T-Online: Italienischer Pfarrer installiert Störsender

15.12.14 18:39 #1
Neues Thema erstellen

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Italien: Pfarrer schaltet das Handynetz ab

Die Kommentare sind köstlich...

Grüßle
Peter
__________________
RxTx.

T-Online: Italienischer Pfarrer installiert Störsender

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.125
Seit: 06.09.04
Hallo,

Den fand ich gut

Was soll so ein unsinniger Bericht????

Ich brauche Gerätebezeichnung, Hersteller, Bezugsquelle, Bestellnummer und Preis! Und gibt es Mengenrabatt?
LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
T-Online: Italienischer Pfarrer installiert Störsender

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hier hast Du die Quelle um die Handys in Deinem Umfeld zu deaktivieren.

Qualit?tshandyblocker bei www.handyblocker.to

Gruß
Juppy

T-Online: Italienischer Pfarrer installiert Störsender

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Hallo Juppy
was es nicht alles gibt

LG Béatrice
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

T-Online: Italienischer Pfarrer installiert Störsender

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Karde,
man sollte sich aber im klaren sein, dass bei einem Einsatz von so einem Gerät es eine hohe Strahlung abgibt um die Handys zu stören.

Würde ich regelmäßig mit einen Bus oder Bahn zur Arbeit fahren müssen und die ganzen Gespräche von den Handys um mir rum habe, würde ich mir so ein Gerät kaufen, bis die Leute es verstanden haben, dass sie keinen Empfang bekommen.
Dann denke ich hat man seine Ruhe.
Wobei man es ja nur für kurze Zeit einschalten muss .

Mir geht so was ziemlich auf dem Senkel.

In der Handtasche sieht es keiner, wobei es ja auch wie ein Handy aussieht
und könnte mit schimpfen weil man keinen Empfang hat.

Und wenn alle aufgeben kann man das Gerät auch aus schalten.

Juppy

Ps.
Gäbe so ein Gerät auch für PLC hätte ich das schon und würde diese HF-Schleuder der die ganze Strasse zumüllt ausser Betrieb nehmen.

Geändert von Juppy (16.12.14 um 09:55 Uhr)

AW: T-Online: Italienischer Pfarrer installiert Störsender

Pinta ist offline
Beiträge: 189
Seit: 21.04.07
Hahhahahahah! Das muss ein Spass gewesen sein!
Ich fände es gar nicht so schlecht, wenn man dem Beispiel folgen würde!

Mich frage schliesslich auch keiner ob ich Beschallt werden will.
Würde nur zu gerne schadenfroh in der Bahn sehen wie sie alle unruhig werden ohne ihr geliebtes W lan.


Optionen Suchen


Themenübersicht