Darmreinigung. Frage zu Abführmittel (Colophos)

13.12.12 11:11 #1
Neues Thema erstellen

myxir ist offline
Beiträge: 16
Seit: 29.10.11
Hallo,

Habe morgen eine Magen / Darmspiegelung. Entegegen meiner Erwartungen habe ich nicht ein Abführmittel gekriegt, welches ich mit mehreren Litern Flüssigkeit komsumieren muss, sondern Colophos (Zwei 90ml Fläschchen). Diese müssen eingenommen werden und aufgrund der hohen dehydrierenden Wirkung anschliessend mit 2-3 Litern Flüssigkeit meiner Wahl unterstützt werden.

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit diesem Mittel? Ich kenne es nicht. Jeder in meiner Verwandschaft der schon eine Spiegelung hatte kennt dieses Mittel auch nicht. Wie schnell wirkt es? Auf was muss ich achten? (Ausser Trinken)

Darmreinigung. Frage zu Abführmittel (Colophos)

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Zu den oben notierten Fragen über Colophos finden sich hier einige Antworten:
Colophos® Lösung | diagnosia.com

Anmerkung: Für die Einnahme von Rizinusöl gibt es die in diesem Beitrag notierten Einschränkungen nicht.

Dennoch alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.


Optionen Suchen


Themenübersicht