Der Einlauf

15.01.08 09:24 #1
Neues Thema erstellen
Der Einlauf

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zitat von klysophil Beitrag anzeigen
Hallo Gerold,
Ich wurde gefragt, ob der Öl-Eintrag heute noch als sinnvoll anzusehen sei.
Meines Wissens verarbeitet der Dickdarm nichtausgeschiedenes Öl nur durch Verseifung, was einen längeren Schiebereflex auslösen würde. Weißt Du dazu genaueres?
Nachdem ich dies nie angewendet habe, vermag ich mich hierzu auch nicht zu äußern.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

AW: Der Einlauf

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.725
Seit: 08.02.15
Was haltet ihr von solchen Geräten? Irrimatic R

Andere Frage: Hat schon mal jemand Einläufe bei älteren Menschen durchgeführt?

Grüße
Evgenij

Der Einlauf

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.071
Seit: 01.02.08
Zitat von Evgenij Beitrag anzeigen
Was haltet ihr von solchen Geräten? Irrimatic R
Hallo,
wieso sollte man den Ein-Lauf ein-Pumpen? Meiner Erfahrung nach weiß der Darm sehr gut wie schnell er den Einlauf aufnehmen will, wieso also die Selbstregulation übergehen?
Und wenn erst mal wenig rein geht, wäre es dann nicht besser den Vorgang häufiger zu wiederholen?
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Der Einlauf

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
Hallo,
1. wieso sollte man den Ein-Lauf ein-Pumpen?
2. Meiner Erfahrung nach weiß der Darm sehr gut wie schnell er den Einlauf aufnehmen will, wieso also die Selbstregulation übergehen?
3. Und wenn erst mal wenig rein geht, wäre es dann nicht besser den Vorgang häufiger zu wiederholen?
zu 1.: Der KLYSO dürfte die bekannteste und beliebteste Form einer Einlauf-Pumpe sein.
zu 2.: Dies ist ein Irrtum: Vor allem dann, wenn Gasansammlungen im Dickdarm vorhanden sind, darf man nicht mit einer "Selbstregulation" rechnen, sondern hat immer wieder einmal eine Pause einzulegen, damit sich die Einlaufflüssigkeit besser verteilt
zu 3.: Dies ist ein völlig anderes Problem: Sofern der Dickdarm im Gefolge einer über Tage anhaltenden Verstopfung wirklich massiv gefüllt sein sollte, gibt man zunächst nur einen Einlauf von etwa 1/2 l, beim nächsten Einlauf etwa 1 l, beim dritten kann man für eine umfassende Entleerung des Dickdarms dann schon auf 2 l gehen. - Wem das zu lästig sein sollte, kann für eine umfassende Darmentleerung statt dessen auch 60 ml Rizinusöl einnehmen.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

AW: Der Einlauf

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.725
Seit: 08.02.15
Was unterscheidet einen KLYSO von einem normalen Einlaufbecher? Oder ist das einfach wie ein Ventil, nur als Pumpe?

Ich benutze momentan einen 40 cm Darmrohr. Kann ich den dann an den KLYSO anschließen?

Grüße
Eugen

Der Einlauf

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zitat von Evgenij Beitrag anzeigen
1. Was unterscheidet einen KLYSO von einem normalen Einlaufbecher? Oder ist das einfach wie ein Ventil, nur als Pumpe?
2. Ich benutze momentan einen 40 cm Darmrohr. Kann ich den dann an den KLYSO anschließen?
Grüße
Eugen
zu 1.: In einer Suchmaschine als Suchbegriff KLYSO eingeben und man wird mit Bild fündig werden.
zu 2.: Ja.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Der Einlauf

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.725
Seit: 08.02.15
Hey gerold, ja war das Erste was ich gemacht habe. Habe auch gesehen das es mit einem Ball ist.
Kann ich die Pumpe auch an meinen 2L-Becher anschließen und wie schnell fließt da die Flüssigkeit rein, je schneller man drückt wahrscheinlich? Bevor ich das kaufe, will ich mir ein Bild machen, bin noch neu in der "Einlauf-Szene"...

Danke!

Grüße
Eugen

Der Einlauf

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zitat von Evgenij Beitrag anzeigen
1. Kann ich die Pumpe auch an meinen 2L-Becher anschließen
2. und wie schnell fließt da die Flüssigkeit rein, je schneller man drückt wahrscheinlich?
Danke!
Grüße
Eugen
zu 1.: Ja.
zu 2.: So ist es.

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

AW: Der Einlauf

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.725
Seit: 08.02.15
Klasse, danke Dir. Bestell ich mir gleich!

Grüße

Der Einlauf

Amy ist offline
Weiblich Amy
Beiträge: 410
Seit: 13.11.06
Weiss jemand, wo man in der Schweiz diese Klyso-Pumpe kaufen kann ? Ich habe nur einen einzigen Eintrag bei Google gefunden: Apotheke Schweiz, und als ich da anrief, fand ich heraus, dass man sie in Konstanz abholen muesste. Nicht moeglich, ich bin in der Westschweiz.
__________________
If you can't move the mountain, move a few stones.


Optionen Suchen


Themenübersicht