Blutzuckermessgeräte

07.04.16 18:40 #1
Neues Thema erstellen

damdam ist offline
Beiträge: 1.845
Seit: 02.10.10
Hallo,

kennt hier jemand ein gutes und günstiges Blutzuckermessgerät (also v.a. günstige Messstreifen dazu)? Der Test von Stiftung Warentest ist schon 4 Jahre alt, da dürfte sich viel geändert haben, auf jeden Fall die Preise für Messstreifen.

Und die Messgenauigkeit sollte gut sein, da meine Werte nicht so hoch sein dürften (gehe nicht von Diabetes aus bei mir) und in dem niedrigen Bereich die zulässigen schwankungen relativ hoch sind (bei einem Wert von 90 sind Schwankungen +/- 10 oder 15% erlaubt -> das ist in dem Bereich ziemlich entscheidend)

Ich meine, ich hab neulich auch irgendwo was mitbekommen, dass es jetzt mit irgendwelchen Sensoren oder so (auf jeden Fall ohne pieksen) möglich sein soll, Blutzucker zu messen. weiß da jemand was genaueres?

Danke schon mal!

AW: Blutzuckermessgeräte

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Hallo damdam,

hier wurde über die Sensoren berichtet:
http://www.symptome.ch/vbboard/diabe...e-cgm-fmg.html

Ich nehme an, daß die immer noch recht teuer sind. Und meines Wissens vor allem bei Typ1-Diabetes interessant.

Neue Freiheit für Menschen mit Diabetes

Um die Meßgenauigkeit zu kennen und zu überprüfen, könntest Du so ab und zu in einer entsprechenden Praxis vergleichen: die messen mit ihrem genormten Gerät, Du mit Deinem. Dann sieht man den Unterschied.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Blutzuckermessgeräte

damdam ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.845
Seit: 02.10.10
Danke Dir!
Ich glaube, so ein Sensorsystem ist dann wohl eher nichts für mich.

Mit dem Prüfen der Messgenauigkeit hast Du wohl recht, aber ich will ja schon vor dem kauf wissen, welches möglichst genau ist.

Viele Grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht