Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

08.10.07 09:59 #1
Neues Thema erstellen
Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

DNG ist offline
Weiblich DNG
Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo! Habe auch IC!! habe aber den überblick hier noch nicht so..

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

nina82 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 24.04.08
Hallo DNG!
Hast du IC Diagnostiziert bekommen?
Wie äußern sich deine Beschwerden?
Was hast du als Therapie bisher ausprobiert???
LG Nina82

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

nina82 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 24.04.08
Hallo!!!!!
Es tut mir leid ich habe deinen Beitrag erst heute gelesen!!!!!
Hast du die Selbe Diagnose bekommen????
Wie lange hast du es schon?
Hast du auch so schlimme Schmerzen???
Und vorallem was machst du dagegen????
Hast du eine Therapie bekommen,die hilft???
Wäre sooo froh wenn du mir schreibst!!!!!!!
LG nina

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

DNG ist offline
Weiblich DNG
Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo!
Also meine momentanen Diagnosen sind IC und Endometriose..
weiss aber das noch mehr im Busch ist...
Mit meiner Blase habe ich probleme seit ich ca.13 war...
so schlimm ist es aber erst seit ca.3jahren.. seit da auch keinen tag schmerzfrei..
am besten wäre es wenn du mir kurz von dir erzählst und was du alles schon gemacht hast..
ich habe schon sehr viel ausprobiert und kann dir evtl. paar tipps geben!
sorry wenn ich gewisse Dinge zweimal frage.. diese schmerzen können echt vergesslich machen..

ganz liebe grüsse

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

nina82 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 24.04.08
Hallo,schön dass du mir gleich geantwortet hast!!!
Also ich bin 27 Jahre alt und habe seit 7 Jahren Blasenschmerzen,ab und zu auch Bakterielle Be´s.Meine Diagnose nennt sich Plattenepitelmetaplasie des Trigonums.Laut der Ärtzin nicht das Selbe wie IC, aber äüßert sich in ähnlichen Beschwerden.
Die Schmerzen sind bei mir so gut wie immer da manchmal nur ganz leicht und manchmal habe ich richtig schlimme unerträgliche Schmerzattacken die sich über Tage hinweg ziehen, und bei denen auch Schmerzmittel nicht helfen.
Ich habe soooo viel in den letzten Jahren ausprobiert z.BHomeopathie(kein Erfolg),Akkupunktur(langfristig mit "etwas Besserung",aber leider auf die Dauer zu teuer)Blasenspülungen mit Thelosan(wovon ich bakterielle Be´s bekommen hab)Diverse Antibiotia(ohne Erfolg),Uro Vaxom,und was mir bisher am besten geholfen hat ist eine Progesteroncreme (Harmoncreme) und die Bücher von Catherine Simone mit super vielen Tips(IC Betroffene aus Amerika) und das Buch "Heile deinen Körper"von Louise Hay.
Als nächstes bin ich am Überlegen ob ich vielleicht eine Eigenblut-Therapie" machen soll,weil eine Bekannte von meiner Freundin hatte auch über Jahre hinweg Blasenprobleme und hat sie durch die Eigenbluttherapie los bekommen...
Wie alt bist du eigentlich wenn ich fragen darf?Und was hat dir bisher am meisten geholfen????
Endometeriose hat man bei mir(zum Glück) vor 4 Jahren (nach einer Bauchspigelung)ausgeschlossen.
Aber ich hab in deinem Profil gelesen, dass du auch Reizdarm hast,hab ich auch...
Nimmst du Schmerzmittel????
LG nina

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

Renate Binsch ist offline
Beiträge: 1
Seit: 06.10.12
Hallo, Sylvana,

hast Du es schon mit MSM - Organischem Schwefel probiert?
Ich nehme es, allerdings mit einer geringeren Dosis (500 - 1000 mg in 2 Teilen täglich) seit ca. 2 Wochen ein, mit Erfolg.

Geändert von ory (06.10.12 um 23:10 Uhr) Grund: Werbung

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.093
Seit: 04.02.09
hallo renate binsch ,

herzlich willkommen hier im symptome.ch forum.

womöglich wird "silvana " nicht antworten ,sie war das letztemal vor ungefähr einem jahr hier im forum.

vielleicht magst du uns ja etwas mehr über deine erfahrungen mitteilen ,bitte beachte aber unseren "board regeln" die keine werbung( firmennamen usw.......) erlaubt.


lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

AW: Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

Oregano ist offline
Beiträge: 62.959
Seit: 10.01.04
Hier wird die IC ausführlich beschrieben:

http://www.ica-ev.de/downloads/Was_i...2-Internet.pdf

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

Spiritueller ist offline
Beiträge: 308
Seit: 01.04.10
Hallo Oregano, schön dich zu sehen...
BG Spiritueller
Ich hoffe auch als Mann kann ich mich an den BE Argumenten beteiligen?
Mein Wissen geht in eine andere Richtung.
Das Übel was in der Blase sein Unwesen treibt ist mit dem normalen Auge nicht zu sehen! Es brennt! Es gibt es auch im Gesicht, nicht zu sehen aber es brennt und verlagert das Brennen in den Blasenbereich.Das Brennen konnte ich durch Spritzen in den mundgerech, nach der 12. Spritze war es weg! Dies war sehr schmerzhaft aber ich hoffe erfolgreich. Kontrolle ist am Montag!
Spiritueller

AW: Interstitielle-Zystitis Chronische Blasenkrankheit

eowin ist offline
Beiträge: 5
Seit: 30.04.16
Bin ganz neu hier, auf das forum bin ich gestoßen weil ich schlimm angst habe dass ich ic haben könnte.......bis vor einer woche ging es mir gut, ich hatte eine einfache blasenentzündung u hab antibiotika bekommen. Während der Behandlung hab ich ganz plötzlich dieses stechen in der blase bekommen, bin ins kh wo sie aber nix gefunden haben. Jz nehm ich schmerzmittel, die helfen ein bisschen aber ich hab schlimm angst vor montag, weil ich da zum urologen muss. Ich bin nicht arbeitsfähig weil ich so angst habe und ständig darüber nachdenke was ich bloss mache, wenn die schmerzen nie mehr weggehen - habe panik vorm urologen am mo und noch größer ist meine panik vor der diagnose. Ich ertrage den gedanken nicht, dass ich jz für immer mit schmerzen leben muss und womöglich nie mehr ein normales leben führen kann (geschweige denn sex haben).


Optionen Suchen


Themenübersicht