Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratze

11.08.13 16:11 #1
Neues Thema erstellen
Schweizerbrumm
Schlagwörter: Brummton, Stromgefühl, Vibrationsgefühl

Guten Tag, ich bin neu im Forum und neugierig auf das, was nun geschieht ...

Ich suche DRINGEND Personen, die unter denselben Symptomen leiden wie ich.
Neben ungezählten unspezifischen Symptomen die ich hier nicht aufführe, geht es mir um die im Folgenden ausgelisteten spezifischen Symptome:

- Körperliches Stromgefühl, an den Extremitäten und/oder im Rumpf, und/oder an einzelnen Organen.
- Vibrationsgefühl, genau wie oben beschrieben.
- Kribbeln, genau wie oben beschrieben.
- Hören eines sehr tiefen Tons, Brummton, in unterschiedlichsten „Melodien“, und/oder Druckgefühl auf Kopf und/oder Ohren und/oder Körper.
- das Gefühl einer stromdurchflossenen Matratze

Ich selbst bin seit mehr als 1,5 Jahren massiv davon betroffen.
Ich bin Analytikerin. Der eindeutige unstrittige Nachweis der Ursache dafür sowie die Identifizierung der verursachenden Quelle ist mir gelungen. Entsprechende Berichte liegen dem BAFU, Bundesamt für Umwelt, der EMPA, Eidgenössische Material Prüfungsanstalt sowie weiteren offiziellen Einrichtungen vor.

Aufgrund der laufenden Verfahren kann und darf ich zum jetzigen Zeitpunkt die Quelle nicht benennen. Jedoch soviel: Es ist ein Voll-Konti-Betrieb, also 365 Tage im Jahr, 24 Stunden pro Tag.

Solange ich als Einzelfall auftrete und keine weiteren Fälle bekannt sind, ist mein Stand, trotz der eindeutigen Beweise schwach.

Nach Auskunft des BAFU wird bei den Umweltämtern nur Fällen bzw. Beschwerden nachgegangen, die von den Betroffenen selbst gemeldet werden.
Das bededeutet, dass auch hunderte Foren-Einträge nichts bewirken .... .


Nur gemeinsam haben wir Betroffenen Chancen, endlich wieder Leben zu können.

Am besten wäre es, die Symptome dem Umweltamt des Kantons, oder besser, direkt dem BAFU zu melden.

Sehr gerne nenne ich auf Anfrage die Kontaktdaten zum BAFU.
Ich bitte darum, dass entsprechende Personen antworten und/oder sich bei mir melden.

Danke und Gruss, Schweizerbrumm


Geändert von Schweizerbrumm (12.08.13 um 05:01 Uhr) Grund: Ergänzung

Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratz

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von Schweizerbrumm Beitrag anzeigen
Schlagwörter: Brummton, Stromgefühl, Vibrationsgefühl

- Körperliches Stromgefühl, an den Extremitäten und/oder im Rumpf, und/oder an einzelnen Organen.
- Vibrationsgefühl, genau wie oben beschrieben.
- Hören eines sehr tiefen Tons, Brummton, in unterschiedlichsten „Melodien“, und/oder Druckgefühl auf Kopf und/oder Ohren und/oder Körper.
- das Gefühl einer stromdurchflossenen Matratze

Ich selbst bin seit mehr als 1,5 Jahren massiv davon betroffen.
Ich bin Analytikerin. Der eindeutige unstrittige Nachweis der Ursache dafür sowie die Identifizierung der verursachenden Quelle ist mir gelungen. Entsprechende Berichte liegen dem BAFU, Bundesamt für Umwelt, der EMPA, Eidgenössische Material Prüfungsanstalt sowie weiteren offiziellen Einrichtungen vor.
Hallo Schweizerbrumm
willkommen im Forum.

Ich kenne diese Symptome bestens-bin mir aber nicht sicher woher die kommen, man schiebt diese Beschwerden gerne auf nervöse Störungen, und Menschen mit CFS/ME kennen diese Symptome auch.

