Gute Seite u.a. zum Thema Elektrosmog

01.07.08 11:29 #1
Neues Thema erstellen

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Servus miteinander,

habe hier eine recht interessante Seite zum Thema (und noch zu vielem anderen) gefunden:

www.wissenschaft-unzensiert.de/ele1.htm

Hier noch ne "nette" kleine Geschichte zum Thema (und insbesondere der Zusammenhang Elektrosensibilität-Amalgam):

www.ikabe.de/mhp%20irmi%20elektrosensibilitaet.htm

Das mit den Amalgamfüllungen kann ich bestätigen.
Nachdem man mir alle Füllungen unter 3-fach Schutz entfernt hat und ich einige DMPS- (Unithiol-) Infusionen bekommen habe, konnte ich wieder problemlos arbeiten gehen (vorher war ich so gut wie arbeitsunfähig, v.a. verstärkte Symptome im Büro)!

Gruß
Rübe

Geändert von Rübe (01.07.08 um 11:53 Uhr)

Gute Seite u.a. zum Thema Eletrosmog

Rübe ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Hallo,

bin mal wieder auf eine sehr informative Seite gestoßen:

Simile - Schutzmaßnahmen gegen Elektrosmog

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr

Optionen Suchen


Themenübersicht