Darmpflege während einer Chemotherapie

21.06.17 19:35 #1
Neues Thema erstellen

marcolino ist offline
Beiträge: 49
Seit: 26.12.15
Hallo ihr Lieben,

eine Bekannte (45) von mir ist an Leukämie (AML) erkrankt.
Momentan hat sie den zweiten Chemoblock hinter sich gebracht.

Frage, welche Präbiotika/Probiotika sind in ihrem Fall empfehlenswert?
Mir fällt nur das OMNi-BiOTiC 10 AAD ein.

LG marcolino

Geändert von marcolino (21.06.17 um 21:33 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler während ohne d geschrieben

Darmpflege während einer Chemotherapie

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.711
Seit: 18.07.10
Sehr gut ist Lactobact, omni Fos.

Darmpflege während einer Chemotherapie

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Im Gefolge einer Chemotherapie genügt eine wie immer gestaltete Darmpflege nicht. Entscheidend wichtig ist es, all die vor allem in der Leber deponierten Gifte einer Chemotherapie dort gezielt auszuleiten.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Darmpflege während einer Chemotherapie

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.711
Seit: 18.07.10
Hallo marcolino,

Es gibt ein gutes Buch: "Krebs, Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mit natürlichen Mitteln heilen" von Rudolf Breuß. (Google)

Darmpflege während einer Chemotherapie

Sonnenblume56 ist offline
Beiträge: 144
Seit: 26.06.17
Hallo,

Schon bald normalisierten sich meine Blutwerte und ich überstand die Chemotherapie ganz ohne die üblichen unerträglichen Nebenwirkungen. Nach zwei Jahren war ich vollkommen gesund.
Franz Schmaus hatte 1997 Leukämie und hatte seine Chemotherapie mit Heilpilzen begleitet.

Quelle: https://www.heilenmitpilzen.de/franz-schmaus-story.html

Aber ich möchte jetzt keine Werbung für die Firma machen, selbstverständlich kann man auch Heilpilze einer anderen Firma verwenden . . . .

Viele Grüße
Sonnenblume56


Optionen Suchen


Themenübersicht