Habt Ihr schon mal Euren digitalen SAT-Receiver geprüft?

15.09.12 11:01 #1
Neues Thema erstellen

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Seit kurzem habe ich einen digitalen Festplattenreceiver.
Das Ding braucht man zum Sattelitenfernsehen.

Nach einiger Zeit hatte ich das neue Gerät in Verdacht.
Eine Messung mit dem Messgerät hats dann bestätigt: Das Ding pulst stärker
als der Handymast von draussen!

Nun - Liebe Kinder nicht nachbauen!!! Bitte nur in der Fernsehwerkstatt machen lassen!!!










Mit der Alufolie können Kontakte überbrückt werden, Kurzschluss - Hausbrand!!!

Dies soll nun als Beispiel dienen, dass man elektrische Geräte sehr wohl ausreichend abschirmen kann.
Hier frage ich mich allerdings wie die Firma psst (darf man nicht sagen) ihr CE-Prüfzeichen bekommen hat, wenn ich mit dem Laienmessgerät bereits Strahlung messen kann!!

Wie merkt man, dass der Sat-Receiver Schuld hat?
Eine Nacht vom Stromnetz trennen, und dann nächste Woche wieder mal nur für eine
Nacht.

Alles Gute
Peter
__________________
RxTx.

Habt Ihr schon mal Euren digitalen SAT-Receiver geprüft?

kari ist offline
Moderatorin
Beiträge: 3.111
Seit: 16.05.07
I'm impressed!

Danke für die interessante Info.
__________________
LG - kari

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Habt Ihr schon mal Euren digitalen SAT-Receiver geprüft?

Mingus ist offline
Beiträge: 564
Seit: 19.11.04
@Brumm: was ich noch nicht so ganz verstehe, wieso funkt dein Receiver denn? Welche Funktion bietet Dein Receiver, so das er mehr als Elektromagnetismus liefert?
Ich weiß, das es inzwischen Receiver mit WLAN gibt, ist es das?
Das hätte dann aber generell nichts damit zu tun, das es ein digitaler Receiver ist, meiner ist bsp. auch digital, hat aber diese Funktion nicht.

LG,
Mingus

Habt Ihr schon mal Euren digitalen SAT-Receiver geprüft?

Brumm ist offline
Themenstarter Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Zitat von Mingus Beitrag anzeigen
@Brumm: was ich noch nicht so ganz verstehe, wieso funkt dein Receiver denn?
Jedes elektronische Gerät strahlt irgendwelche Funk- oder magnetwellen ab.
Das besondere an den digitalen ist:
Das gepulste Übertragen von Daten im Gerät selbst. Durch schlampige Verarbeitung konnten die im Inneren erzeugten Störungen durch das Bedienteil auf der Vorderseite ungehindert abstrahlen. Mein Meßgerät reagiert auch auch Lichtschalter. Beim Einschalten
gibt es einen Knack, sind diese Ein-Aus-Schaltungen in Regelmäßigkeit und auch noch 1 bis 20mal in der Sekunde, so wird eine Frequenz im Bereich der Gehirnwellen erzeugt.
Dabei ist es fast egal, welche Signalfrequenz gerade ein und aus geschaltet wird.
Im Receiver sind USB2.0 und auch SATA aus der Computertechnik verbaut.
Diese strahlen auch im Geringen Maße ab, obwohl alles durch Kabel fließt.

Alles Gute
Peter
__________________
RxTx.

Habt Ihr schon mal Euren digitalen SAT-Receiver geprüft?

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Zitat von Brumm Beitrag anzeigen
Mit der Alufolie können Kontakte überbrückt werden, Kurzschluss - Hausbrand!!!
Ein Hausbrand kann auch dadurch ausgelöst werden, dass durch Abdeckung eine ausreichende Wärmeabfuhr nicht mehr gegeben ist.

Zitat von Brumm Beitrag anzeigen
Hier frage ich mich allerdings wie die Firma psst (darf man nicht sagen) ihr CE-Prüfzeichen bekommen hat, wenn ich mit dem Laienmessgerät bereits Strahlung messen kann!!
Ein CE-Prüfzeichen bekommt man nicht, man verleiht es sich selbst.

Dem Laienmessgerät würde ich, ehrlich gesagt, auch nicht besonders vertrauen.


Optionen Suchen


Themenübersicht