Was haltet ihr von den Baldachinen?

27.10.13 12:52 #1
Neues Thema erstellen

Katha84 ist offline
Beiträge: 151
Seit: 18.05.10
Hallo zusammen,

ich habe hier schon mal nach Thema Baldachin gesucht, aber Ergebnisse waren nicht so brauschend. Außer, dass hier einer mal seine Erfahrungen mit Baldachin in Berlin geschrieben hat und einer Userin, der es durch das Hantieren mit dem Stoff schlechter ging. Naja, vllt. bin ich auch einfach nur zu blöd zum suchen.....

Gibt es hier sonst noch jm. der mit diesen Baldachinen + Matte drunter Erfahrungen hat.

Was haltet ihr generell davon, also wenn es wirklich dicht ist und so...


Viele liebe Grüße!

Was haltet ihr von den Baldachinen??

kristall ist offline
Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
Zitat von Katha84 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe hier schon mal nach Thema Baldachin gesucht, aber Ergebnisse waren nicht so brauschend. Außer, dass hier einer mal seine Erfahrungen mit Baldachin in Berlin geschrieben hat und einer Userin, der es durch das Hantieren mit dem Stoff schlechter ging. Naja, vllt. bin ich auch einfach nur zu blöd zum suchen.....

Gibt es hier sonst noch jm. der mit diesen Baldachinen + Matte drunter Erfahrungen hat.

Was haltet ihr generell davon, also wenn es wirklich dicht ist und so...


Viele liebe Grüße!


ich wäre auch daran interessiert mehr darüber zu erfahren.
was haltet ihr von den angebot, der firma yshield.
dort kan man sie auch probeweise mieten.

lg
kristall

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Was haltet ihr von den Baldachinen??

Fjaeril ist offline
Beiträge: 189
Seit: 29.09.11
Zitat von kristall Beitrag anzeigen
was haltet ihr von den angebot der firma yshield.
Ich habe einen solchen (gekauft und nach Maß angefertigt) und bin sehr zufrieden. Allerdings kommt bei mir keine Strahlung von unten, und zusätzlich habe ich Abschirmung an der Wand, von der die Belastung kommt.
LG
Fjäril

Was haltet ihr von den Baldachinen??

kristall ist offline
Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
Zitat von Fjaeril Beitrag anzeigen
Ich habe einen solchen (gekauft und nach Maß angefertigt) und bin sehr zufrieden. Allerdings kommt bei mir keine Strahlung von unten, und zusätzlich habe ich Abschirmung an der Wand, von der die Belastung kommt.
LG
Fjäril
du hast einen von yshield?

lg
kristall

Was haltet ihr von den Baldachinen??

Fjaeril ist offline
Beiträge: 189
Seit: 29.09.11
Zitat von kristall Beitrag anzeigen
du hast einen von yshield?
Ja, und zwar aus dem Material „Voile“(35 dB Abschirmung).

Zuerst haben wir die Wände mit Silver-Twin und die Fenster mit Silver-Tulle zweifach abgeschirmt. Laut Messung vom Fachmann wurden so aus 2800 Mikrowatt pro Quadratmeter ca. 20 bis 30. Wegen meiner Empfindlichkeit haben wir uns entschieden noch einen Baldachin zusätzlich aufzuhängen, darunter kommen wir auf etwa 2 Mikrowatt pro Quadratmeter.

Da die fertigen Baldachine zu groß waren, haben wir eine etwas kleinere Version nach Maß bekommen. Inzwischen hat sich das Material gedehnt, wir haben den Baldachin etwas höher hängen können, eigentlich müssten wir ihn kürzen, und auch über uns hängt er ganz schön durch.

Liebe Grüße
Fjäril

Was haltet ihr von den Baldachinen??

kristall ist offline
Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
Zitat von Fjaeril Beitrag anzeigen
Ja, und zwar aus dem Material „Voile“(35 dB Abschirmung).

Zuerst haben wir die Wände mit Silver-Twin und die Fenster mit Silver-Tulle zweifach abgeschirmt. Laut Messung vom Fachmann wurden so aus 2800 Mikrowatt pro Quadratmeter ca. 20 bis 30. Wegen meiner Empfindlichkeit haben wir uns entschieden noch einen Baldachin zusätzlich aufzuhängen, darunter kommen wir auf etwa 2 Mikrowatt pro Quadratmeter.

Da die fertigen Baldachine zu groß waren, haben wir eine etwas kleinere Version nach Maß bekommen. Inzwischen hat sich das Material gedehnt, wir haben den Baldachin etwas höher hängen können, eigentlich müssten wir ihn kürzen, und auch über uns hängt er ganz schön durch.

Liebe Grüße
Fjäril

von welchem fachmann hast du dich beraten lassen. steht der vielleicht auf der liste der messtechniker von dr. oberfeld aus salzburg?

wie haltet denn das zeug an der wand?

lg
kristall

Was haltet ihr von den Baldachinen??

Fjaeril ist offline
Beiträge: 189
Seit: 29.09.11
Hej Kristall!

So schlecht wie es mir damals ging, hatten wir keine Zeit auf einen Fachmann zu warten, und auch der Stoff war eine Notlösung, damit es schnell ging. Unter anderen Umständen hätte ich ein Material genommen, das man wie eine Tapete an der Wand anbringt, oder die Farbe. Dafür hätten wir aber erst mal die bestehenden Tapeten abkratzen müssen. So haben wir die nur punktuell entfernt und den Stoff dort zunächst mit etwas angeklebt, das auf die Dauer nicht hielt, mittlerweile haben wir Leisten an die Wand genagelt, die den Stoff halten. Der sich übrigens auch ausdehnte, und jetzt ziemlich zipft. Ist mir aber egal, ich schau einfach nicht hin ;-)

Die Messungen hat dann Martin Grabmann aus Bad Kreuzen gemacht. Wir haben uns zwar ein eigenes kleines Messgerät zugelegt, aber um Radar genau zu messen braucht man was ganz Spezielles. Und damit dauerte die Messung auch noch lange.
Liebe Grüße
Fjäril

Was haltet ihr von den Baldachinen??

kristall ist offline
Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
hallo fjäril, kannst du mir beschreiben, welche symptome du damals hattest und was sich gesundheitlich, nach dem anbringen des stoffes, geändert hat.

liebe grüße und alles gute!

kristall

Was haltet ihr von den Baldachinen??

Fjaeril ist offline
Beiträge: 189
Seit: 29.09.11
Zitat von kristall Beitrag anzeigen
hallo fjäril, kannst du mir beschreiben, welche symptome du damals hattest und was sich gesundheitlich, nach dem anbringen des stoffes, geändert hat.
Hej Kristall!

Es ist sehr schwierig eindeutige Zuordnungen zu machen, wenn man ohnehin schon diverse Probleme hat. HF-Belastung wirkt sich besonders an vorhandenen Schwachstellen aus.

Ganz deutlich war, dass ich nach Anbringen der Abschirmung wieder schlafen konnte. Zuvor kam mein Körper einfach nicht zu Ruhe, immer wieder spannten sich Muskeln an bzw. ging er einfach nicht in „Schlafmodus“. Ich war total erschöpft und weinerlich, das besserte sich allmählich, und irgendwann fiel mir auf, dass ich wieder schneller tippen konnte und weniger Fehler machte dabei. Manches besserte sich nach der Abschirmung (Schmerzen beim Liegen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, .. ..) kehrte aber später wieder zurück. Ich bin mittlerweile wieder zeitweise ähnlich erschöpft und plage mich mit anderen Symptomen, die von einem Trauma kommen könnten oder von kosmischer Belastung, die viele ähnlich empfindliche Menschen spüren.

Liebe Grüße
Fjäril

Was haltet ihr von den Baldachinen??

kristall ist offline
Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
hallo fjäril!

super ist, dass die symptome sich tatsächlich gebessert haben. ich merke auch, wenn ich nachts den schlafplatz wechsle ich am nächsten tag weniger anfällig bin.

was meinst du mit kosmischer belastung?

liebe grüße
kristall


Optionen Suchen


Themenübersicht