahlung dann noch reinkommt. Dabei muss man auch noch die Decke mit einbeziehen.
Wenn man die Arbeit betrachtet, die da zumachen ist !!
Da muss aber auch das Ergebniss stimmen.
Dann schau mal wieviel Dämpfung dabei angegeben ist bei der Farbe.
Und bei welscher Frequenz.
Nicht das die Arbeit und das Geld für die Katz ist.
Weil die Farben lange nicht so eine Dämpfung haben wie das Gewebe.
Bevor du loslegst vergleich mal die Daten.
Gruss
Juppy

Sanierung

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo zusammen,

Pit, von welchen Nachbarn oben- unten - seitwärts kommt denn der E-Smog?
Können die Nachbarn oben auch Elektrosmog nach unten abgeben?

Der Baldachin ist meines Wissens nur sinnvoll, wenn es unter dem Schlafzimmer keine E-Smog Quelle gibt.

Viele Grüsse,
Angie

Sanierung

Hausel ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.354
Seit: 14.06.07
Hi
Wohne im Erdgeschoss ist die linke Nachbarin,seitdem Sie in die Wohnung einzogen ist vor 1 Jahr,leidet Sie unter Schlafstörungen,läuft nun zum Neuro und Psychiater.
Das schlimme ist wenn man chronische Bo & Co hat,verschlimmert E Smog den Gesundheitszustand,aber keiner von den Herrschaften will was wissen davon.
Bsp habe Dunkelfeld machen lassen habe Geldrollen im Blut,im Mutters Buch steht kommt von E Smog diese Scheisse.
Blut fliest wie Öl wie soll da noch AB anschlagen geht doch gar nicht.
Auch Seratonin im Keller diese Woche bekomme ich noch die Dopamien Werte.
Werde doch alle Verarscht,bewusst krank gemacht.

video.google.de/videosearch?q=klinghardt&emb=0&aq=0&oq=klingha#

Oben die beiden Filme anschauen Matrix 1 und 2.

Pit

Klinghardt hat voll Recht scheiss Mafia.


Optionen Suchen


Themenübersicht