Der Einlauf

15.01.08 09:24 #1
Neues Thema erstellen
Der Einlauf

Massageheiler ist offline
Beiträge: 27
Seit: 09.02.14
Hallo, mrhabicht!
Zu deinen Einläufen würde ich immer morgens oder die frühen Nachmittagsstunden wählen, sonst wirst Du keinen ungestörten Nachtschlaf haben. Zumal beim Schlafen die Pomuskeln immer etwas entspannter sind alstagsüber.
Massageheiler Armin
__________________
Vertraue darauf, dass Du das Richtige tust!

Der Einlauf

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zitat von mrhabicht Beitrag anzeigen
Ich wollte eher eine Abendeinnahme bevorzugen.
Und wie ist es, wenn dann mitten in der Nacht der Wirkungseintritt im Tiefschlaf erfolgt?

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Der Einlauf

mrhabicht ist offline
Beiträge: 33
Seit: 20.05.15
@ gerold

ja genau darum geht es ja.

Einnahme am Abend und punktgenaue Entleerung nach dem Aufstehen (oder 1-2 Stunden später) und danach Einlauf. Das wäre der Idealfall für mich.

Aber wie erreiche ich das am besten ?

Ist es sinnvoll Rizinusöl mit Leinöl zu kombinieren ?

oder ist Rizinusöl über Nacht grundsätzlich nie empfehlenswert ?


ps: Ich bin vor 12:00 nicht berufstätig. Bin zu hause.

Der Einlauf

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zitat von mrhabicht Beitrag anzeigen
Einnahme am Abend und punktgenaue Entleerung nach dem Aufstehen (oder 1-2 Stunden später) und danach Einlauf. Das wäre der Idealfall für mich.
Vermutlich wird sich dies nicht verwirklichen lassen. Bei mir erfolgt der Wirkungseintritt meist 45 min nach der Einnahme von Rizinusöl, gelegentlich auch nach einer Stunde oder nach 1 Stunde 15 min.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Der Einlauf

mrhabicht ist offline
Beiträge: 33
Seit: 20.05.15
danke gerold für deine Antwort

Welches Öl oder andere Substanz würdest du mir zum Abführen über Nacht den empfehlen damit ich morgens Stuhlgang habe ?
Und danach meinen Einlauf machen kann.

Rizinusöl ist eher schlecht, was wäre die Alternative ?

Hast du Kreative Lösungen ?

Der Einlauf

Apfelcrumble ist offline
Beiträge: 201
Seit: 29.10.12
huhu
ich nehme Rhizinusöl abends bis 23.00 Uhr.
Dann gehe ich ins Bett. Die erste Wirkung tritt bei mir meist gegen frühen Morgen ab 4.00 Uhr ein.
Allerdings muß ich dazu sagen daß ich schon seit Jahren Einläufe mache, auch mit recht viel Flüssigkeit, und schon einiges gewohnt bin oder meinen Körper schon recht gut kenn.
Wenn ich allerdings Rhizinus genommen hab schlaf ich auch nicht so fest und tief wie sonst. Da merk ich dann recht gut irgendwelche Auswirkungen. Einmal, da hab ich richtig fest geschlafen und mich morgens gewundert warum ich so frühs aus dem Bett springen muß *ggggg* dann fiel mir ein ich hatte ja Rhizinus genommen ;-)

lg Astrid
__________________
Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. - Einstein

Der Einlauf

Apfelcrumble ist offline
Beiträge: 201
Seit: 29.10.12
gekochte Möhren als dicke Suppe haben wohl auch eine abführende Wirkung
__________________
Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. - Einstein

Der Einlauf

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Zitat von Apfelcrumble Beitrag anzeigen
gekochte Möhren als dicke Suppe haben wohl auch eine abführende Wirkung
Sollen die nicht eher gegen Durchfall helfen?

Der Einlauf

Apfelcrumble ist offline
Beiträge: 201
Seit: 29.10.12
ich kann mir gut vorstellen daß die auch bei Durchfall helfen.
Allerdings in dem Maße daß sie eine entsäuernde Wirkung haben durch die Mineralien.
Durchfall ist gern nur eine Übersäuerung des Körpers und seine Notlösung.
Ich hab schon einigen Menschen bei "Magen-Darm-Grippe" Jacobs Basentabletten mitgegeben, nach einer Einnahme von lediglich zwei Presslingen war jedes Mal (!!!) der Spuk vorbei. Fand ich doch sehr beeindruckend.
Und es waren in dem einen Jahr viele die diese Symptome hatten, ich habe glaub 5 oder 6 Leuten was mitgegeben. Sie sollten mal probieren obs hilft..... waren natürlich alle schlichtweg begeistert daß es so simpel sein kann.

Ich persönlich sehe Karottensuppe immer recht schnell wieder. Auch frischer Karottensaft bleibt mir meist nicht "lang erhalten". Nach 12 h erscheint der wieder.
__________________
Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. - Einstein

Moviprep und Stuhlprobe

koerpersprache ist offline
Beiträge: 156
Seit: 24.02.13
Ich habe 2 Herausforderungen. Bald habe ich eine sehr gründliche Vorsorgeuntersuchung, bei der auch eine Magen -Darmspiegelung gemacht wird.

Hier muss ja abgeführt werden mit Moviprep. Ich kann mich erinnern das schon mal genommen zu haben (vor 20 Jahren) und es nicht wirklich entleerend gewirkt hat. Gibt es andere Methoden (nur mit Einlauf?) den Darm und Magen für die Untersuchung zu leeren (Rizinusöl vlt. auch?)

Ebenso soll ich 3 Stuhlproben abgeben. Da ich nur mit Einlauf Stuhl haben kann weiß ich auch nicht wie ich das realisieren soll.

Danke für eure Hilfe im Vorhinein.


Optionen Suchen


Themenübersicht