Darmsanierung bei chronischer Entzündung

03.09.16 09:31 #1
Neues Thema erstellen

HenningD ist offline
Beiträge: 2
Seit: 15.11.12
Hallo,

wer hat Erfahrung mit einer Darmsanierung bei einer chronischen Darmentzündung? Wie stellt man es am besten an? Was ist von Mittel wie Myrrhinil oder Myrrhe im Allgemeinen zu halten?

Vielen Dank


AW: Darmsanierung bei chronischer Entzündung

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.473
Seit: 12.05.13
Hallo Henning,

darf ich fragen, was für eine chronische Darmentzündung Du hast, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn oder Reizdarm?

In welcher Form soll bei Dir eine Darmsanierung durchgeführt werden (Colon-Hydro-Therapie, Einläufe, mit Medikamenten oder Darmfloraaufbau)?

Ja, ich habe Erfahrung mit Darmsanierung auch bei schwerer chronischer Darmentzündung, aber es gehört noch etwas mehr an Informationen dazu es erfolgreich zu behandeln.

Könntest Du bitte mal alle Deine Beschwerden aufschreiben?

Liebe Grüße Tarajal

Darmsanierung bei chronischer Entzündung

zorro59 ist offline
Beiträge: 644
Seit: 12.11.06
Hallo Henning
hast Du wurzelbehandelte Zähne oder Amalgamfüllungen im Mund?
Es wurden in vielen Fällen wesentliche Verbesserungen durch Zahnsanierung erreicht.
Grüße zorro

Vergleiche auch
Amalgam: Mitgift der Menschheit
Morbus Crohn & Colitis Ulcerosa : Vergiftet durch Quecksilber und die Folgen
http://www.amalgam.lu


Optionen Suchen


Themenübersicht