Symptome am PC/Labtop

01.10.07 11:09 #1
Neues Thema erstellen
Symptome am PC/Labtop

Kathy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.384
Seit: 06.03.07
Hallo Pegasus
Hallo Beat

Danke für Eure Tipps.

Das Netzteil (wusste gar nicht, was das ist ) liegt auf meinem Schreibtisch, ca 70 cm von mir eintfernt.

Der Fernseher steht an einer Aussenwand (EFH), allerdings nur ca. 6m vom Bett (Kopf) entfernt. Das soll ja ungefähr die Strahlungsweite vom Kathoden-Bildschirm sein?

Wahrscheinlich hat das ja keinen Zusammenhang zu meinen Nebenschilddrüsen, die entfernt werden müssen (hyper). Offenbar weiss ja niemand, warum die entgleisen.

Gruss
Katy

Symptome am PC/Labtop

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Entgleisung könnte mit hg Belastung zu tun haben, was gkleichzeitig auch die empfindlichkeit auf elektromagnetsichen Felder erklären würde
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Symptome am PC/Labtop

Kathy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.384
Seit: 06.03.07
Hallo Beat

Der Verdacht , das die hg- Belastung damit zu tun hat, ist mir schon gekommen, aber die Àrzte wissen darüber nichts. Leider muss die OP wohl jetzt vor der Amalgamsanierung stattfinden. Geht mir total gegen den Strich.

Gruss
Kathy

Symptome am PC/Labtop

Pegasus ist offline
Beiträge: 1.124
Seit: 06.11.04
Hallo Kathy,

dass die Schilddrüsen und Nebenschilddrüsen einen Zusammenhang mit Elektrosensibilität zu tun haben, hatte ich vor einem Jahr selber heraugefunden. Ich massierte mir per Zufall an meinen Füssen die Reflexzonen derselben und stellte fest, dass diese druckempfindlich waren. Anderntags durfte ich beobachten, dass ich keine Symptome mehr hatte, wenn ich an Sendemasten vorbeifuhr! Auch in den Verkaufsgeschäften dachte ich: hat denn keiner ein Handy dabei?
Fazit: Lass deine Nebenschilddrüse dort, wo sie hingehört und probier es mal mit Fussreflexzonenbehandlung! Du wirst sehen, du wirst ruhiger werden!
Es bertrifft den Bereich des Grosszehenballens, den du abtasten sollst und danach die leicht schmerzhaften Stellen reglmässig massieren. Viel Erfolg wünscht dir,

Pegasus
__________________
Ich vermute, dass viele Symptome entstehen, weil die Reflexzonen zu wenig stimuliert werden.

Symptome am PC/Labtop

Kathy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.384
Seit: 06.03.07
Hallo Pegasus

Gerade habe ich bemerkt, dass ich Deinen Beitrag nie beantwortet habe. Sorry!

Meine NEBEN-Schilddrüsen sind noch dort, wo sie hingehören, aber von Schulmedizinern bekomme ich noch immer den gleichen Rat "die Nebenschilddrüsen müssen raus(alle!)". Ich halte das für den falschen Weg, auch wenn meine Werte immer noch bedenklich sind und mir evtl. Osteoporose droht.

Die Fussreflexmassage habe ich nicht gelernt - es gibt auch mittlerweile VIEL zu viele Symptome.

Gruss
Kathy
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Symptome am PC/Labtop
Clematis
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
Die Fussreflexmassage habe ich nicht gelernt - es gibt auch mittlerweile VIEL zu viele Symptome.
Hallo Kathy,

das brauchst Du nicht extra "lernen". Massiere einfach sanft den Bereich, den Pegasus nennt. Die schmerzhafte Stelle findest Du dann schon. Diese dann regelmäßig leicht massieren...

Für andere Probleme kannst Du die richtigen Stellen dadurch finden, daß Du den ganzen Fuß abschnittsweise leicht massierst. Diese kannst Du dann nach und nach in Angriff nehmen - nicht alle auf einmal, da das zuviel des Guten werden könnte.

Im Netz findet man Karten zu den Fußreflexzonen, da bestehen allerdings Abweichungen bei der Bestimmung, welcher Punkt am Fuß etwa einem Organ zuzuordnen ist, sie sind daher nicht absolut zuverlässig bezüglich ihrer Aussagekraft, es ist eher als eine ca.-Angabe zu sehen.

Liebe Grüße,
Clematis

Symptome am PC/Labtop

Kathy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.384
Seit: 06.03.07
Hallo Clematis

vielen Dank für die Hinweise. Eine schmerzende Stelle habe ich nicht gefunden.

Sollte eine ÜBERFUNKTION überhaupt durch Massagen stimuliert werden?

Liebe Grüsse
Kathy
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Symptome am PC/Labtop
Clematis
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
vielen Dank für die Hinweise. Eine schmerzende Stelle habe ich nicht gefunden.
Sollte eine ÜBERFUNKTION überhaupt durch Massagen stimuliert werden?
Hallo Kathy,

keine schmerzende Stelle? Dann bist Du kerngesund!? Das macht Freude
Oder vielleicht hast Du doch etwas zu sanft massiert?

Wenn die schmerzende Stelle massiert wird, stimulierst Du damit die Selbstheilungskräfte Deines Körpers für diesen anatomischen Bereich. Also nicht die Krankheit wird stimuliert sondern die Selbstheilung! Ein ganz ähnlicher Prozess läuft bei der Akupunktur und Akupressur ab.

Liebe Grüße,
Clematis

Symptome am PC/Labtop

Kathy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.384
Seit: 06.03.07
Hallo Clematis

Vielen Dank für Deine Hinweise.
Kerngesund bin ich nicht, aber meine Schmerzen machen sich nicht über die NEBENschilddrüsen bemerkbar. Ich müsste wahrscheinlich noch viel über die Fussreflexzonen lernen, um die Behandlung sinnvoll anzuwenden.

Momentan ist mein Kopf allerdings voll gestopft mit anderen Themen, die mich kreisen lassen.

Liebe Grüsse
Kathy
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Geändert von Kathy (05.02.14 um 01:38 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht