Diabetes 2: Folgeerkrankung von HPU?

18.09.15 16:12 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 62.532
Seit: 10.01.04
Die Autorenliste umfaßt bekannte Namen: von Banzhaf (Autor), Heinemann (Autor), Ionescu (Autor), Klinghardt (Autor), Lechner (Autor), Mutter (Autor), Naumann (Autor), Norbekov (Autor), Plothe (Autor), Preussler (Autor), Ritter (Autor), Sacher (Autor), Scholz (Autor), Volz (Autor)

Ich bin auf dieses Buch gestoßen über einen Ausschnitt über einen Zusammenhang zwischen Diabetes und HPU.
Bücher von Amazon
ISBN: 3981475909


https://books.google.de/books?id=M4B...20keac&f=false

Da steht u.a.:
Diabetes Typ 2 kommt u.a. als Folgeerkrankuing einer Hämopyrrollaktamurie (HPU) vor. HPU führt zu Mikronährstoffmängeln mit weitreichenden Folgen.
...
In diese Richtung geht auch dieser Thread:
http://www.symptome.ch/vbboard/krypt...betes-2-a.html

Grüsse,
Oregano

__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht