Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich

19.07.11 14:19 #1
Neues Thema erstellen
Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich
sonneundregen
Themenstarter
Zitat von Karde Beitrag anzeigen
Liebe Sonne
wie wäre es wenn Du Ohrkerzen versuchen würdest (jemand der es Dir macht, bräuchtest Du um das Ohr am Schluss mit dem Ohrlöffel zu reinigen).
Ich nahm in solchen Fällen die Ohrkerzen mit Knoblauch-damit erzielte ich sehr gute Erfolge.
Habe in einem Thread angegeben welche ich brauchte, es gibt vom Hersteller auch ein Büchlein über die Therapie
- sonst frag mich per PN, wenns Dich interessiert.
LG KARDE
Hallo Karde,

ich nehme immer Knoblauch in Oel eingetränkt, geht auch sehr gut!
Ohrkerzen kenne ich nicht. Bekomme ich die in der Apotheke?


Lg
sonneundregen

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich
sonneundregen
Themenstarter
06.12.2012

Hallo an Alle,

habe heute abend zum ersten Mal Mebendazol eingenommen! Danach haben sich nun meine Hautprobleme, besonders im Brustbereich ganz arg verschlimmert!

Ich bekam auch Stiche im Kopf und Schmerzen in den Beinen! Kann noch nichts Genaues sagen und warte ab, wie es weitergehen wird.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es tatsächlich Askariden sein könnten!

Lg
sonneundregen

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich

Renchen ist offline
Beiträge: 451
Seit: 20.02.08
Hallo,
@sonneundregen - halte durch - irgend wann kommen auch bessere Zeiten. Ich durfte Dich persönlich kennenlernen - danke an Dich. Ich schätze Dich sehr, daher nicht aufgeben.
Geh Du Deinen Weg, der für Dich der richtige ist. Du kennst Dich und Deinen Körper. Höre auf Dein Bauchgefühl - das ist immer sehr wichtig.
Jede Borreliose verläuft anders - jeder Körper reagiert anders.
Ich selbst habe auch die Diagnose Neuroborreliose - hatte Lähmungen usw. Es war einfach die Hölle. Die Familie konnte es nicht verstehen - der Partner auch nicht. Bin auch meinen Weg gegangen - gehe diesen auch weiter für mich. Nur Du alleine entscheidest über Dich - über Deinen Körper.
Wir müssen leider kämpfen - wer nicht kämpft - der hat verloren. Es lohnt sich, denn das Leben kann so schön sein.
Alles, alles Gute.
Und übrigens - Du bist keine Alkoholikerin - das kann ich beurteilen.
Renchen

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich
sonneundregen
Themenstarter
Zitat von Renchen Beitrag anzeigen
Hallo,
@sonneundregen - halte durch - irgend wann kommen auch bessere Zeiten. Ich durfte Dich persönlich kennenlernen - danke an Dich. Ich schätze Dich sehr, daher nicht aufgeben.
Und übrigens - Du bist keine Alkoholikerin - das kann ich beurteilen.
Renchen
Hallo Renchen,

auch ich profitiere sehr von Deinen Erfahrungen und habe mich über unser erstes Treffen sehr gefreut!

Ich habe mich noch nie als Alkoholikerin gefühlt, aber das Thema wollte ich eigentlich nicht mehr hier ansprechen!

Lg
sonneundregen

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich

Renchen ist offline
Beiträge: 451
Seit: 20.02.08
@sonneundregen -Ohrkerzen bekommst Du auch in einem Naturladen.

Alles Gute
Renchen

Geändert von Quittie (10.12.12 um 23:04 Uhr) Grund: hat sich erledigt

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich
sonneundregen
Themenstarter
Zitat von Renchen Beitrag anzeigen

@sonneundregen -Ohrkerzen bekommst Du auch in einem Naturladen.

Alles Gute
Renchen
Hallo Renchen,

danke für den Hinweis. Hattest Du bei Deinen Kopfproblemen eigentlich auch eitrige Ohrenentzündungen?

Lg
sonneundregen

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich
sonneundregen
Themenstarter
09.12.2012

Seit 3 Tagen nehme ich ja nun das Parasitenmittel Mebendazol und habe heftige Symptome bekommen.

Dicke entzündete Pusteln bildeteten sich im Brustbereich, um genauer zu sein entlang der Speiseröhre bis hin zum Magen. Im Rückenbereich bildeten sich diese Pusteln entlang der WS!
Das ganze juckte ohne Ende und blutete anschließend sogar. Gestern hatte ich einen Krampf entlang der WS, der wiederum vorne am Hals endete. Das ist ein ganz mieses Gefühl, da ich mich dann nicht bewegen kann. Diesmal war dieser Krampf länger anhaltend,das war in der Vergangenheit nicht so heftig. Meine Drüsen am Hals schwellten an, normalisiert sich aber langsam wieder.

Am 2 Tag habe ich tatsächlich Würmer in meinem Stuhl gesichtet, nun nicht mehr.

Die Entzündungen an der Stirn und auf dem Rücken gehen zurück, im Brustbereich leider immer noch nicht. Das Jucken der Haut hat allerdings aufgehört!

Meine Ohrenentzündungen halten sich in Grenzen, dass war schon mal bedeutend schlimmer.

Morgen werde ich nun mit der Nosodeneinnahme beginnen und schauen was es bringt.
Auf K.Silber konnte ich in den ganzen Tagen nicht verzichten und werde es weiter einnehmen. Mit Samento und Banderol pausiere ich zur Zeit.
Meerrettich und Knoblauch sind von meinem Speiseplan nicht wegzudenken.

Nach 14 Tagen werde ich diese Mebendazoleinnahme wiederholen. Meine Familienmitglieder nehmen es nun ebenfalls ein und meine Katze habe ich auch entwurmt.

Heute ist die letzte Einnahme des Mebendazols und ich hoffe, dass es meinem Immunsystem nachhaltig helfen wird gegen die Borrelien nun stärker zu werden.

Ausgetestet per IST-Diagnostik wurden bei mir Peitschenwürmer (Askariden), Borrelien, Toxoplasmose, Chlamydien, Polioimpfschäden und eine Kunststoffallergie (Zähne)!

So, das war es ganz kurz zu meinem Befinden.

Lg
sonneundregen

Geändert von sonneundregen (09.12.12 um 13:56 Uhr)

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich

Renchen ist offline
Beiträge: 451
Seit: 20.02.08
Zitat von sonneundregen Beitrag anzeigen
Hallo Renchen,

danke für den Hinweis. Hattest Du bei Deinen Kopfproblemen eigentlich auch eitrige Ohrenentzündungen?

Lg
sonneundregen
Hallo sonneundregen,
ich habe sehr viel mit Ohrentzündungen zu tun gehabt. In der letzten Zeit nicht mehr.
Einfach durchhalten - nicht aufgeben. Wer nicht kämpft der hat verloren. Das ist aber auch im Leben so - auf allen Ebenen, obgesundheitlich, privat usw.
Irgend wann wird alles besser. Dran bleiben werden wir immer müssen.
Geh Du Deinen Weg - das habe ich auch getan und mache es immer noch. Nur Du kennst Deinen Körper selber, weist was Dir gut tut.
Alles, alles Gute.
Renchen.

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Sorry, wenn man so etwa empfehlen tut,
bitte auch gleich mit einer Bedienungsleitg dazu, danke.


@sonneundregen

Anwendung Ohrkerzen
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Selbstheilungsversuch der Borre ohne AB u.a. mit Meerrettich

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Hallo sonneundregen,

Ohrenentzündungen kenne ich auch. Bei mir sind es meistens Gehörgangsentzündungen. Nur Schmerzen, kein Eiter.

Zu den Würmern:
Askariden sind Spulwürmer.
Peitschenwürmer sind wieder eine eigene Gattung

LG
Rianj


Optionen Suchen


Themenübersicht