Keine Gewichtszunahme/seltener Stuhlgang

05.12.13 23:39 #1
Neues Thema erstellen
Extrem dünne Beine - Nehme nicht zu

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
ja, mache schon seit jahren übungen für die beine, aber es nützt leider nichts.
es sind ja nicht nur die beine ich bin allgemein zu dünn, die beine stören mich nur extrem.

Eiweiß-Pulver das bei HIT verträglich ist?

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
Es macht einfach keinen Sinn. Ich nehme kein Gramm zu und durch die HIT stagniert das Gewicht sowieso. Ich bin viiel zu dünn und das ich "mit dem Alter" zunehme ist auch nie eingetreten.

Ein paar wenige Kilo mehr hatte ich nur wenn ich Proteinshakes getrunken habe. Habe sie aber jetzt lange gemieden, wegen meiner HIT eben.

Habt ihr Tips welche Proteinshakes verträglich wären?


Edit: Rauchen habe ich auch aufgehört. Kein Gramm mehr auf der Waage.

Geändert von Motif (29.09.14 um 22:17 Uhr)

Eiweiß-Pulver das bei HIT verträglich ist?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.966
Seit: 10.01.04
Hallo Motif,

ich kenne mich mit Eiweißshakes nicht aus.
Aber: Du kennst ja die Listen mit den Nahrungsmitteln, die bei HIT nicht verträglich sind.

Hier wird angegeben, welche Inhaltsstoffe Eiweißshakes haben können:
Inhaltsstoffe eines Eiweißshakes

Wenn Du diese Inhaltsstoffe mit den Lebensmitteln in der HIT-Liste vergleichst, müßtest Du herausfinden können, welche Eiweißshakes bekömmlich sind.

Nicht nur Du stellst diese Frage: Histamin-Unverträglichkeit - Verzicht auf Eiweißshakes nötig? - www.gfe-ev.de

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Eiweiß-Pulver das bei HIT verträglich ist?

herirein ist offline
Beiträge: 10
Seit: 10.09.14
Bei Proteinsubstitution muss begonnen beim Mundspeichel bis hin zur Magensäure alles so stimmig sein, dass im Magen genügend Pepsin produziert wird, die Proteine zu spalten um sie überhaupt körperverfügbar zu machen. Dazu ist ein PH-Wert der Magensäure von 1 - 2 erforderlich. Verhindert wird das oft durch Basensubstitution, die nicht Magensaftresistent ist.

Ist auf diesem Weg, aus irgendwelchen organischen Gründen die Pepsinbildung gestört, kann man Aminosäuren substituieren.

Aminisäuren sind bereits gespaltene Proteine, die dieser Behandlung durch Pepsin nicht mehr bedürfen. Dabei unterscheidet man zwischen essentiellen Aminosäuren, die unbedingt über die Nahrung aufgenommen werden müssen, semiessentielle Aminosäuren, die durch aufgenommene Aminosären entstehen und nicht essentielle Aminosäuren, die der menschliche Körper nicht braucht. In Wikipedia ist eine brauchbare Differenzierung enthalten.

Dabei muss daran gedacht werden, dass in den Beschreibungen von Eiweissshakes steht, Aminosäure xy sei enthalten, das bezieht sich aber oft nur auf das ungespaltene Protein. Evtl. sollte man vor einem Kauf, den Hersteller kontaktieren.

Das A und O der Verdauung die Spaltung von Eiweiß durch Pepsin
__________________
Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel, sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.

Geändert von herirein (30.09.14 um 13:48 Uhr) Grund: Ergänzung

Unheilbare Krankheit? Ich halte das nicht aus

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
was mir gerade einfällt. vor drei jahren war ich auf einer privaten feier und habe irgendeine art thermometer das magnetisch an einer heizung befestigt war auf den boden geschmissen. als ich es aufgehoben habe war gelb/grüne flüssigkeit an meinen händen. um was für eine flüssigkeit hat es sich da wohl gehandelt?

Unheilbare Krankheit? Ich halte das nicht aus

Magg ist offline
Beiträge: 1.783
Seit: 26.06.10
Gibt es viele Möglichkeiten, von Quecksilber bis Ethanol.

Unheilbare Krankheit? Ich halte das nicht aus

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
also den lef-mix lasse ich gerade wieder weg. hab es nicht ausgehalten. ohne ihn geht es mir gleich viel besser.
die letzten tage geht es mir allgemein irgendwie besser als sonst. was ich geändert habe ist folgendes:

seit ein paar tagen nehme ich recht viel curcuma. zu jeder mahlzeit ein teelöffel.
ich nehme b12 tropfen sublingual ein.

das war's eigentlich. magnesium habe ich auch erhöht.
müsste mal austesten an was genau es liegt. nehme die tropfen und das magnesium (mit vitamin c zusammen) nämlich immer zeitgleich und kurz danach fühlt sich meine haut besser an (jucken wird deutlich weniger).

kennt ihr ein (sehr?) hochdosiertes multivitamin das man sublingual nimmt?

Geändert von Motif (09.10.14 um 01:27 Uhr)

Schwefel an allem Schuld?

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
Vielleicht doch keine HIT, sondern Schwefel UV? Das habe ich noch nie in Betracht gezogen, aber da ich hier darauf aufmerskam gemacht wurde dass ich womöglich allergisch darauf reagiere, will ich der Sache mal bisschen mehr auf den Grund gehen.
Ich habe angefangen mich komplett roh zu ernähren und in der Zeit war meine Haut/Kopfhaut so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr - obwohl auch histaminhaltige Lebensmittel dabei waren (Tomaten, unmengen Bananen usw). Dann fing ich wieder an Reis dazuzunehmen mit Gemüse und auch etwas Zwiebeln und/oder Knoblauch. Ab dem Zeitpunkt war es nicht mehr ganz so perfekt, ich dachte aber vielleicht ist es wirklich die Kochkost, was ich jetzt aber für ziemlich abwegig halte.

Dann kam ich auf die Idee mal wieder Chlorella zu probieren, was sich als dumme Idee herausstellte. Habe es nicht vertragen. Ich las man sollte bei Leuten die es nicht vertragen mehr geben, weil eine geringe Dosis eher kontraproduktiv wäre - noch dümmere Idee!!
Als nächstes probierte ich Korriander Tropfen welche ich noch hier hatte und es ging auch garnicht!! Jetzt habe ich seit Tagen wieder meine ganzen Symptome.
MSM vertrug ich auch kein bisschen!

Wenn ihr mir Seiten empfehlen könnt wo ich mich darüber informieren kann, immer her damit!

Achja! Den LEF-Mix vertrage ich auch nicht gut? Könnte das auch passen?

Schwefel an allem Schuld?

Highlightt ist offline
Beiträge: 470
Seit: 16.08.14
Wie äußert sich die von Dir genannte Unverträglichkeit? Woran erkennst Du, dass Du den LEF-Mix nicht verträgst...wie äußert es sich? Hast Du geschaut, was darin enthalten ist bzw- hast Du eine Vermutung, welchen enthaltenen Stoff Du nicht vertragen könntest?

Ich habe MSM in sofern nicht vertragen, dass ich davon starke Blähungen bekam. Die Dosis war viel zu hoch. Demnächst werde ich es ganz niedrig dosiert in Pulverform versuchen.
__________________
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

AW: Schwefel an allem Schuld?

Motif ist offline
Themenstarter Beiträge: 857
Seit: 23.11.13
Ich bekomme im Gesicht Seborrhoisches Ekzem und die Kopfhaut fettet, juckt und Haare gehen aus an den Stellen.

Kann ich so eine Allergie/UV nicht einfach testen lassen?

Oder auf was kann das sonst hindeuten? Also MSM, Chlorella, Koriander Unverträglichkeit.

Geändert von Motif (24.11.14 um 02:36 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht