Bentonit Zeitabstand bei Einnahme

03.03.16 13:20 #1
Neues Thema erstellen

Lindi92 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 26.02.16
Guten Tag allerseits,

ich nehme seit einer Weile diverse Sachen zum Darmaufbau.
Über Bentonit las ich, dass man es zeitlich versetzt (3 Stunden) zu Arzneimitteln einnehmen soll. Nun fragte ich mich, ob da auch so Dinge wie Basenpulver, Probiotika, Aminosäuren, Astaxanthin hineinfallen? Ist da auch dieser zeitliche Abstand notwendig oder kann man das zusammen einnehmen?

Ach ja und schadet die zeitgleiche Einnahme von Basenpulver und Probiotikum?

Ich danke euch!


Bentonit Zeitabstand bei Einnahme

Rota ist offline
Beiträge: 2.631
Seit: 22.07.08
Hallo,
soviel ich weiß, hat das/der Bentonit eine Eigenschaft, nämlich kleinere Partikel von "Irgendwas" in sich aufzunehmen und damit zur Entgiftung beizutragen. Es/Er kann aber nicht unterscheiden, ob es sich um schädliche, oder gute Teilchen handelt. So denke ich, wird es/er auch Heilmittel, deren Moleküle klein genug sind, aufnehmen und sie wegräumen.

Also ich denke, es ist sicher nicht dumm, zu warten, bis das/der Bentonit weiter gewandert ist, bevor man neue Maßnahmen ergreift.

Liebe Grüße
Rota

das/der: man kanns auch übertreiben
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (03.03.16 um 16:16 Uhr)

Bentonit Zeitabstand bei Einnahme
kuenzlefan
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Über Bentonit las ich, dass man es zeitlich versetzt (3 Stunden) zu Arzneimitteln einnehmen soll.
Das ist richtig. Wobei zwei Stunden auch ausreichen sollten, habe es selbst einige Zeit so gemacht.
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Nun fragte ich mich, ob da auch so Dinge wie Basenpulver, Probiotika, Aminosäuren, Astaxanthin hineinfallen?
Ja.
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Ist da auch dieser zeitliche Abstand notwendig oder kann man das zusammen einnehmen?
Nein, sollte man nicht zeitgleich einnehmen.
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Ach ja und schadet die zeitgleiche Einnahme von Basenpulver und Probiotikum?
Bei zeitgleicher Einnahme: Ja - bei zeitversetzter Einnahme: Nein, im Gegenteil, Probiotika sind sogar sinnvoll.

Müssen aber keine teuren Probiotika sein. Habe die halbe Palette und Symbioflor durch, nichts hat geholfen. Den Durchbruch schaffte nicht pasteurisiertes Sauerkraut. Muss auch nicht viel sein, eine ordentliche Gabel voll vor dem Essen hat bei mir gereicht.

AW: Bentonit Zeitabstand bei Einnahme

Lindi92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 26.02.16
Ok, bin am überlegen, wie ich das alles timen kann ��
Ich könnte das Probiotikum, Astaxanthin und Aminosäuren zusammen einnehmen. Und 2-3 Stunden später Bentonit und Basenpulver? Oder gehen die beiden auch nicht zusammen?

Danke für die Antworten!

Bentonit Zeitabstand bei Einnahme
kuenzlefan
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Ich könnte das Probiotikum, Astaxanthin und Aminosäuren zusammen einnehmen.
Mit dieser Kombination habe ich keine Erfahrungen.
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Und 2-3 Stunden später Bentonit und Basenpulver? Oder gehen die beiden auch nicht zusammen?
Nein, gehen sie nicht. Bentonit immer isoliert.

Basenpulver lässt sich hingegen fast überall reinmischen, hier sind mir keine Einschränkungen bekannt. Außer, dass es Trinkgefäße ruiniert

AW: Bentonit Zeitabstand bei Einnahme

Lindi92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 26.02.16
Ok, aber da ich außer Astaxanthin alles mindestens 2x täglich nehme, schwierig. Basenpulver extra, Bentonit extra... Zeitlich etwas schwierig. Hmm.

Bentonit Zeitabstand bei Einnahme
kuenzlefan
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Basenpulver extra
Nein, hier haben wir uns falsch verstanden: Basenpulver geht immer, das ist wirklich unkritisch. Andere Nahrungsergänzungsmittel immer mit oder unmittelbar nach der Mahlzeit zuführen, dann können fettlösliche Nährstoffe die Darmwand am leichtesten passieren. Bei ausschließlich wasserlöslichen Nahrungsergänzungsmitteln (wie Basenpulver) ist das egal, die kommen immer durch die Darmwand. Mir sind nicht so viele Regeln bekannt, wie z. B. kein Käse zusammen mit OPC (Traubenkernmehl), aber das hat nichts zu sagen, ich habe nur über das recherchiert, was ich mir selber eingetrichtert habe. Dann gibts da noch das wesentlich komplexere Gebiet von Enzym-Induktoren und Inhibitoren der Cytochrom P450 Familie (bekannteste Vertreter: Granatapfel und Johanniskraut), die wesentlich an der Verstoffwechselung von Medikamenten beteiligt ist. Hier kann man keine allgemeine Aussage treffen, hier helfen nur individuelle Recherchen und im Zweifelsfall immer den Arzt oder Apotheker (bitte nicht als Spruch verstehen) des Vertrauens mit ins Boot holen. Zum Glück habe ich einen guten Apotheker, deswegen habe ich das erwähnt. Ein guter Apotheker sollte (bzw. muss) über Wechselwirkungen von Medikamenten mit der Palette aller apothekenpflichtigen Präparate bescheid wissen.
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Zeitlich etwas schwierig
Wenn Du nach kleineren Mahlzeiten das Bentonit mal weg lässt, ist das nicht so tragisch. Viel wichtiger bei einer Darmsanierung ist richtiges Kauen und evtl. noch Ölziehen mit Sonnenblumenöl, um pathologische Mundbakterien erst gar nicht in den Verdauungstrakt gelangen zu lassen.

AW: Bentonit Zeitabstand bei Einnahme

Lindi92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 26.02.16
Basenpulver extra hatte ich geschrieben, weil du meintest, das geht nicht zusammen mit Probiotikum :-) also müsste ich das doch dann auch separat von den anderen Pillchen einnehmen? Oder hab ich da was falsch verstanden?

Bentonit Zeitabstand bei Einnahme
kuenzlefan
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
Basenpulver extra hatte ich geschrieben, weil du meintest, das geht nicht zusammen mit Probiotikum :-)
Du hattest Basenpulver extra, Bentonit extra geschrieben. Meine Antwort im Hinblick auf zeitversetzte Einnahme war: Basenpulver extra: Nein - Bentonit extra: Ja.
Zitat von Lindi92 Beitrag anzeigen
also müsste ich das doch dann auch separat von den anderen Pillchen einnehmen?
Nein. Basenpulver kannst Du gleichzeitig mit den anderen Pillchen einnehmen.

Edit:
Kausale Unschärfe korrigiert.

Geändert von kuenzlefan (03.03.16 um 21:12 Uhr)

AW: Bentonit Zeitabstand bei Einnahme

Lindi92 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 26.02.16
Ok, super. Dachte nämlich dass es vielleicht schädlich ist für die Probiotika, wenn sie zusammen mit basischer Flüssigkeit genommen werden.


Optionen Suchen


Themenübersicht