Leinsamen und Blutzucker

11.06.16 18:26 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Die Übersetzung ist nicht optimal, aber die Information möchte ich doch hier einstellen:

...
Vorsicht ist für Menschen, die verschreibungspflichtige Medikamente, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren nehmen beraten. Die National Institutes of Health empfiehlt, dass Menschen mit Diabetes besonders vorsichtig über die Einnahme Leinsamen-Produkte durch den Mund, zum Teil, weil die Fettsäuren in Leinsamen und Leinsamen-Öl kann den Blutzuckerspiegel zu erhöhen.
...
Leinsamen Allergie-Symptome

Dagegen steht diese Information:

...
Da der regelmässige Verzehr von Leinöl und Leinsamen ganz offensichtlich zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beiträgt, kann dies der Entstehung von Diabetes massiv entgegenwirken.
Auch wer bereits an Diabetes erkrankt ist, profitiert vom Leinöl, da die benötigte Insulinmenge durch den regulierten Blutzuckerspiegel meist reduziert werden kann.
Lesen Sie mehr unter: Leinöl - Das Omega 3-Kraftpaket
Grüsse,
Oregano

__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Leinsamen und Blutzucker

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.001
Seit: 04.02.09
....und schon ist wieder eine verunsicherung komplett .

womöglich/vielleicht gibt es dabei aber einen unterschied ob es diabetes I oder diabetes II ist ?.

Wenn Typ-2-Diabetiker vor einer Mahlzeit eingeweichte Leinsamen essen, steigt der Blutzuckerspiegel langsamer an und die Sättigung wird besser.
Das Medizinfenster - Diabetes mellitus

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)


Optionen Suchen


Themenübersicht