Diabetes-II-Alternativer Behandlungsplan inkl. der wichtigsten Folgeerkrankungen.

28.12.10 17:14 #1
Neues Thema erstellen
Diabetes-II-Alternativer Behandlungsplan inkl. der wichtigsten Folgeerkrankungen.

Oregano ist offline
Beiträge: 62.532
Seit: 10.01.04
Hallo Esther,

haben diese Diabetiker einen bestimmten Zapper benutzt?

Grüsse,
Oregano

Diabetes-II-Alternativer Behandlungsplan inkl. der wichtigsten Folgeerkrankungen.
Esther2
Ja, diejenigen, die ich kenne, den Biowave 21 LCD mit Diabetes-Chip.

Aber es gibt auch ein Buch von einem Diabetiker, der sich so vom Insulin-Spritzen befreien konnte, der verwendet einen anderen Zapper. Ich glaube, es ist dieses:
Heilwellen statt Antibiotika: Bioresonanz, Radionik, Elektro-Akupunktur, Magnetfeld-Therapie & Co: Amazon.de: Peter Grunert: Bücher Heilwellen statt Antibiotika: Bioresonanz, Radionik, Elektro-Akupunktur, Magnetfeld-Therapie & Co: Amazon.de: Peter Grunert: Bücher
Wenn jemand das Buch haben möchte, würde ich auch meines abgeben, ich brauch es nicht mehr.

Ich habe jetzt gesehen, dass es von Grunert in der Zwischenzeit schon ein Buch speziell zu Diabetes gibt - das kenne ich nicht.

LG, Esther.

Diabetes-II-Alternativer Behandlungsplan inkl. der wichtigsten Folgeerkrankungen.

Oregano ist offline
Beiträge: 62.532
Seit: 10.01.04
Meinst Du dieses Buch, Esther?:
Bücher von Amazon
ISBN: 3426645610


DeaB - Erfahrungsberichte

Grüsse,
Oregano

Diabetes-II-Alternativer Behandlungsplan inkl. der wichtigsten Folgeerkrankungen.
Esther2
Ja, Oregano, das ist das Buch, das ich nicht kenne.

Ich kenne das Heilwellen statt AB-Buch, das ist gut, geht aber nicht sehr weit.

LG, Esther.

AW: Diabetes-II-Alternativer Behandlungsplan inkl. der wichtigste

Oregano ist offline
Beiträge: 62.532
Seit: 10.01.04
In den Diabetologischen Schwerpunktpraxen bekommt man meistens eine verneinende Antwort, wenn man nach pflanzlichen Mitteln zur Behandlung des Diabetes II fragt.

Trotzdem kann es ja nicht schaden, sich einmal mit solchen Mitteln zu beschäftigen und sie ggf. auszuprobieren:

...
Typ-2-Diabetiker profitieren...

Pflanzliche Blutzuckersenker kommen also nur für Typ-2-Diabetiker in Frage. Diese leiden in der Regel nicht unter einem Insulinmangel, sondern unter einer Insulinresistenz. Das bedeutet, dass das Insulin zwar im Körper vorhanden ist, aber nicht Blutzucker senkend wirken kann. Eine Problematik, die bei Zuckerkranken zu beobachten ist, dass vermehrt Mängel auftreten. Wasserlösliche Mineralstoffe werden gehäuft mit dem Urin ausgeschieden. Daraus resultieren verschiedene Mangelerscheinungen wie zum Beispiel an Zink und Chrom.Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist der Mangel an Vitamin D. Dies begünstigt die Entwicklung eines Diabetes mellitus und auch anderer Erkrankungen (z.B. Osteoporose, Prostata-, Dickdarmkrebs, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall). Personen mit Diabetes Typ 2 (Altersdiabetes) die an Vitamin D Mangel leiden, können durch die Gabe von Vitamin D eine verbesserte Insulin-Sekretion erreichen. Neueste wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die regelmäßige Einnahme von Vitamin D3 zu einer Verbesserung der Insulinsekretion beiträgt.


Pflanzen im Profil
Um welche Pflanzen handelt es sich also, die Blutzucker senkende Wirkung besitzen? Wir stellen Ihnen einige vor:

- Bittermelone
- Bockshornklee
- Brennessel
- Coccinia Indica
- Gymnapflanze
- Kaktusfeige
- Kletterrebe
- Stevia
- Zimt
(Vorsicht: Zimt in der hohen Dosierung mancher Nahrungsergänzungsmittel für Diabetiker kann Leber- und Nierenerkrankungen hervorrufen.)
...
Welche Pflanzen senken den Blutzucker?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht