Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

14.12.10 19:11 #1
Neues Thema erstellen

bludicka ist offline
Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Hat jemand mit dieser Chlorella von Dr. Frank Liebke Erfahrungen?

Chlorella Vulgaris - Medicinal Food

vitagreen: Veranstaltungen

vitagreen: Online-Shop

Ich habe noch diese Chlorella gefunden und ich denke es is eine von besten Chlorella auf dem Markt aber sehr teuer:

www.prime-chlorella.com/products.html


Geändert von bludicka (15.12.10 um 16:32 Uhr)

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

bludicka ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Dr. Frank Liebke ist einer der besten Fachmänner für Algen. z.B. das habe ich jetzt von ihm gelesen und ich finde diese Informationen vom Chlorellazüchten am objektivsten:

"Chlorella captures toxic substances and disease-causing bacteria at an extraordinary speed. This useful and favorable property in the human body can be a problem in natural lakes or ponds, for example if cultivation is not controlled. Attracting different toxins, Chlorella can thus lose its helpful effects for human organisms if its detoxifying capacity has been considerably reduced. In other words, if the chlorella cells have already absorbed the toxins before they have been transformed into food supplements, it is certain that their detoxifying capacity will be greatly reduced."

"The efforts to cultivate chlorella in natural conditions and to treat it without rigorous supervision have always ended in deterioration of its quality. In order to constantly maintain the quality of the water in a lake,(natural or man-made for production) it would be necessary to prevent bacterial contamination from entering and also ensure an an optimal pH- this is almost impossible.

"In spite of the above conditions and strict control, it is not impossible to still detect tiny quantities of heavy metals in products derived from chlorella. Because chlorella has a tendency to absorb toxic materials, like a sponge, from its environment, it is not realistic to imagine that it could be totally devoid of pollutants. And if some people claim this, the truth of their analysis results can be questioned and even the subject of their research, which cannot be chlorella pyrenoidosa."

Firma Algomed macht zwar supersauber Algen aber ich denke, die Algen von diesem geschloßenem System vielleicht enhalten nicht so viel Vitalstoffen als die, die an der frischen Luft mit viel Sonne draußen wachsen. Außerdem momentan im Winter gibt es nicht so viel Sonne in Deutschland und gerade Sonne ist sehr wichtig für Photosynthese, Chlorophyll und andere Vitalstoffen. Das Kriterium bei den Algen sollte an erste Stelle die Reinheit sein, nicht CGF oder Verdaulichkeit oder was alles die Erzeuger schreiben. Dann verstehe ich nicht warum alle Erzeuger in der Welt machen Chlorella vulgaris und pyrenoidosa, auch sehr bekannte Chlorellahersteller die am Markt viele Jahre sind aber nur Firma Algomed behauptet dass keine Pyrenoidosa gibt.

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

salute ist offline
Beiträge: 182
Seit: 05.07.07
Will da ein frisch registriertes Mitglied wieder Werbung machen?

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

bludicka ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Zitat von salute Beitrag anzeigen
Will da ein frisch registriertes Mitglied wieder Werbung machen?
Was für eine Werbung??? Ich verkaufe nichts.

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

bludicka ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Ich habe heute Schwermetallanalyse von der Firma Biopure und Vitagreen bekommen, die Analysen sind identisch, dann müßen beide Verkäufer dieselbe Chlorella verkaufen.

Geändert von bludicka (15.12.10 um 20:02 Uhr)

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

Sibir ist offline
Beiträge: 168
Seit: 19.10.09
Zitat von salute Beitrag anzeigen
Will da ein frisch registriertes Mitglied wieder Werbung machen?
Ich hatte schon früher Kontakt mit bludicka. Ich glaube nicht dass sie Reklame macht.

__________________
Lieber Schwermetallenparanoia als Alzheimer, Hartz4 und Impotenz )))

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

salute ist offline
Beiträge: 182
Seit: 05.07.07
ok. habs in dem anderen thread gelesen.
es ist oft verdächtig, wenn ein frisch registriertes mitglied irgendwelche produkte empfiehlt.

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

bludicka ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Ich empfehle nichts... ich stelle nur Fragen, ich selbst weiß ich nicht welche Chlorella soll ich mir kaufen. Die Chlorella Produkte von dennen ich denke, dass vielleicht gut sind, sind auch meistens für mich teuer. Und den anderen Produkten glaube ich nicht. Ich habe mir zum letzte mal Bio-Chlorella von Bienenschwamm gekauft, erst dann habe ich erfahren dass diese Chlorella in China hergestellet wird. Mir gefällt nicht dass der Verkäufer diese Informationen nicht schreibt und wenn er mir keine Schwermetallanalyse von letzter Sendung von Chlorella schickt, dann ist es keine seriöse Firma. Und die Schwermetalanalyse sollte von unabhängiger Institution gemacht werden. Die meisten Chlorella Erzeuger wenn die Schwermetallen unter 20 ppm sind, dann wird es bezeihnet als "nichtnachweisbar", bei guten Produkten sollte Quecksilber unter 0,01 ppm sein.

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

salute ist offline
Beiträge: 182
Seit: 05.07.07
Wenn Du dann eine Empfehlung möchtest, solltest Du bei denen von der Rheinhildis bleiben.
Ich habe etliche Chlorella probiert und die sind einfach am besten. Sowohl von der Verträglichkeit als auch von der Wirkung.

Vielleicht liegt es auch nur an Deinem Einnahmeschema.

Vitagreen Chlorella, Prime Chlorella

bludicka ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.09
Wenn ich keine bessere Chlorella finde, dann kaufe ich mir von Algomed, aber z.B. wieviel Sonne bekommt jetzt im Winter Chlorella in Deutschland?

Dann interessiert mich wirklich was die anderen Firmen unter dem Namen Chlorella pyrenoidosa verkaufen und sogar auch Klinghardt Produkte unterscheiden zwischen Vulgaris und Pyrenoidosa. Ich habe mit Firma Algomed geschrieben. z.B. CGF Faktor, Firma Algomed behauptet dass der Gehalt am sogenannten CGF lässt sich nicht bestimmen da CGF ein Gemisch aus ganz unterschiedlichen Komponenten ist. Man kann Einzelbestandteile bestimmen DNS, RNS...aber nicht die Menge eines Gemisches in einem Extrakt, das kann ich verstehen aber viele Firmen, wieder auch Klinghardt produkten verkaufen CGF Extrakt, sogar in jeder Schwermetallanalyse ist das geschrieben, also meistens nicht ganz genau. Firma Algomed schreibt, dass heute behelfen sich manche Firmen damit, diesen sogenannten CGF photometrisch bei einer bestimmten Wellenlänge quantitativ zu bestimmen. Bei CGF handelt es sich weder um eine klar definierte Substanz, noch (und daher) um ein bestimmbares Qualitätskriterium für Chlorella-Produkte oder –extrakte.

Ich stelle alle diese Fragen weil ich wissen möchte welche Informationen objektiv sind und welche nur komerziell bedingt...


Optionen Suchen


Themenübersicht