DMPS- nicht mehr erhältlich?

22.08.07 22:21 #1
Neues Thema erstellen
DMPS- nicht mehr erhältlich?

Notoo ist offline
Themenstarter Beiträge: 420
Seit: 31.07.06
Die Lagerfrist ist sehr gut, dagegen kann man nichts einwenden.

Wenn der dt. Hersteller das Geld nicht will, schicken wir es halt zu Putin

Notoo .

DMPS- nicht mehr erhältlich?

Iris ist offline
Beiträge: 295
Seit: 24.08.05
Hallo Notoo,

habe den Thread heute erst gelesen und ich hätte noch Unithiolampullen übrig, da ich inzwischen auf DMSA umgestiegen bin.
(Sind auch die aus der Klösterl Apotheke, habe auch noch die Rechnung und sind bis 09 haltbar. )


Gruß
Iris

DMPS- nicht mehr erhältlich?

Notoo ist offline
Themenstarter Beiträge: 420
Seit: 31.07.06
Ich habe neue Informationen zu DMPS-Heyl, sozusagen direkt von der Quelle

Folgendes: DMPS ist NICHT aus dem Handel.
Die Firma Heyl stellt das DMPS-Pulver nicht selbst her und hier liegt das Problem: dem Lieferanten ist es zur Zeit nicht möglich, DMPS zu liefern. Heyl arbeitet an diesem Problem (Lieferantensuche ) .

Gruß, Notoo.

DMPS- nicht mehr erhältlich?
Männlich Bodo
Dies teilte man mir voriges Jahr auch mit. Man sucht und sucht und sucht . . .
Die Gründe liegen augenscheinlich woanders. Ich rate daher, auf das russische
DMPS zurückzugreifen, zumal es basischer und verträglicher ist.

Die Leute in St. Petersburg scheinen nicht diese "Lieferantenprobleme" zu haben.

Schön, dass wir einen freien Markt haben und Russland nicht mehr abgeschottet
ist. Auf Nummer sicher geht, wer Unithiol über die Kloesterl-Apotheke bezieht.

Bodo

DMPS- nicht mehr erhältlich?

Notoo ist offline
Themenstarter Beiträge: 420
Seit: 31.07.06
Wenn die Geschichte nun beinahe ein Jahr so geht, dann hat Heyl andere Gründe.

Neue Lieferanten kann man auf dem freien Weltmarkt sicher etwas schneller finden...


Optionen Suchen


Themenübersicht