Fehler bei Darmsanierung/Schwermetallausleitung?

11.10.13 18:07 #1
Neues Thema erstellen
Fehler bei Darmsanierung/Schwermetallausleitung?

Pilger7 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 31.08.13
hallo Liebe Piratin,

danke Dir mit dem Tipp (B12) ich habe den eindrück es wird besser mit missempindungen,
nur sind meine Blutwerte sehr erhöht, ob es dann ins gegenteil kippen kann? oder führt der Körper es nach und nach aus (sind ja wasserlöslich)
Mein Arzt war erschrocken,
er wusste ja nicht von meinen selbstversuchen, bei denen heist es, sie müssen damit leben, weil eben psychosomatisch.
Kennt hier jemand Treads, wo ich über fehler in der schwermetallausleitung nachlesen kann und kann die hereinstellen? wäre sehr dankbar. Auch wenn jeder Körper anders reagiert, so kann man sich durch warnungen und fehler von anderen doch vor wiederholungen schützen.

Fehler bei Darmsanierung/Schwermetallausleitung?

bestnews ist offline
Beiträge: 6.007
Seit: 22.05.11
Das Problem mit vielen Werten die im Serum gemessen werden ist, wie auch gerade bei B12, dass sie wenig Aussagekraft haben..Vielleicht liegt das bei B 12 auch gerade am Speicher. Eisen übers Serum zu messen macht ja auch wenig Sinn.

Alles Gute, Claudia.

Fehler bei Darmsanierung/Schwermetallausleitung?

Pilger7 ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 31.08.13
Zitat von bestnews Beitrag anzeigen
Das Problem mit vielen Werten die im Serum gemessen werden ist, wie auch gerade bei B12, dass sie wenig Aussagekraft haben..Vielleicht liegt das bei B 12 auch gerade am Speicher. Eisen übers Serum zu messen macht ja auch wenig Sinn.

Alles Gute, Claudia.

Hallo Claudia,

das Problem ist mir bekannt, dass serumangaben nicht zuverläßig sind,
nur wurde im Vollblut gemessen.

ich mache jetzt drei tage Pause zwischen den Spritzen

meine zu hohe eisenwerte (auch im Vollblut gemessen) bereiten mir kopfzerbrechen, denn mit den nahrung konnte ich solche menge nicht zugeführt haben, nahm keine tabletten, etc.
der nächste Termin wird event. klärung bringen, ob der Arzt weitere Tests zur Diagnostik eisenspeicherkrankheit veranlasst. Mein ganzes system ist irgendwie aus dem Ruder seit der Schwermetallausleistungsversuch. Gibt es hier noch mehr geschädigte durch klinghardt Methode? oder mehr die erlösten? frage ich mich.

Fehler bei Darmsanierung/Schwermetallausleitung?

bestnews ist offline
Beiträge: 6.007
Seit: 22.05.11
Hallo Pilger,
ich hatte mal einen merkwürdig hohes Ferritin, da sagte mein Arzt damals, das ist ne Entzündung der Leber....
Vielleicht was Dein B12 Wert auch deswegen so hoch , weil Du grad am Spritzen bist, also es kreiste noch im Blut und war noch nicht eingespeichert oder so, ist das ne Möglichkeit? Vielleicht noch mal messen, wenn Du ein paar Tage nicht mehr gespritzt hast?

Alles Gute und ein schönes WE.
Claudia.


Optionen Suchen


Themenübersicht