Rizol schlecht für Leber?

13.12.15 06:19 #1
Neues Thema erstellen

Motif ist offline
Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
Will das wegen clostridien species und allgemein der darmflora nehmen, habe aber gelesen es sei schlecht für die Leber? Weiß da jemand was? Habe ja Morbus meulengracht und bin mir jetzt nicht sicher ob ich es nehmen soll

Rizol schlecht für Leber?

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Schau einmal hier rein:

Rizol Therapie

vielleicht hilft Dir das weiter.

VG
Destination

Rizol schlecht für Leber?

ullika ist offline
Beiträge: 2.597
Seit: 27.08.13
Zitat von Motif Beitrag anzeigen
Will das wegen clostridien species und allgemein der darmflora nehmen, habe aber gelesen es sei schlecht für die Leber?
hallo Motiv,

ich hab am Bioresonanzgerät beobachtet, dass, wenn Parasiten sterben, Viren (vor allem Hepatitis A, B, C, D, E) frei werden und kurzfristig die Leber belasten.
Ich nehme deshalb anschließend (nach einer Parasitenkur) Zitronensaft (von einer echten Zitrone), etwas Magnesiumchlorid und frischen Knoblauch zu mir, dann sind die freigewordenen Viren gleich tot.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

AW: Rizol schlecht für Leber?

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
In welchem abstand nach der Einnahme? Und wieviel Zitronensaft?

Rizol schlecht für Leber?

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
ullika, ich denke danach müßte noch etwas zum Ausleiten
substituiert werden, damit der ganze Schrott auch
rauskommt!

VG
Destination

Rizol schlecht für Leber?

ullika ist offline
Beiträge: 2.597
Seit: 27.08.13
Zitat von Motif Beitrag anzeigen
In welchem abstand nach der Einnahme? Und wieviel Zitronensaft?
Das kann ich nicht genau sagen, ich trinke jeden Tag den Saft einer Zitrone und sonst, wenn es mir das Gerät anzeigt, meist am nächsten Tag

Zitat von Destination Beitrag anzeigen
ullika, ich denke danach müßte noch etwas zum Ausleiten substituiert werden, damit der ganze Schrott auchrauskommt!
Da nehme ich Algen, Brennesseltee, Maisgriffel oder Vogelknöterich.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

AW: Rizol schlecht für Leber?

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
Also ich nehme seit ein paar Tagen msm, zeolith und wenn das bald leer ist toxaprevent.

Rizol schlecht für Leber?

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.113
Seit: 27.07.09
Zitat von ullika Beitrag anzeigen
Ich nehme deshalb anschließend (nach einer Parasitenkur) Zitronensaft (von einer echten Zitrone),
etwas Magnesiumchlorid und frischen Knoblauch zu mir,
dann sind die freigewordenen Viren gleich tot.
Halte ich für ein sehr allgemeines und unbewiesenes/unbelegtes Heilungsversprechen im Sinne der Boardregel D 1.

Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Rizol schlecht für Leber?

ullika ist offline
Beiträge: 2.597
Seit: 27.08.13
Zitat von Gleerndil Beitrag anzeigen
Halte ich für ein sehr allgemeines und unbewiesenes/unbelegtes Heilungsversprechen im Sinne der Boardregel D 1.

Gerd
ich meinte natürlich am Bioresonanzgerät beobachtet ....
ich bin ja auch keinem böse, wenn er an was anderes glaubt und ich bin immerhin wieder gesund geworden, es gibt andere, die empfehlen hier auch und können das nicht über sich behaupten.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Geändert von Bodo H (16.12.15 um 09:34 Uhr) Grund: Off Topic und thematisieren von Interna

Rizol schlecht für Leber?

Broxin ist offline
Beiträge: 27
Seit: 29.07.15
also rizol ist kein rizinusöl?


Optionen Suchen


Themenübersicht