Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

12.09.10 09:02 #1
Neues Thema erstellen

Planlos2010 ist offline
Beiträge: 34
Seit: 03.09.10
Ich muss zugeben, dass ich ein ziemlicher Hasenfuß bin.

Daher würde mich interessieren, ob es ein Mittel gibt das nur die Quecksilberdosis im Blut senkt (durch Ausscheidung), aber kein im Körper gebundenes Hg freisetzt?

Mein Problem ist, dass ich zudem noch 6 Hg-Plomben (4 mittelgroße eine kleine und eine relativ große) habe an die ich mich noch nicht ran traue.

Geändert von Planlos2010 (12.09.10 um 09:33 Uhr)

Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

Planlos2010 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.09.10
Ein paar Sachen habe ich schon gelesen die helfen können: viel Schwitzen und viel Wasser trinken (am besten über Umkehrosmose gereinigtes Wasser).

Aber gibt es noch mehr Möglichkeiten, die Hg-Dosis im Blut zu senken?

Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.714
Seit: 10.01.04
Hallo Planlos,

solange Du die Amalgamfüllungen im Mund hast, wird ja weiter Hg ausgelöst. Insofern wäre das nur "Stückwerk", das meiner Meinung nach nicht viel Sinn macht.

Aber ganz abgesehen davon:
Woher weißt Du, daß Du Hg im Blut hast? Das findet es sich ja normalerweise nur bei akuter Belastung, also z.B. direkt nach dem Legen von Amalgamfüllungen. Danach verschwindet es ca. innerhalb einer Woche im Gewebe aller Art, also im Fettgewebe, in den Organen usw.

Es wäre meiner Meinung nach besser, wenn Du die Füllungen sachgerecht entfernen lassen würdest und dann an eine Ausleitung gehst.


Gruss,
Oregano

Geändert von Oregano (12.09.10 um 09:41 Uhr)

Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

Planlos2010 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.09.10
Hallo Oregano,

Danke für die beruhigende Antwort

Mein Problem ist, dass ich die letzten 2,5 Monate an einer unentdeckten Schilddrüsenunterfunktion gelitten habe in denen ich 2 Panikattaken und ein paar depressive Phasen hatte, daher bin ich zurzeit etwas überängstlich.

Viele Grüße
Planlos

Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.714
Seit: 10.01.04
Wird denn die Schilddrüse jetzt behandelt?

Grüsse,
Oregano

Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

Planlos2010 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.09.10
Bis jetzt habe ich das Glück jemanden in meiner Verwandschaft gefunden zu haben, von der ich etwas Thyroxin abzweigen kann.

Seit dem nehme ich jeden Morgen einen 25mcg Thyroxin. Dadurch sind sämtliche Symptome die ich vorher hatte weg.

Am Mittwoch kommender Woche habe ich einen Thermin bei einer Nuklearmedizinerin, die mir dann hoffentlich Thyroxin verschreibt.

Gibt es ein Mittel das nur das Blut reinigt, aber kein Quecksilber mobilisiert?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.714
Seit: 10.01.04
Das ist ja super, planlos! -
Falls die Nuklearmedizinerin Dir das Thyroxin nicht verschreibt, solltest Du erst einmal noch zum Endokrinologen gehen.
Wobei - wenn es Dir jetzt so gut hilft - auch der Hausarzt weiter machen könnte. Aber Du brauchst ja regelmäßig Deine Werte + Rezept. Insofern ist wahrscheinlich ein Endokrinologe der geeignete Facharzt.

Gruss,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht