Symptome unter ALA

11.08.07 12:39 #1
Neues Thema erstellen
Symptome unter ALA

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Klaus

Helens Aussage noch etwas konkretisiere. Bei zuviel zink bekommst u einen Kupfermangel. Nur ist es so, dass hg belastete eher auch zu hohe Kupferspiegel haben und meist zu tiefe Zinkspiegel. D.h es ist unwahrscheinlich (aber nicht unmöglich das Du zuviel Zink nimmst.
Auf der Packung wird ahrscheinlich etwa 20 oder 25 mg angegeben sein. Das doppelte liegt eigentlich fast immer drinn. Manche nehmen bis 100 mg, aber das würde ich nur, wenn ich wüste, dass der Zinkspiegel wirklich viel zu tief ist, oder wenn der Kupferspiegel zu hoch ist.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Symptome unter ALA

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
[QUOTE=Beat;91917]Hallo Klaus

Helens Aussage noch etwas konkretisiere. Bei zuviel zink bekommst u einen Kupfermangel. QUOTE]

Danke Beat für die Ergänzung

Symptome unter ALA

maxiknuff ist offline
Beiträge: 6
Seit: 13.08.07
Hallo Beat, Helene85

danke nochmal für die Ausführungen. Ich werd heute erstmal checken wieviel mg in einer Tablette drinnen sind.
Ich nehme im Moment eine morgens und eine abends.
Das werd ich dann so beibehalten, ausser die Dosis wäre weit unter der von euch angegebenen Dosis.
Aber ich glaube, es sind 20mg Tabletten.

Liebe Grüße
Klaús

Symptome unter ALA

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Klaus

Wichtig ist, dass es wegen der Absorption eine stunde vor, oder 2 Stunden nach denmm essen genommen wird. Am besten deshalb vor dem Schlafen gehen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Symptome unter ALA

kartek ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 10.08.07
Hallo Klaus,
sind Deine Symptome nach absetzen weggangen? Mir geht es im Moment so schlecht. Auch wie Du taube Arme und Beine, Übelkeit, Konzentrationsprobleme und Muskelsteiffe-schmerzen, der Körper fühlt sich entzündet an, außerdem total die Angst und Unruhe. Halte noch bis morgen durch. Bei mir gehen die Symptome auch bei absetzen nicht weg. Habe mir jetzt auch DMSA bestellt und werde auch das erst versuchen.
An alle.
Habt ihr mal gehört das jemand garnicht entgiften kann? Hab das Gefühl die ALA mobilisiert bei mir aber ich schaffe es nicht auszuleiten.....

Symptome unter ALA

Oregano ist offline
Beiträge: 63.723
Seit: 10.01.04
Ja, das gibt es, daß jemand gar nicht recht entgiften kann. Dann sind entweder die Entgiftungsorgane (Leber und Nieren) geschwächt und brauchen erst einmal Unterstützung.
Oder es fehlen die Glutathions-S-Transferasen bzw. sie sind erniedrigt.

Um festzustellen, ob es den Nieren gut geht, wäre ein Blutbild gut, evtl. mit dem Wert von alpha-1-mikroglobulin (der wird im allgemeinen nur bei Diabetikern gemacht, weil bei denen die Nieren besonders gefährdet sind).
Die Leberwerte sind die üblichen vom großen Blutbild.

Den Wert der Glutathion-S-Transferasen kann man auch machen lassen. Nach meiner Erfahrung damit ändern die sich aber ziemlich schnell. Insofern weiß ich nicht, ob es überhaupt sinnvoll ist, die machen zu lassen.
Wer weiß da Bescheid?

Auf jeden Fall würde ich an Deiner Stelle eine Pause machen , in der ich mich erhole und eben die Entgiftungsorgane stärke.

Gruss,
Uta

Symptome unter ALA
Lukas
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Den Wert der Glutathion-S-Transferasen kann man auch machen lassen. Nach meiner Erfahrung damit ändern die sich aber ziemlich schnell. Insofern weiß ich nicht, ob es überhaupt sinnvoll ist, die machen zu lassen.
Wer weiß da Bescheid?

Hallo Uta,

der Genotyp kann sich nicht ändern.

Viele lassen aber nur die Höhe von GST im Blut messen. Dann wissen sie allenfalls darüber Bescheid, ob die GST-Konzentration im Blut bei ihnen vermindert ist oder nicht. Sie wissen dadurch aber nicht, ob diese Verminderung auf eine genetische Disposition oder z.B. auf eine Vergiftung zurückzuführen ist. Ist sie lediglich giftbedingt, so kann bei erfolgreicher Entgiftung das GST im Blut ansteigen. Ist sie genetisch bedingt, so steigt die Konzentration nicht an bzw. falls es doch zu einer Steigerung kommen sollte, dann lediglich an unwirksamer GST, und die Entgiftung muss zeitlebens durch Maßnahmen von außen unterstützt werden.
Den Fehler, hier nicht zu unterscheiden, machen leider viele - einschließlich Daunderer.

Grüße
Lukas

Symptome unter ALA

Oregano ist offline
Beiträge: 63.723
Seit: 10.01.04
Das war doch ein klares Wort, Lukas. Danke .

Symptome unter ALA

kartek ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 10.08.07
Was heißt das dann wenn es genetisch ist? Das man das Quecksilber nie los wird? Muß ich Angst haben? Und wo kann ich das testen?
Lg N.

Symptome unter ALA

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
Zitat von kartek Beitrag anzeigen
Was heißt das dann wenn es genetisch ist? Das man das Quecksilber nie los wird? Muß ich Angst haben? Und wo kann ich das testen?
Lg N.
Kann dir zwar genau diese Frage nicht beantworten, aber hab erst mal keine Angst. Woran es letztlich liegt, dass es dir durch ALA schlecht geht, kann viele Gründe haben, aber auf jeden Fall wär es glaub echt besser das jetzt mal nicht mehr zu nehmen. Vielleicht verträgst du DMSA alleine oder mit ALA besser.

Wenn du erst am Anfang deiner Ausleitung stehst, kann es einfach auch sein, dass die Dosis noch nicht die Richtige ist. Ganz davon abgesehen, sollte man nicht sofort mit ALA beginnen.

Und die Symptome, sofern sie von der ALA kommen, müssten auch nach Absetzen wieder zurück gehen - das braucht halt vielleicht ein paar Tage (war bei mir genauso).

Alles Gute


Optionen Suchen


Themenübersicht