2, 4 bzw. 5, 8 Ghz-Fernsteuerungen

26.03.12 21:52 #1
Neues Thema erstellen

Quexx ist offline
Beiträge: 202
Seit: 24.01.10
Hallo,

es geht um Fernsteuerungen für ferngesteuerte Modelle wie z.B. Modellhubschrauber. Die neuen Fernsteuerungen senden meist auf einer Frequenz von 2,4 bzw. 5,8 Ghz.



Diese Frequenzen liegen laut dieser Grafik allerdings schon im Mikrowellenbereich.
Sollte man die alten 35 bzw. 40 Mhz-Sender bevorzugen?

MfG,

kexx

2,4 bzw. 5,8 Ghz-Fernsteuerungen

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Hallo kexx92

Der technische Fortschritt ist nicht aufzuhalten, daher werden die guten alten Analogfrequenzen nach und nach verschwinden. -leider.
5,8 Ghz ist halt schlechter von der Reichweite.

Ich hab mal hier nachgelesen:

Analoge AM- / FM-Proportionalsteuerung 27 MHz – 40 MHz
....Pulsbreitenmodulation ..

PCM im ISM-Band

und dabei ist wieder alles digital - gepulst.

Da diese Flugmodelle nachtsüber ausgeschalten sind, erwarte ich nur eine
Belastung tagsüber. Alles verteufeln kann man auch nicht- leider.

Ich persönlich habe schon etwas dagegen. Aber wer fragt danach, ob da jemand mit Kopfschmerz geplagt wird.
Meine Rettung: Nach 8 Minuten ist der Akku leer und ich kann wieder normal leben...

Alles Gute
Peter
__________________
RxTx.

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
2,4 bzw. 5,8 Ghz-Fernsteuerungen

Quexx ist offline
Themenstarter Beiträge: 202
Seit: 24.01.10
Danke für die Antwort!
Lese ich das richtig, du machst selbst Modellflug?

2,4 bzw. 5,8 Ghz-Fernsteuerungen

Brumm ist offline
Beiträge: 563
Seit: 06.02.09
Nein... bin kein Modellflieger...
Wenn man im Netz sich so umschaut und den einen oder anderen Film ansieht...
hier vielleicht... ...

Grüße
Peter
__________________
RxTx.

2,4 bzw. 5,8 Ghz-Fernsteuerungen

Quexx ist offline
Themenstarter Beiträge: 202
Seit: 24.01.10
Meiner hält dummerweise eine knappe halbe Stunde. Und ne halbe Stunde Mikrowellenbestrahlung ist ordentlich.


Optionen Suchen


Themenübersicht