HEUTE! E-Smog TV-Beitrag

22.07.09 18:43 #1
Neues Thema erstellen

Yara ist offline
in memoriam
Beiträge: 215
Seit: 11.02.07
Habe gerade eine Nachricht bekommen:

Mi 22.07.2009 22:50 (arte) dauert bis ca 23.45Uhr
32-69-700
Strahlen oder Die Wissenschaft vom Risiko


Liebe Grüße
Yara

HEUTE!! E-Smog TV-Beitrag

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Hallo Yara, danke für die Info

Hier der www.arte.tv/de/2708132.html
zur Sendung
Und Hier der ganze Film dazu

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.

Geändert von Brumm (23.07.09 um 07:53 Uhr)

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
HEUTE! E-Smog TV-Beitrag

Yara ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 215
Seit: 11.02.07
Prima, daß Du den Film hier reinstellst.
Danke, Peter

Liebe Grüße
Yara

HEUTE! E-Smog TV-Beitrag

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Hallo Leute, ich hab nun den ganzen Film gesehen...

Was aber hier eindeutig fehlt ist die Aussage der Schädlichkeit
von gepulster Strahlung.
Selbst die Rattenstudie mit der Blut-Hirn-Schranke wurde einmal mit
gepulster Strahlung und einmal von dem europäischen Institut mit
nicht gepulster Strahlung getestet...sie sagen was von 15 Minuten...
Für die Forscher ist die Impulsrate nicht wichtig...aber genau da liegt der
Schlüssel allen Übels.. : Niederfrequent, gepulste Hochfrequente Strahlung...
So - wie die Warnblinkanlage am Auto... man nimmt sie sehr viel mehr wahr..weil abwechselnd an und aus ....

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.


Optionen Suchen


Themenübersicht