Das mit der Matratze kenne ich ebenfalls - hatte ein Metallgestell, das ich nun entfernte, nun schlafe ich auf einer Matratze direkt auf dem Boden. Manchmal ists besser - manchmal nicht. Habe auch ein Messgerät gekauft, das leider auch erhöhte Werte von verschiedenen Messbereichen angibt. Da ich nun merkte, dass ein Elektrozaun nah am Haus eine Störung auf der Telefonleitung macht (tic, tic, tic) wurde mir von der Telefongesellschaft mitgeteilt, es müsse ein Elektriker kommen da die Erdung des Hauses mangelhaft sei. Was auch immer das heisst.
-Dann gibt es nahe am Haus ein Frequenzton gegen Tiere
-Nachbarin unter mir hat Handy, Microwelle, Tel.,
-die Elektroinstallation im Haus ist sehr alt und alle Elektroleitungen führen noch durch Metallrohre
- es gibt alte Elektro-Speicheröfen
Für mehr Auskünfte melde Dich bitte per PN. Danke.
Bin ja am Wohnungssuchen-drum kann ich all das Ungesunde hier im Haus nicht mehr alles korrigieren.
Das Haus ist ja auch sehr schlecht gebaut, so dass jede Tätigkeit im Parterre bei mir oben durch die schlechte Isolation gut hörbar ist. Als mir gekündigt wurde, informierte ich mich, und man sagte mir, dass es sich um Schalllärm handle, das heisst - der Vermieter müsste bauliche Massnahmen machen, was er aber nicht machen würde.
Im Bezug auf Fibration kann es auch sein, dass es Bohrungen in der Nähe waren, wo auf Fels gebaut wurde - ebenso der Flughafen in der Nähe.
Jedenfalls war es Zeitweise fast nicht auszuhalten, und was ich komisch finde, dass es komischer Weise auch mit der Temperatur und der Feuchtigkeit zu tun hat, ob es stärker oder schwächer ist. Na ja, ich versuchte halt allerlei Erklärungen zu finden.
Ich lebe im TI, ursprünglich aus dem AG
Liebe Grüsse
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Malve (11.08.13 um 16:55 Uhr)

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratz
Schweizerbrumm
Themenstarter
Hallo Karde,
wie melde ich mich unter PN? Kannst Du mir schnell auf die Sprünge helfen?
Ich versuche es auch selbst herauszufinden. Danke

Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratz

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Zitat von Schweizerbrumm Beitrag anzeigen
Hallo Karde,
wie melde ich mich unter PN? Kannst Du mir schnell auf die Sprünge helfen?
Ich versuche es auch selbst herauszufinden. Danke
Hallo Schweizerbrumm,

gehe auf den Nick von Karde dann öffnet sich ein Fenster u.a.
private Nachricht = PN.

Viele Grüße
Destination

Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratz
Schweizerbrumm
Themenstarter
Danke Destination.

Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratze

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo und guten Abend!

Ich bin (noch) nicht betroffen, aber womöglich magst Du Deine Informationen, also

Der eindeutige unstrittige Nachweis der Ursache dafür sowie die Identifizierung der verursachenden Quelle ist mir gelungen. Entsprechende Berichte liegen dem BAFU, Bundesamt für Umwelt, der EMPA, Eidgenössische Material Prüfungsanstalt sowie weiteren offiziellen Einrichtungen vor.
die Quelle des Brummtons, bekannt geben. Das könnte späteren Betroffenen eventuell bei der Suche ihrer Quelle helfen.

Wenn Du "Brummton" in unser Suchfeld eingibst, findest Du drei Threads, in denen es genau um so einen Brummton geht.

PS: Hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/wohn-...rieanlage.html

gehts auch um den INfraschall

Grüße von Datura

Geändert von Datura (11.08.13 um 18:23 Uhr)

Stromgefühl Vibrationsgefühl Brummton Stromdurchflossene Matratz
Schweizerbrumm
Themenstarter
Hallo Datura,

ich kann die Schallquelle zum jetzigen Zeitpunkt (noch) nicht benennen. Ich habe laufende Verfahren bei Gericht und anderen offiziellen Einrichtungen. Aus diesem Grunde kann und darf die Quelle nicht benennen.
Aber soviel kann ich sagen: Es ist eine Voll-Konti-Industrieanlage, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag.

