Multiresistente Keime

16.05.14 00:36 #1
Neues Thema erstellen

rahel ist offline
Beiträge: 388
Seit: 26.05.04
hallo zusammen,

bitte um hilfe. ich verstehe nicht ganz die multiresistente keime, vor allem mrsa und die darmbakterien. falls man einen bakt. abstrich macht und es sind multiresistente keime vorhanden (mrsa) zeigt sich dies dann als negativ, oder zeigt sich als positiv, nur bei dem antibiogramm wird das resultat dann deutlich. ich glaube mein deutsch wird schlecht und ich werdet es evtl. nicht verstehen. nochmals: ein nasenabstrich zeigt ein physiologische-normal flora, ist es doch möglich, dass sie dort multiresistente keime befinden? danke und gruss

Multiresistente Keime

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.914
Seit: 20.05.08
Hallo,

MRSA ist eine (durch Antibiotika erzeugte) Eigenschaft des Bakterium Staphylococcus aureus. Obwohl Staph. a. ein Eitererreger ist, ist er bei jedem Mensch (besonders auf Schleimhäuten) zu finden. Wenn diese Kolonie jedoch gegen Antibiotika unempfindlich ist, nennt man das MRSA. Bleibt der Erreger an seinem Platz, wird man nicht krank. Gelangt er jedoch bei einem Unfall, einer OP oder bei einer Untersuchung in den Körper und man infiziert sich, wird eine Behandlung sehr schwierig weil die gängigen Antibiotika versagen.
Es gibt auch eine Wiki-Seite MRSA.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Multiresistente Keime

rahel ist offline
Themenstarter Beiträge: 388
Seit: 26.05.04
Danke James, aber dass weiss ich schon, aber niergens steht, ob es einen speziellen test bedarf, oder wird es durch einen einfachen abstrich diagnostiziert. gruss

Multiresistente Keime

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.914
Seit: 20.05.08
Einfacher Abstrich, der im Labor ca. 24 Stunden bebrütet wird. Dann wird unter dem Mikroskop nachgesehen, ob es Staphylococcus aureus ist (kostet ca. 15,-€). Hat sich Stapylococcus aureus kolonisiert, kommt auf die Kultur eine Platte, die Grundstoffe verschiedener Antibiotika enthält. Sterben die Bakterien ab, ist es die ungefährliche Version. Bleiben bei mehr als 3 Grundstoffe die Bakterien leben, ist es der multiresistente MRSA. Der Resistenztest kostet ca. 50,-€, die Gesamtkosten werden aber in der Regel von den Kassen getragen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Multiresistente Keime

rahel ist offline
Themenstarter Beiträge: 388
Seit: 26.05.04
[QUOTE=James;1005189]Einfacher Abstrich, der im Labor ca. 24 Stunden bebrütet wird. Dann wird unter dem Mikroskop nachgesehen, ob es Staphylococcus aureus ist (kostet ca. 15,-€). Hat sich Stapylococcus aureus kolonisiert, kommt auf die Kultur eine Platte, die Grundstoffe verschiedener Antibiotika enthält. Sterben die Bakterien ab, ist es die ungefährliche Version. Bleiben bei mehr als 3 Grundstoffe die Bakterien leben, ist es der multiresistente MRSA. Der Resistenztest kostet ca. 50,-€, die Gesamtkosten werden aber in der Regel von den Kassen getragen.[/QUOTE

Danke James, denke mit den Darmbakterien ist der Vorgang wahrscheinlich gleich. hg

Multiresistente Keime

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.914
Seit: 20.05.08
Nein,

bei den Darmbakterien ist es völlig anders! Da kommen verschiedene Stämme in Betracht, meist ist es jedoch ESBL. Auch die Mechanismen sind völlig verschieden, da es sich hier nicht um ein bestimmtes Bakterium, sondern um eine erworbene Eigenschaft (sie bilden ein Enzym, welches Antibiotika inaktiv macht). Näheres auch dazu im Wiki ESBL
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Multiresistente Keime

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Hierzu aktuell folgender Pressebericht:
SZ-Online: Resistente Keime breiten sich rasant aus

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.


Optionen Suchen


Themenübersicht