Fragen zum Cutler Protokoll - Was haltet Ihr davon?

20.01.11 21:32 #1
Neues Thema erstellen
Fragen zum Cutler Protokoll

Wissen ist Macht ist offline
Beiträge: 990
Seit: 25.05.06
Ariella, nicht nach "Vorschrift" die Nem`s einnehmen, sonder nach deinem individuellen Bedarf. Hast du an einem zuviel, an einem anderen zuwenig, und insgesamt mehr als du verarbeiten kannst, oder viel zu wenig, bekommst du Probleme.


ja, die Nems dauerhaft nehmen.


Ich glaube, daß man sooo entgiftet ist, daß man gut abpuffern könnte, und ein paar Quecksilberspuren aus ein paar wenigen Gehirnzellen mit Koriander locken muß, glaube, soweit sind die wenigsten von uns (jedenfalls die mit ehemaligen Amalgamzähnen bestizen da noch reichlich Depotmenge).

Wenn man ne Dose Thunfisch ißt, und dann quickfidel und munter (ohne Aufputschmittel), dann kann man sich wirklich als gesund bezeichnen.

Fragen zum Cutler Protokoll
Männlich Bodo
Andrew Cutler ist ja nun bekannter Maßen nicht mein Steckenpferd.

Aber bezüglich 'Cutler-NEMs' ist es angebracht, Indianerblut hier zur Orientierung zu zitieren:

Zitat von Indianerblut Beitrag anzeigen
Die absoluten Basics beim Cutler-Protokoll sind:
Vitamin C
Vitamin E
Magnesium
Zink

Ohne Basics sollte man keine Runde machen.
Wenn man mehrere Runden macht sollte man zusätzlich noch
Omega 3 und Vitamin B nehmen.




HGB

Fragen zum Cutler Protokoll

Ariella ist offline
Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
ich meine doch nur das man unter ala zb 3 mal täglich vit b c usw nimmt. ohne ala nehme ich es nur einmal täglich.
daher meine frage ob ich direkt nach der runde es wieterhin 3 mal nehmen soll oder wie sonst nur einmal...

@wissen ist macht:
deine these mit koriander versteh ich nicht ganz?

Fragen zum Cutler Protokoll

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von Ariella Beitrag anzeigen
ich meine doch nur das man unter ala zb 3 mal täglich vit b c usw nimmt. ohne ala nehme ich es nur einmal täglich.
daher meine frage ob ich direkt nach der runde es wieterhin 3 mal nehmen soll oder wie sonst nur einmal...
NEMs soll man wenn man nicht ausleitet genauso nehmen wie wenn man ausleitet..da ist kein Unterschied.. ausserdem soll man die NEMs nicht nur noch ein paar Tage weiternehmen sondern immer, ohne Pausen.

LG

Fragen zum Cutler Protokoll

Ariella ist offline
Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
ich nehme die NEMs ja auch durchgehend nur an ala tagen eben mehr von allem und 3 mal täglich. und ohne ala eben nur einmal täglich.

Fragen zum Cutler Protokoll

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von Ariella Beitrag anzeigen
und ohne ala eben nur einmal täglich.
Es wird gesagt man soll es nicht so machen. Die fettlöslichen Vitamine (E) und Zink kann man theoretisch nur 1x am Tag nehmen, obwohl es sinnvoll wäre das Zink auf mehrere Dosen aufzuteilen. Omega 3 kann man theoretisch auch nur 1x Tag nehmen.

Magnesium, Vitamin C, B-Vitamine also alle wasserlöslichen soll man zumindest 3-4x am Tag geben egal ob ausgeleitet wird oder nicht. Man nimmt all diese Vitaminedie ich hier erwähnt habe auch nach den Runden noch weiter, also man hört nicht nach ein paar Tagen auf damit.

LG

Fragen zum Cutler Protokoll

Ariella ist offline
Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
wie sieht es eigtl mit selen aus? ich nehme es täglich außer bei den ala runden weil ich öfter gehört hab das es nicht gut ist.

Fragen zum Cutler Protokoll

gentlemen01 ist offline
Beiträge: 858
Seit: 14.09.09
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
Es wird gesagt man soll es nicht so machen. Die fettlöslichen Vitamine (E) und Zink kann man theoretisch nur 1x am Tag nehmen, obwohl es sinnvoll wäre das Zink auf mehrere Dosen aufzuteilen. Omega 3 kann man theoretisch auch nur 1x Tag nehmen.

Magnesium, Vitamin C, B-Vitamine also alle wasserlöslichen soll man zumindest 3-4x am Tag geben egal ob ausgeleitet wird oder nicht. Man nimmt all diese Vitaminedie ich hier erwähnt habe auch nach den Runden noch weiter, also man hört nicht nach ein paar Tagen auf damit.

LG
hey,

habe ja jetzt meine amalgamplomben endlich entfernen lassen- wie wichtig siehst du zink als nem für einen ex-amalgamträger?

hatte zink monatelang supplementiert aber dann auf anraten des forums (schon länger her) abgesetzt, da es nicht so gut bei noch vorhandenen amalgamplomben sei...



werde nun bald auch mit ner runde cutler beginnen, deswegen meine frage.
__________________
Liebe Grüße G01

Fragen zum Cutler Protokoll

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von gentlemen01 Beitrag anzeigen
hey,

habe ja jetzt meine amalgamplomben endlich entfernen lassen- wie wichtig siehst du zink als nem für einen ex-amalgamträger?
Zink ist sicher sehr wichtig für die Ausleitung. Bei Cutler ist es sogar so dass Zink eines der wenigen essenziellen NEMs ist ohne das (so wird es empfohlen) man gar nicht ausleiten sollte. Es wird empfohlen es in relativ hohen Dosierungen zu nehmen so um die 50mg/Tag auch wenn man nicht ausleitet.

Zitat von Ariella
wie sieht es eigtl mit selen aus? ich nehme es täglich außer bei den ala runden weil ich öfter gehört hab das es nicht gut ist.
Manche vertragen kein Natriumselenit, andere vertragen überhaupt kein Selen. Würde es so anwenden wie es dir am liebsten ist. Man könnte es acuh während den ALA Runden nehmen.

LG

Fragen zum Cutler Protokoll

Ariella ist offline
Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
Ich muss nochmal blöd fragen wegen der einnahmezeit. Wenn ich montags halb 6 morgens anfange und mittwoch Abend halb 12 aufhöre dann sind es nur 66 stunden. Ich hab gelesen 3 Tage und 2 Nächte. So hab ich es die runden bisher immer gemacht. Muss ich jetzt am 3 Tag auch noch nachts eine Dosis nehmen und morgens? Das ich auf die 72 std komme?


Optionen Suchen


Themenübersicht