Aber ich versichere eines: Geht die die Instanz Obergericht nicht auf meine Anzeige ein, so werden die Berichte in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht.
Der Rest geschieht dann von selbst.

Und deshalb suche ich zum jetzigen Zeitpunkt Leidensgenossen, damit die Instanzen endlich erkennen, dass das Thema existiert und sie es nicht mit einem Einzelfall zu tun haben.

Übrigens finde ich auch keinen Anwalt, der mich vertreten würde. Ich gelte als Schizophren.

Gruss,
Schweizerbrumm

Strom-, Vibrationsgefühl, Unruhe, gestörter Schlaf, Nervensensati
Schweizerbrumm
Themenstarter
Hallo Zusammen

Nun melde ich wieder einmal. Viel Zeit ist vergangen. Es geht mir unverändert schlecht. Gestörter Schlaf, Stromgefühl, Vibrationsgefühl, das Hören eines tiefen Brummtones, Unruhe, Zittrigkeit uvm. - all das macht ein normales Leben unmöglich.
Zwischenzeitlich habe eine Reihe von Forschungsarbeiten und Messungen unternommen. Alle Ergebnisse liegen dem Bundesamt für Umwelt, BAFU, vor.

Weil sich keine weiteren Menschen mit ähnlichen Symptomen dort melden und ich ein "Einzelfall" bin, wird der Angelegenheit nicht nachgegangen. In der Schweiz habe ich nun alle Möglichkeiten ausgeschöpft, dass der Angelegenheit nachgegangen wird.

Aus diesem Grund gehe ich nun mit allen Forschungs- und Messergebnissen, Statements der Behörden und weiteren Informationen an die Öffentlichkeit.

Vergangene Nacht konnte ich meine Webseite zum Thema freischalten.

Wer ähnliches spürt wie ich sollte einmal dort hineinschauen.

Es gibt dort uva. eine Liste der Symptome, eine Liste zu objektiven Beobachtungen an Mitmenschen, einen zusammenfassenden Film und einige andere interessante Dateien.

Es freut mich, wenn diese Information dazu beitragen, dass sich Betroffene bei den Umweltbehörden und Medizinern immer wieder melden.

Nur so kann sich etwas bewegen.

Webseite: infraschallglobal.ch

Liebe Grüsse, Petra

Strom-, Vibrationsgefühl, Unruhe, gestörter Schlaf, Nervensensat

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Petra,
Deine Seite finde ich sehr informativ.
Mit Dir in Kontakt zu kommen wird für viele ein Hemmschuh sein , da ja eine exe Datei es unmöglich macht.
Wer wird denn schon eine exe-Datei aufmachen, ich jedenfalls nicht !

Eine Frage an Dich, sind es Maschinen von Firmen die zur Produktion usw. verwendet werden die diese Brummtöne verursachen ?

Oder sind es spezielle Einrichtungen die nur diesen Ton bewusst erzeugen für uns Menschen, aus welchen Grund auch immer ?.

Gruß
Juppy

Strom-, Vibrationsgefühl, Unruhe, gestörter Schlaf, Nervensensat
Schweizerbrumm
Themenstarter
Hallo Juppy
Vielen Dank für Deinen sehr wichtigen Hinweis!
An welcher Stelle bist Du auf diese exe gestossen?
Ich werde dies dann umgehend ändern lassen. Allerdings ist mein Webdesigner nun für zwei Wochen in verdienten Ferien ... . Ich selbst kann es nicht ändern. In jedem Falle handelt es sich um ein Versehen.
Ansonsten einfach den Link kopieren (oder sicherer: manuell eintragen) und in Mali einfügen.
Danke nochmals.
Gruss, Petra


Optionen Suchen


Themenübersicht