DMSA-Pause - Befinden

11.08.11 11:57 #1
Neues Thema erstellen

Romy83 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 11.08.11
Hallo alle zusammen,
seit kurzer Zeit nehme ich Dmsa (ein paar mal innerhalb von 3 Monaten) und habe bemerkt das es mir während der Dmsaeinnahme sehr gut geht, das heißt sobald ich die erste Tablette genommen habe sehe ich besser, fühle mich geistig klarer, kann besser riechen.

Sobald ich jedoch die Pause einlege, fühle ich mich unkonzentriert (fast etwas verwirrt) und habe laute Ohrengeräusche (in der zwischenzeit ist so etwas wie ein Hörsturz unbekannter Ursache diagnostiziert worden).

Ich nehme 100mg ca. alle 4 stunden, über 3-4 Tage. Pause ca 2 Wochen(habe Angst meinem Körper zuviele Nährstoffe zu entziehen)

Weiß Jemand womit dies zusammenhängen kann?
Wäre es vielleicht besser den einnahmezyklus zuverlängern?

Danke schön im vorraus.


DMSA-Pause - Befinden

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.610
Seit: 26.04.04
Ich hole den Beitrag hoch.

Liebe Grüße,
Malve

DMSA-Pause - Befinden

Lars8 ist offline
Beiträge: 65
Seit: 16.08.11
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Ich hole den Beitrag hoch.

Liebe Grüße,
Malve

Welchen Beitrag?Das interessiert mich auch!

DMSA-Pause - Befinden

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.610
Seit: 26.04.04
Hallo Lars,

es handelt ist um den Beitrag der Threaderstellerin, wie eindeutig ersichtlich ist.

Liebe Grüße,
Malve

DMSA-Pause - Befinden

Somat ist offline
Beiträge: 21
Seit: 12.12.12
Zitat von Romy83 Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen,
seit kurzer Zeit nehme ich Dmsa (ein paar mal innerhalb von 3 Monaten) und habe bemerkt das es mir während der Dmsaeinnahme sehr gut geht, das heißt sobald ich die erste Tablette genommen habe sehe ich besser, fühle mich geistig klarer, kann besser riechen.

Sobald ich jedoch die Pause einlege, fühle ich mich unkonzentriert (fast etwas verwirrt) und habe laute Ohrengeräusche (in der zwischenzeit ist so etwas wie ein Hörsturz unbekannter Ursache diagnostiziert worden).

Ich nehme 100mg ca. alle 4 stunden, über 3-4 Tage. Pause ca 2 Wochen(habe Angst meinem Körper zuviele Nährstoffe zu entziehen)

Weiß Jemand womit dies zusammenhängen kann?
Wäre es vielleicht besser den einnahmezyklus zuverlängern?

Danke schön im vorraus.
Hallo Romy83
Was ist aus deiner DMSA Geschichte geworden? Ich habe von der Verschlechterung während der Pause schon gehört.
Jetzt soll ich auch DMSA nehmen. Hast du vielleicht einen Tipp?
Viele Grüße
Somat

DMSA-Pause - Befinden

Prema ist offline
Beiträge: 753
Seit: 11.01.10
Jö, die Frage hatte ich ja auch schon mal gestellt. So ganz befriedigende Antworten hat darauf anscheinend niemand.
Meine Vermutung ist, dass die Aufkommende Klarheit im Kopf samt besserem Sehen, die dann wieder verschwindet, mit der antioxidativen Wirkung von DMSA zusammenhängt.
Die meisten Leute meinen, die anschließende Verschlechterung des Zustandes hätte mit der Umverteilung von Schwermetallen zu tun... (?)

lG Prema


Optionen Suchen


Themenübersicht