Diabetes in 30 Tagen los?

26.08.11 22:17 #1
Neues Thema erstellen
Diabetes in 30 Tagen los?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.523
Seit: 10.01.04
Hallo philia,

waren das IgG4-Tests?

Grüsse,
oregano

Diabetes in 30 Tagen los?

philia ist offline
Beiträge: 299
Seit: 14.03.11
Nein, der Test nennt sich ET = Elektrophysiologische Terminalpunktdiagnose.

Er hat aber auch alle meine mir zuvor schon seit Jahrzehnten bekannten Allergien, teils mit schwerer Anaphylaxie, nochmals bestätigt - und eben viele NM-Unverträglichkeiten, die ich zwar manchmal ahnte, aber nicht wußte und die bei meiner früheren von mir 3 Jahrzehnte lang konsultierten Allergologin und Hautärztin nicht getestet wurden.

Auch Medikamentenallergien - da ich ja vor allem auch MCS habe, was ich eben erst so spät 2005 diagnostizieren lassen konnte - liegen bei mir schon von Anfang an vor, nur war ich immer extrem zurückhaltend damit, weil ich das wußte und habe eben viel ausgehalten. Diese zu testen weigerte sich damals meine Allergologin interessanterweise und wurde auch irgendwie deshalb "böse" auf mich; Erfahrungen, die ich bei allen möglichen Arztbesuchen ständig machen musste...

Diabetes in 30 Tagen los?

philia ist offline
Beiträge: 299
Seit: 14.03.11
Ach, bevor da Irritationen auftreten:
Die Medikamentenallergien hat der dritte UW-Medi herausgefunden: Dr. Bartram in Bayern, indem er bei mir die Genvarianten feststellte, und dabei trat das dann zutage.
Eine echte Erleichterung - und eine Genugtuung für mich, weil ich nun natürlich wußte, warum die Ärzte all die Jahrzehnte auf mich "sauer" waren, wenn ich Medikamente nicht vertrug oder sie überhaupt nicht anschlugen, stattdessen aber schwerste Nebenwirkungen verursachten. Wer da wohl auf wen böse sein muß? Na ja, sie können ja nicht anders, sind schließlich von Big Pharma abhängig...

Diabetes in 30 Tagen los?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.523
Seit: 10.01.04
Vielen Dank, philia. DAs finde ich sehr interessant.

Grüsse,
Oregano

Diabetes in 30 Tagen los?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.523
Seit: 10.01.04
Es geht weiter:

A recent study revealed that individuals with Type-2 diabetes have higher rates of urinary chromium loss than healthy individuals -- especially those who've had diabetes for more than two years.
Eine neue Studie hat gezeigt, daß Typ2-Diabetiker mehr Chrom über den Urin ausscheiden als Gesunde; vor allem die Diabetiker, die mehr als zwei Jahre schon Diabetes haben.

What's more, scientists have discovered that symptoms of chromium deficiency (such as out-of-control levels of glucose, insulin, triglycerides, and high cholesterol) resemble those of prediabetes.
Es kommt noch dazu, daß die Symptome von einem Chrommangel (wie z.B. unkontrollierbare Werte an Glukose, Insulin Triglyceriden und hohem Cholesterin) denen eines Vordiabetes gleichen.

Do You See a Pattern Here?

The bottom line: Studies have repeatedly shown that chromium improves fasting glucose levels by 15%. And if you take supplemental chromium (which you can find in your health food store as chromium picolinate), you won't need as much of your body's own insulin to normalize your blood sugar levels!
Fazit: Studien haben wiederholt gezeigt, daß Chrom die Nüchternglukosewertee um 15 % verbessern. Wenn sie also Chrom supplementieren (Sie können Chrom als Chrom Picconlinat kaufen), werden sie weniger körpereigenes Insulin benötigen, um das Niveau des Blutzuckers zu normalisieren!

In one study, 180 people with Type 2 diabetes were randomly assigned to receive 100 mcg of chromium, 500 mcg of chromium, or a placebo. Four months later, those taking either dose of chromium scored significantly lower on their insulin tests, meaning that their diabetes had improved. Those taking the higher amount of chromium were also found to have lower total cholesterol levels.
In einer Studie mit 180 Menschen mit Typ2-Diabetes bekam eine zufällig zusammengestellte Gruppe 100 mcg, eine andere 500 mcg Chrom und eine weitere Gruppe bekam ein Placebo. Nach vier Monaten schnitten die Chrom-nehmenden Gruppen wesentlich besser in Bezug auf Insulin ab, was bedeutet, daß ihr Diabetes sich verbessert hatte. Die Gruppe, die 500 mcg Chrom genommen hatten, hatten zusätzlich noch niedrigere Cholesterin-Werte.

So, taking chromium picolinate supplements can help give you control your blood sugar, whether you're prediabetic, diabetic, or a pregnant woman concerned about her blood sugar levels.

NOTE: You need 50 micrograms a day according to the FDA, but many doctors recommend up to 1,000 mcg per day for people with diabetes.
Laut FDA brauchen Sie am Tag 50 mcg, aber viele Ärzte empfehlen bis zu 1000 mcg für Diabetiker.
The 30-Day Diabetes Cure

Chrom in Lebensmitteln:
Nennenswerte Mengen an Chrom sind in Fleischprodukten, Bierhefe, Käse und Vollkornprodukten enthalten.

Chrom in 100 g Lebensmittel:
Bierhefe: 200 µg
Linsen: 70 µg
Vollkornbrot: 49 µg
Huhn: 26 µg

Einheiten: 1.000.000 µg = 1 g
Chrom: Bedarf, Mangel, Überversorgung

Grüsse,
Oregano

Diabetes in 30 Tagen los?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.523
Seit: 10.01.04
Weiter geht's:

Fiber is your friend
Ballaststoffe gehören zu Deinen Freunden

Brown rice, like other whole grains, offers impressive health benefits. It's been shown to reduce levels of LDL, "bad" cholesterol, because of a component in the bran of brown rice called phytate. (Naturally occurring heart-healthy oils in brown rice do the same thing.)

And adding brown rice to your diet is especially good for your blood sugar. Here's why...
Wenn man braunen Reis zur ERnährung hinzufügt, ist das ganz besonders vorteilhaft für Ihren Blutzucker, und zwar deshalb...

Stress and high blood sugar problems go hand in hand, making hypertension a risk for us as we age.
Stress und hoher Blutzucker gehen Hand in Hand und können zum Risiko des hohen Blutdrucks im Alter führen.

An August, 2007 study showed that just eating one daily serving of whole grains (including brown rice) reduces the chances of developing high blood pressure for both men and women.
Eine STudie vom August 2007 zeigte, daß eine einzige Portion ganzer Körnerr am Tag (einschl. brauner Reise) reduziert das Risiko, hohen Blutdruck zu entwickeln bei Männern und Frauen.

In the same year, Harvard researchers found that middle-aged and older women who consumed the most whole grains had an 11 percent lower risk of high blood pressure than those who ate the least
Im gleihcen Jahr fanden Forscher der Harvard Universität heraus, daß Frauen mittleren und höheren Alters, die am meisten ganze Körner aßen, ein um 11% geringeres Risiko hatten, hohen Blutdruck zu entwickeln als die Frauen, die wenig ganze Körner aßen.

Great for your weight and heart! [Tut Ihrem Gewicht und Ihrem Herzen gut!]


More good news: Brown rice promotes weight loss due to its high-fiber content. After a small serving of brown rice, you'll feel full.
Noch mehr Positives: Brauner Reis hilft beim Abnehmen durch seinen hohen Ballaststoffanteil. Sie werden schon nach einer kleinen Portion braunem Reis satt sein.

Bonus: You won't crave sweets or more food in the same way you do after a serving of white rice. (The reason people say Chinese food makes them hungry only 30 minutes after eating it.)
Noch ein Vorteil: Sie werden keine große Lust auf Süssigkeit oder mehr Essen haben wie das nach einer Portion weißem Reis vorkommen kann. (...)

The extra fiber and in whole grains also lowers cholesterol, blood sugar, and insulin levels -- as well as improving blood vessel function and reducing inflammation in your arteries.
Die zusätzlichen Ballaststoffe im ganzen Korn senkt Cholesterin, Blutzucker und Insulin. Außerdem verbessert das ganze Korn-Essen die Funktion der Blutgefäße und Entzündungen in den Arterien.

High cholesterol and elevated triglycerides levels are the two "danger factors" that people with diabetes diabetics worry about most because they lead to deadly complications such as heart attack stroke.
Hohes Cholesterin (LDL) und erhöhte Triglyceride sind die beiden Themen, über die sich Menschen mit Diabetes die größten Sorgen machen, weil sie zu tödlichen Komplikationen wie Herzanfällen/Herzinfarkten führen können.

A 2007 study showed that men who consumed a daily serving of whole grains (typically as a breakfast cereal) saw their risk of heart failure drop by whopping 21%!
Eine Studie aus dem Jahr 2007 zeigte, daß bei Männern, die täglich eine Portion mit ganzen Körnern aßen (meistens ein Getreide zum Frühstück) ein um 21% gesenktes Risiko für Herzinfarkt hatten.

Protects you from cancer, too
[Ganze Körner schützen Sie auch vor Krebs]

Eating brown rice and whole grains also protects you against colon cancer, according to Dr. Edward Group, a naturopath and the founder of Global Healing Center, Inc.
Brauner Reis und ganze Körper schützen Sie auch vor Darmkrebs ...

Reason? The fiber attaches to toxins and other cancer-causing substances, then moves them out of your body before they can do on.
Warum?: Die Ballaststoffe heften sich an Toxine und andere krebserregende Substanzen an und führen so zur AUsscheidung aus dem Körper, bevor sie Schaden anrichten können.

Most important, Dr. Group found that: "Brown rice and other whole grains keep blood sugar stabilized, because their natural sugars are released slowly. This makes it a better option for diabetics, as compared to white rice."
Was am wichtigsten ist: Dr. Group fand heraus, daß brauner Reis und andere ganzen Körner stabilisieren den Blutzucker, weil ihre natürlichen Zucker nur langsam ins Blut übergehen. Deshalb sind sie bei Diabetes besser als weißer Reis.

While eating white rice has now actually been shown to increase diabetes levels in Asian populations, Dr. Group cites new research that shows that people who eat two servings of brown rice weekly can reduce their risk of Type 2 diabetes significantly.
Inzwischen ist erwiesen, daß das Essen von weißem Reis die Diabetes-Rate in der asiatischen Bevölkerung erhöht, zeigen neuere Untersuchungen, daß Menschen, die in der Woche zwei Portionen braunen Reis essen, das Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken signifikant senkt.
The 30-Day Diabetes Cure

Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (02.10.11 um 18:13 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht