Weizen, auch Vollkornweizen: besser meiden (?)

03.04.16 12:50 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
...
Es gibt 3 Hauptgründe, warum Weizen ein schreckliches Lebensmittel für deinen Körper ist und mehr Schaden anrichtet als Gutes tut…

Grund #1 – Weizen verursacht eine Blutzuckerentgleisung und eine Glykation deiner Zellen, er beschleunigt den Alterungsprozess, die Gewichtszunahme und erhöht das Diabetesrisiko

Bevor ich dir sage, warum Weizen tatsächlich den Alterungsprozess in deinem Körper beschleunigen kann, lass uns ein wenig einfache Biochemie in deinem Körper klären…

Hier geht es um die „Glykation“ in deinem Körper und um Substanzen, die Advanced Glycation Endproducts (AGEs) heißen. Diese üblen kleinen Verbindungen namens AGEs beschleunigen den Alterungsprozess in deinem Körper, wozu im Lauf der Zeit eine Beschädigung deiner Organe und deiner Gelenke und natürlich auch faltige Haut gehören.

Was ist nun einer der größten Faktoren, die die Produktion von AGEs in deinem Körper steigern? Dies wird dich vielleicht überraschen, aber ein hoher Blutzuckerspiegel erhöht im Lauf der Zeit drastisch die Menge der alterungsbeschleunigenden AGEs in deinem Körper. Deshalb wirken Typ-2-Diabetiker oft so, als seien sie nicht gut gealtert, und sehen älter aus, als sie wirklich sind. Aber diese alterungsverstärkende Wirkung beschränkt sich nicht nur auf Diabetiker.
...
Wir haben selber einen Blutzuckertest mit einem Blutzucker-Messgerät gemacht 45 Minuten nach dem wir 2 Stück Vollkornbrot gegessen habe und die Werte verglichen mit der Einnahme einer Schüssel Haferflocken mit gleicher Anzahl Kohlenhydrate.

Die Blutzucker Testresultate von Weizen gegenüber Haferflocken:

- 2 Stück Vollkorn Weizen Toasts:
45 Minuten nach Verzehr: Blutzucker stieg von 86 auf 155 an

- 1 Schüssel Haferflocken (gleiche Anzahl Gramm Kohlenhydrate wie 2 Stück Vollkornweizen Toast)
45 Minuten nach Verzehr: Blutzucker stieg von 86 auf 112 an
...
Grund #2 – Gluten und weitere darmschädigende Inhaltsstoffe
...
Grund #3 – Antinährstoffe und Mineralblocker in Weizen
...
Warum Du auf Vollkornbrot, Pflanzenöl, homogenisierte Milch, Rapsöl, Energie-Riegel, Sojamilch und diese Cerealien VERZICHTEN solltest? - Gesund Heute

Das sollte man sich als Diabetiker oder Vor-Diabetiker auf jeden Fall im Kopf behalten ...

Grüsse,
Oregano

__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Weizen, auch Vollkornweizen: besser meiden (?)

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.470
Seit: 12.05.13
Nette Verkaufsseite mit einigen Macken.

Natürlich sollte man generell Weizen meiden aber Kuhmilchprodukte sind auch für die meisten Menschen unverträglich, Käse ist nicht so einfach zu verdauen und wer braucht schon Zucker in einer gesunden Küche???

Fische sind öfter eine bessere Alternative als so oft ein saftiges Steak.

Soja wird von den meisten Menschen sowieso eher schlecht vertragen und wozu sollen denn ein Brot oder Nudeln immer aus Weizen bestehen, da kann man vom Gemüse bis Buchweizen, Reis, Kastanien, Traubenkernmehl oder auch mal Mais eine Menge verschiedener Varianten einsetzen.

Wenn man sich mit der Materie etwas besser auskennt ist der Text wirklich sehr oberflächlich und wenig informativ.
Es müsste spätestens dann langsam wirklich jedem verständlich sein, dass Fertigprodukte und fritiertes oder gebratenes nicht nur bei Diabetes richtiger Schrott sind.
Entscheidend ist ausgewogene frische Kost und da kann man sehr wohl sehr kreativ sein.

Wen es interessiert, der kann sich ja auch mal in den sogenannten Glyx-Tabellen umschauen:

Die Glyx Tabelle online - incl. Glyx-Index, N?hrwertangaben, Kalorienangaben und Fettkalorien

https://jumk.de/glyx/

Glykämischer Index | Offizielle Homepage zur Montignac-Methode

Liebe Grüße Tarajal

AW: Weizen, auch Vollkornweizen: besser meiden (?)

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Hallo Tarajal,

natürlich gibt es Möglichkeiten, Weizen nicht zu essen. Du hast ja einige davon angeführt.
In dem Zitat, das ich eingestellt habe, wird speziell auf Diabetiker eingegangen, und da scheint mir die Information, daß auch Vollkornweizen nicht geeignet in der entsprechenden Ernährung ist, wichtig.
Um mehr ging es mir eigentlich gar nicht.

Die Themen Glyx, Montignac u.a. wurden in dieser Rubrik ja schon besprochen...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht