MRSA und Aromatherapie

20.08.12 18:28 #1
Neues Thema erstellen

Anjama ist offline
Beiträge: 305
Seit: 14.01.10
Hallo miteinander,

ich wurde gebeten hier ein paar Links zur Verfügung zu stellen, in der Hoffnung es möge dem ein oder anderen helfen, der mit MRSA zu kämpfen hat.

Zur Info: Ich befinde mich gerade am Ende zur Ausbildung in Aromatherapie und in unseren Seminaren ist der MRSA-Keim sehr oft Thema. Die Erfahrungen, die Pflegepersonen mit aromatherapeutischen Anwendungen da weitergeben, geben Anlass zur Hoffnung. Ich selber bin NICHT in der Pflege tätig und kann daher echte Nachfragen dazu nicht beantworten - ich kann nur Infos und Links beisteuern.

Nachfolgend eine kleine Auswahl zu diesem Thema:

Antimicrobial effect and mode of action of ... [J Appl Microbiol. 2012] - PubMed - NCBI

Ätherische Öle bei MRSA | aromatherapie & aromapraxis

letzte chance bei mrsa: ätherische öle | aromatherapie & aromapraxis

Ätherische Öle gegen Bakterien? | Apotheken Umschau

Mit naturreinen ätherischen Ölen gegen Krankheitskeime und Erkältungsviren / Studien belegen Wirksamkeit gegen multi-resistente (Krankenhaus-) Keime, Bakterien und Pilze

Eukalyptus statt Antibiotika: Apotheke, Notdienst, Apothekennotdienst, Notdienstsuche, Arzneimittelvorbestellung, Apotheker: Apotheke, Notdienst, Apothekennotdienst, Notdienstsuche, Arzneimittelvorbestellung, Apotheker

Etherische le gegen Antibiotika-resistente Bakterien (Aktuelles, 04.06.2010)

Was ich bisher in den Seminaren erfahren habe:

Es wurden ätherische Ölmischungen verwendet, die mit einem fetten Öl vermischt waren. Die genauen Dosierungen hab ich nicht zur Hand. Die ätherischen Öle, die relevant bei der Sanierung eingesetzt wurden waren u.a. vor allem: Oreganum vulgaris, Thymian ct. thymol, Lemongrass, Zimtrinde, Rosengeranie.

Diese Ölmischung wurde um die Wunden aufgetragen und zusätzlich wurde das Krankenzimmer mit antibiotisch wirkenden ätherischen Ölen beduftet.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Kampf gegen diesen multiresistenten Keim.
__________________
Mitglied UND Aktivistin bei OnLyme-Aktion.org

MRSA und Aromatherapie

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.913
Seit: 20.05.08
Hallo Anjama,

danke für die Infos...sehr interessant!
Vermutlich wird die Wirksamkeit dieser Therapieformen vom Ort und die Stärke des Infektionsherdes abhängen, aber auch Patienten, die lediglich Träger des Keimes sind haben ein erhöhtes Gefährdungspotential und möchten die Keime möglichst schonend los werden.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht