Mees Streifen

22.10.10 18:45 #1
Neues Thema erstellen

Covolt ist offline
Beiträge: 33
Seit: 23.09.10
Hallo an alle,

bei Schwermetallvergiftungen von Thallium, Arsen und Quecksilber soll man die sogenannten "Mees Streifen" an den Fingernägeln sehen können.
(graue/weiße Querstreifen)

siehe hier:

http://www.dermis.net/bilder/CD050/550px/img0027.jpg


Mich würde interessieren, ob diese Symptome bei Euch zu beobachtetn waren. Ob sie nach einer Entgiftung verschwunden sind, und ob sie bei jeder Vergiftung aufgetreten sind?
hat überhaupt schonmal jemand diese Streifen bemerkt?
Treten diese Streifen auch bei chronischen oder nur akuten Vergiftungen auf?
Weiß jemand durch eigene Beobachtungen näheres darüber?


vielen Dank :-)

Geändert von Covolt (22.10.10 um 18:49 Uhr)

Mees Streifen
Dylan
Interessant!

Ich habe mehrere weiße Flecken jeweils auf den Zeigefinger-Nägeln. Scheinen aber wohl eher auf einen Zinkmangel hinzudeuten...


Optionen Suchen


Themenübersicht