Uwe Karstädt: "Diabetes 2 für immer besiegen"

14.10.16 10:02 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 62.515
Seit: 10.01.04

__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Uwe Karstädt: "Diabetes 2 für immer besiegen"

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 62.515
Seit: 10.01.04
Anscheinend empfiehlt U. Karstädt in seinem Buch verschiedene NEMs:


http://www.ll-euro.com/anwendungsgeb...r-und-diabetes

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Uwe Karstädt: "Diabetes 2 für immer besiegen"
Clematis
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Anscheinend empfiehlt U. Karstädt in seinem Buch verschiedene NEMs:
www.ll-euro.com/anwendungsgebiete/blutzucker-und-diabetes
Hallo Oregano,

leider klappt der Link nicht, hier ein weiterer:
diabetasol.info | Long Life - Ihr Versand für Gesundheitsprodukte

Nachdem ich zwei Bücher von ihm gelesen hatte, sie strotzten nur so von Werbung für angeblich selbst entwickelte Wirkstoffzusammenstellungen, zudem extrem teuer, war ich kuriert. Wegen dieser Inhalte mußte er seine Bücher in England drucken und auch von dort ausliefern lassen. Er nennt einige Zusammenhänge, die durchaus wissenswert sind, doch gab er in seinen früheren Büchern nie Referenzen oder Studien an. Nichts davon war also überprüfbar. Ob dieses Buch Referenzen enthält weiß ich nicht.

Damals hatte ich mir die einzelnen Wirkstoffe, gleiche Dosis, mal aus anderen Produkten zusammengestellt und kam auf Preise, die ca. 60% niedriger waren als seine. Einige seiner Tipps kann man akzeptieren, von den beworbenen Produkten ist m.E. Abstand zu halten.

Mit dem neuen Buch scheint er nun diskreter, das gleiche Spiel zu treiben, siehe meinen Link. Da ich mich mit Nattokinase auskenne, habe ich mal das sog. Vektor-Nattokinase angesehen:
Vektor-Nattokinase - Blutverdünner ohne Nebenwirkungen | Long Life - Ihr Versand für Gesundheitsprodukte
Hier fällt gleich auf, daß dieses bis zu 6x so teuer ist, wie normale Nattokinase. 270 Kapseln gibt es schon für 33,- Euro, hier kosten 90 Kapseln 66,- Euro.
Desweiteren enthält Vektor-Nattokinase:
Inhaltsstoffe pro Kapsel 100 mg Nattokinase (aus Sojabohnen), 75 mg Lactalbon
Zusatzstoffe Reisstärke, Hydroxypropylmethylcellulose, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Kieselerde
Vektor-Nattokinase - Blutverdünner ohne Nebenwirkungen | Long Life - Ihr Versand für Gesundheitsprodukte

Erster Kritikpunkt: Nattokinase wird nicht aus Sojabohnen hergestellt, sondern aus dem Lebensmittel Natto, das mittels eines Fermentierungsverfahrens aus der Sojabohne entsteht. Zumindest ist diese Angabe irreführend.

Bei Lactalbon wird es gar abenteuerlich: hier ein aufschlußreicher Artikel von René Gräber:

Vector Lipo C: Nutzen, Studien und Anwendung Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber
Bei Vector LipoC handelt es sich um ein „Super“ Vitamin C Präparat, dessen Wirkung durch ein „patentiertes Peptid“, Lactalbon, verstärkt werden soll. Auf meiner Suche im Internet, was denn jetzt Lactalbon wirklich ist und warum ein Peptid patentiert sein soll, bin ich endlich auf einer Rheuma-Webseite fündig geworden.

Lactalbon ist ein Lactalbumin-Hydrolysat. Lactalbon wird auch in Kombination mit Lycopin und anderen Substanzen gegeben. Es hat die Funktion eines Wirkverstärkers und Transporters für die Substanz, mit der es kombiniert worden ist.

Fazit
*
Wie gut und zuverlässig diese Form der Wirkstoffapplikation mit Wirkverstärkung jetzt wirklich ist, lässt sich schwer beurteilen.
*Auf der Suche nach wissenschaftlichen Untersuchungen zur Vector-Therapie mit alpha-Lactalbumin bin ich in keinem Fall fündig geworden.
*Auch eine Suche nach Verstärkereigenschaften des Lactalbumins, wie oben beschrieben, in wissenschaftlichen Veröffentlichungen endete ergebnislos.
*Wenn eine Substanz Trägerfunktion ausüben soll, dann muss sie in der Lage sein, eine reversible Bindung mit der Transportsubstanz einzugehen. Aber auch hier gibt es keine Hinweise, das Lactalbumin z.B. Vitamin C binden kann. Vector LipoC
Alle mit Vektor bezeichneten Produkte enthalten diesen fragwürdigen Wirkverstärker Lactalbon, dessen tatsächliche Funktion keiner kennt.

Und mal ganz abgesehen davon: ich habe für Nattokinase noch nie einen Wirkverstärker benötigt und es wirkt einwandfrei.

Wenn Lactalbon aber tatsächlich ein Wirkverstärker wäre, dann dürfte die Dosierung nicht gleichlautend mit der von Nattokinase sein, wie Karstädt sie bei 100mg angibt, Hersteller von 50mg Kapseln nennen übrigens die gleiche Dosierung. 100mg plus Wirkverstärker können dann erheblich überdosiert sein. Und als Autor müßte er auch wissen, daß mg veraltet ist, die richtige Angabe müßte IE lauten. Will er die Vergleichbarkeit von 100mg mit dem viel preiswerteren Dr's Best Nattokinase mit 2.000IE verhindern?

Liebe Grüße,
Clematis

Uwe Karstädt: "Diabetes 2 für immer besiegen"

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 62.515
Seit: 10.01.04
Hallo Clematis,

vielen Dank für Deine Ausführungen .
Ich bin ganz Deiner Meinung: Herr Karstädt versteht etwas vom Geschäft und hat die Technik gut heraus, Informationen mit Werbung zu verbinden.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht