Strahlen Boxenkabel eigentlich auch?

20.07.09 14:37 #1
Neues Thema erstellen
Strahlen Boxenkabel eigentlich auch?

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Hi Pascal, probiers aus, bei Muttis Mixer geht das auch...

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.

Strahlen Boxenkabel eigentlich auch?

o0Pascal0o ist offline
Themenstarter Beiträge: 182
Seit: 17.05.09
Die Möglichkeit zum Ausprobieren habe ich nicht. Boxen & Verstärker habe ich nicht, nur Kabel - weil das jetzt verlegt werden muß unter der Verholzung die darüber kommt - und die kann man später nicht merh einfach so herunterreissen.

Reicht einfaches verdrehen mit beiden Adern - oder muß man sie vorher trennen und dann verdrehen?

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Strahlen Boxenkabel eigentlich auch?

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Hallo Pascal

Ich würde die Adern paarweise, so - wie sie sind - belassen und nur 1 bis 2x pro Meter verdrehen...das sollte genügen, da man ja meist keine verzerrte Musik hört, treten also auch keine gepulste Strahlen auf..ausser Baß...
Da kann schon am Subwoofer bei 120 bis 130 Beats per Minute, dann auch das 2,1 Hz gepulst abgestrahlt wird... Selbst da muss sich der Bass übersteueren...

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.

Strahlen Boxenkabel eigentlich auch?

o0Pascal0o ist offline
Themenstarter Beiträge: 182
Seit: 17.05.09
o.k., danke - mache ich dann so. Ich habe auch gehört, dass die ja gegenläufig sind, + und - und sich somit schon selbst aufheben gut die Felder. Ich hoffe nur, das das verdrehen jetzt nicht kontraproduktiv dazu ist!?


Optionen Suchen


Themenübersicht