Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

24.08.09 21:22 #1
Neues Thema erstellen
Punisher77800
Hallo zusammen

mich würde es mal interessieren, wieviele Leute hier im Forum elektrosensibel sind und falls ja wie stark. Ausserdem erachte ich es als Gewinn für jeden, der unter Elektrosmog leidet, wenn er hier sieht, wieviele Andere auch davon betroffen sind.

Erstellt doch dazu einen möglichst kurzen Beitrag, wo ihr dies beschreibt. Damit das Ganze ein bisschen einheitlich und übersichtlich wird, bitte ich euch die folgenden Sätze zu verwenden:
  • ich bin stark elektrosensibel
  • ich bin "mittelstark" elektrosensibel
  • ich bin schwach elektrosensibel
  • ich bin gar nicht elektrosensibel

Im Anschluss könnt ihr die Symptome schildern, die Elektrosmog bei euch auslöst.

Wichtig: Bitte beginnt hier nicht zu diskutieren, sondern beschränkt euch wirklich nur auf eine kurze Beschreibung eurer Beziehung zu Elektrosmog!

Ich hoffe auf möglichst viele "Outings"...

Gruss
Punisher77800

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität
Punisher77800
Ich bin schwach elektrosensibel.

Symptome: "blöder Kopf" ("Scheibe") bis hin zu Kopfweh

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
  • ich bin gar nicht elektrosensibel
__________________
Gruß Tobi

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität
Trinity778
ich bin mittelstark elektrosensibel

Symptome: "Druck" auf den Augen, "Scheibe", Kopfweh, Unterleibsschmerzen bis hin zu Zwischenblutungen

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
ich bin schwach elektrosensibel

mir wird es komisch wenn ich in einem Einkaufszentrum bin.

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
ich bin "mittelstark" elektrosensibel

-es bleibt bei dem Auswirkungen von WLAN in der Nacht
-ausserdem der "E-Smog" in der Stadt der wahrnehmbar ist, aber nicht mehr belastet
-ganz verschwunden ist die Auswirkungen auf D1/D2 Handys in meiner Umgebung seit Entfernung aller toten Zähne

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.288
Seit: 05.08.08
Dieses Forum unterstützt doch "richtige" Umfragen, wäre eine solche nicht weit sinnvoller?

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

Stellaluna ist offline
Beiträge: 95
Seit: 05.06.09
ich bin mittelstark elektrosensibel

Kopfschmerzen, "Scheibe", Schwindel, Druck auf der Stirn bis zu Auswirkungen aufs Sehvermögen (muss mich anstrengen klar zu sehen).

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität
Punisher77800
Zitat von BunnyDog Beitrag anzeigen
Dieses Forum unterstützt doch "richtige" Umfragen, wäre eine solche nicht weit sinnvoller?
Lieber Bunnydog auch wenn es für dich vielleicht schwer vorstellbar ist, so habe ich doch tatsächlich bewusst diese Form der Umfrage gewählt..
(Im Übrigen habe ich diesen Thread in Absprache mit "Admin" eröffnet.)

Bitte keine weiteren Spams mehr in diesem Thread!

Umfrage bzgl. Elektrosensibilität

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Ich bin bedingt elektrosensibel.
Nach langen oder vielen Bahnfahrten braucht es ein paar Tage oder besser ein Vollbad in Salzwasser, um mich wieder zu "entladen". Merke das an einer leichten Benommenheit/Müdigkeit. Auch Flugreisen haben diesen Effekt.

Gruß
mezzadiva


Optionen Suchen


Themenübersicht