Pseudomonas, Morgenella und Klebsiella oxytoca im Urin

01.10.15 21:16 #1
Neues Thema erstellen

exMarkus83 ist offline
Beiträge: 485
Seit: 05.07.15
Bei mir wurden im Urin Pseudomonas, Morgenella und Klebsiella oxytoca gefunden. Die Gesamtkeimzahl liegt aber nur bei 10^5/ml, sodass ich im Moment auf eine Antibiose verzichten will (es sind lt. Antibiogramm praktisch nur Fluorchinolone wirksam, die ich aufgrund der potentiellen NW nicht nehmen möchte). Ich bin eigentlich mit chron. Borreliose und Bartonellose diagnostiziert.

Alle Ärzte wundern sich, wie die Keime in den Urin kommen, da das Krankenhauskeime seien. Ich war allerdings die letzten Jahre nie in einem Krankenhaus bzw. wenn dann nur zur Blutabnahme. Könnte man sich die Keime auch auf einer versifften Bahnhofstoilette eingefangen haben? Ich hab sonst echt keine Erklärung.

Auch ist mir nicht klar, inwiefern diese Keime für meinen schlechten Gesundheitszustand verantwortlich sind. Ich habe primär starke Erschöpfungszustände und neurologische Probleme (Kribbelparästhesien). Seit ungefähr dem Auftreten der Keime habe ich zusätzlich ein Jucken im Genitalbereich und der Harnröhre und einen leichten Hustenreiz (wie bei einer Allergie). Das geht jetzt schon 6 Monate so.

AW: Pseudomonas, Morgenella und Klebsiella oxytoca im Urin

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.905
Seit: 20.05.08
Hallo Markus,

vom Prinzip her kann man sich solche Keime überall holen. Neben Krankenhäusern auch in Alten- und Pflegeheimen aber auch in ganz "normaler" Umgebung... Normal wäre, wenn das Immunsystem die Keime im Schach hält, erst bei einer Schwächung können sie Probleme machen. Deshalb würde ich hier ansetzen und versuchen die Immunreaktionen zu aktivieren. Deine Erschöpfungszustände können mit Sicherheit auf die Fehlbesiedlung zurück geführt werden, ob auch die Fehlempfindungen im Genitalbereich und der Husten darauf zurück zu führen sind weiß ich nicht.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht