Welche Desserts sind für Diabetiker geeignet?

19.01.16 18:01 #1
Neues Thema erstellen
AW: Welche Desserts sind für Diabetiker geeignet?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.515
Seit: 10.01.04
Hallo Rauke,

hier gibt es auch noch Vorschläge :

Süßspeisen und Desserts

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Welche Desserts sind für Diabetiker geeignet?

Rauke ist offline
Themenstarter Beiträge: 787
Seit: 17.11.12
Danke, Oregano.

Ich kopiere mal daraus noch ein anderes Rezept mit Papaya, Ananas, Melone hier her.
Es ist auch sehr schön anzusehen.

Gefüllte Früchte mit Frischkäse

Zutaten (Für 4 Personen)

1 Papaya
2 Babyananas
1/2 Zuckermelone (z. B. Galia oder Ogen)
1 Becher Sahne Frischkäse
1/8 l Schlagsahne
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
Pistazien
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Flasche Dinkula (Bioladen oder Reformhaus)
Mineralwasser

Zubereitung
Papaya halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Melone in Spalten schneiden und ebenfalls die Kerne entfernen. Ananas halbieren oder längs ein Viertel der Frucht herausschneiden. Das Fruchtfleisch herauslösen, klein schneiden und wieder in die Frucht einfüllen.

Frischkäse mit 2 EL Sahne, Zitronensaft und Vanillezucker cremig rühren. Die restliche Sahne steif schlagen, den Frischkäse unterheben, die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Früchte damit füllen. Je nach Geschmack mit gehackten Pistazien, Belegkirschen oder frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer garnieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken (gut für Verdauung und Immunsystem).

Pro Person:
305 kcal (1276 kJ); 4,9 g Eiweiß; 19,6 g Fett; 27,2 g Kohlenhydrate; 2,3 BE.
Gefüllte Früchte mit Frischkäse

Ich habe letztens Pfannkuchen mit Buchweizenmehl gemacht, schmeckt auch gut und geht schnell.

Buchweizen ist kein Getreide und enthält kein Gluten.


Optionen Suchen


Themenübersicht