Koriander mit DMSA?

02.07.07 09:05 #1
Neues Thema erstellen
Koriander mit DMSA?

skylegio ist offline
Beiträge: 216
Seit: 03.07.06
Genau das meinte ich doch! Es gibt kein Patentrezept für die Ausleitung!

Verschiedene Methoden testen, und die für sich beste raussuchen! Wenn Koreander eine verbesserung bringt, ist es doch Super. Ich habe für mich die Negative Erfahrung gemacht, daher nehme ich es nicht mehr, sondern bleibe bei dem was hilft! z.Z. Unithiol.

@binnie:
Und was nimmst Du derzeit, Jörg ? Ich meine wegen Deiner "Rechtschreibung"...
Nichts für und auch nichts gegen die Rechtschreibung! Warum merkt man´s???

Bin nur zu faul den ganzen text noch einmal nachzulesen! Und da die Finger schneller sind wie die Augen, kommts es zu seltsamen Wörter!

Also kurz und knapp: Rechtschreibfehler werden vom Verfasser bewust ignoriert, und dienen der allgemeinen Belustigung!

Im Bezug auf Ausleitung in Eigenregie! Ich mach es größtenteil in Eigenregie. Haltet mich für bekloppt, aber alle 4 Wochen Unithiol heißt ein halber Tag ist wegen Doc fahren, warten, DMPS rein und zurückfahren weg. Mehr passiert da eh nicht. Vertragen tu ich es, und nur nach jeder 5. steht eine Laboruntersuchung an. Is zwar nicht viel, aber als Selbständiger schon wieder sehr viel.Mir fehlt definitiv fast ein kompletter Arbeitstag. Und das verkürze ich halt auf 10 min.

Die Eigenregie Nummer vielleicht gefährlich, aber im gegensatz nur halb so Gefährlich als an einen Heilpraktiker zu geraten, der einem was vor pendelt und dann Mercurius rein donnert!

Außerdem sind die Informationen und Tips die hier im Forum zu finden sind, die Erfahrung und das Wissen von vielen! Und das ist mehr an Wissen, Erfahrung und Hilfe als einige ausleitende Ärzte zu bieten haben!
__________________
--- mit weniger Zähnen, ist es schwerer in Gras zu beißen! ---

Geändert von skylegio (12.04.08 um 11:29 Uhr)

Koriander mit DMSA?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
Zitat von skylegio Beitrag anzeigen
Die Eigenregie Nummer vielleicht gefährlich, aber im gegensatz nur halb so Gefährlich als an einen Heilpraktiker zu geraten, der einem was vor pendelt und das Mercurius rein donnert!
vielen dank für diese Aussage!!! das ist nämlich genau der springende punkt.
das argument "eigenregie ist soooo gefährlich" kommt doch meistens von denen, die einem irgendwas verkaufen oder ihre eigene methode aufdrücken wollen. so gehts aber leider in diesem fall nicht!

natürlich bedeutet eigenregie IMMER, dass man sich vorher gründlich informiert (aber das sollten wir amalgamis ja ohnehin tun) und dass man sich auch auf seine laborwerte stützt.

@BINNIE: ich finde das hochinteressant, was du da gepostet hast. ich glaube, da steht nochmal ne blutuntersuchung bei mir an...

grüßle
alanis

Koriander mit DMSA?

Katzenengel ist offline
Beiträge: 81
Seit: 10.01.08
Hi ,

so jetzt will ich auch mal was dazu sagen :
wenn bei mir das hg purzelt spür ich das immer als Kratzen im Hals (muß hüsteln) . Das war vor allem die ersten 2 mal so als ich DMSA genommen hab .
Die letzen 3 mal hab ich null mehr gespürt und auch der DMSA-Test hat kaum was angezeigt .

Gestern hatte ich zum erstenmal eine Meßerspitze Korianderpesto mit auf mein Leberwurstbrot geschmiert(hat übrigens super geschmeckt) .
Nach ca. 15 Min. gings los mit Ameisenbissen , leichten Schmerzen und kribbeln . Ich sofort zum Kühlschrank und 40ml Bärlauchsaft geschluckt .
So das hat den ganzen Spuk innerhalb von 20 Min. beendet .
Hatte dann noch die rießen Schei...rei (ob vom Bärlauch oder Koriander weiß ich nicht) Ach ja Chlorella hab ich auch noch hinterher genommen .
Danach wurde mir angenehm warm in Gesicht und Brust , ich fühlte mich richtig wohl . Heute hab ich dann mal wieder DMSA genommen und hatte prompt wieder das Kratzen im Hals .
Ich schließe daraus daß jetzt wieder Hg freigesetzt wurde das vom DMSA erfaßt und außgeschieden wird (das war scheinbar vorher nicht mehr der Fall) .

Werde jedenfalls weiter Koriander zum lösen nehmen . Allerdings mit Vorsicht , sehr viel zum binden dazu , und in zeitlichen Abständen(das DMSA hat ja jetzt wieder was zum schlucken) .

Wer nichts zum binden parat hat sollte meiner Meinung nach auch kein Koriander nehmen , nicht mal einen Tropfen .

Liebe Grüße !
Brigitte

Koriander mit DMSA?

Günter ist offline
Beiträge: 2.006
Seit: 07.05.04
Ein Verbot wird für Koreander nicht durchgehen, da es ja ein Gewürz ist. Ich habe anfänglich auch Koreander genommen. Bin aber restlos davon weg, und kann auch nur davor warnen. Ich benutze es aufgrund sehr schlechter Erfahrungen noch nicht mal mehr als Pesto oder Gewürz.

Begründung: Habe mal eine hochdosierte Koreander Tour gemacht, um den Hirnentgiftenden Effekt zu nutzen. Erreicht habe ich das Gegenteil!
Innerhalb von einigen Stunden nach erhöhter Einnahme von Koreander dachte ich ich hätte einen an der Waffel!

Wirkung von Koreander bei mir:

-einfachste Wörter waren aus dem Wortschatz verschwunden
-Schreibfehler bei den einfachsten Worten erkannte ich nicht
-selbst bei Buchstabendreher mußte ich überlegen ob es richtig, oder falsch ist. Wenn man z.b. statt "mein" - "mien" schreibt und braucht ein Rechtschreibprogramm um den fehler zu finden, ist schon was grundlegendes falsch gelaufen.
-Kurzzeitgedächniss weg. Mann wollte etwas machen, und 2 sekunden später weiß man nicht mehr was!
-Man muß ernsthaft überlegen wie man einfachste Dinge benutzt
-und noch so einige andere kleinigkeiten mehr!

Ich gehe mal davon aus, das in meinem Fall der Koreander nichts aus dem Hirn rausgenommen hat, sondern nur noch zusätzlich reingepackt hat!

Der Zustand und die Probleme hielten übrigens knapp was über 2 Tage an!
Meine eigene Erfahrung dazu:
Ich hatte gerade erfahren, daß ich mit Amalgam vergiftet bin. Schnell im Internet nachgelesen, daß Chlorella, Bärlauch und Koriander helfen. In der Mittagspause zum China-Laden gelaufen und ein Bund Koriander gekauft. Ich habe es mir vor der Tür des Ladens in den Mund gestopft und restlos aufgegessen. Die Wirkung brauchte nur wenige Sekunden: ich lief herum, wie betrunken, als ich noch Geld abheben wollte, fiel mir meine Geheimnummer nicht mehr ein und aus der Pause zurückgekehrt, wußte ich die Vornamen meiner Kollegen nicht mehr. Zum Glück hielt dieser Zustand nur etwa 30 Minuten an und verschwand von selbst wieder.

Später lernte ich dann, wie man es richtig macht: eine halbe Stunde vor der Mahlzeit ausreichend Chlorella, unmittelbar vor dem Essen dann Bärlauch und Koriander. Der Koriander holt das Quecksilber aus den Zellen. Im Blut brechen die Bindungen wieder auf und Bärlauch übernimmt den Weitertransport. Im Darm brechen diese Bindungen erneut auf und Chlorella bindet es und schafft es raus.

Heute, nach meiner Ausleitung, kann ich ein oder zwei Bund Koriander oder 20 Tropfen Koriandertinktur ohne Chlorella und Bärlauch zu mir nehmen und ich habe nicht die geringsten Rückvergiftungssymptome (habe es probiert).

Hätte ich damals nach meinem ersten dummen Versuch aufgegeben, würde ich wohl heute zu den Warnern vor Koriander gehören. Wenn man sich aber an die Anleitung hält, kann nicht viel passieren. Dennoch dauert eine Ausleitung mit Chlorella, Bärlauch und Koriander einfach zu lange. Und die immer mal auftretenden Ausleitungssymptome zeigen, daß diese Form der Ausleitung noch nicht optimal ist. Wenn ich noch einmal mit der Entgiftung beginnen würde, würde ich daher DMSA, medizinische Kohle und Koriander verwenden.

Da DMSA aber nur kleine Teile des Gehirn erreicht, gibt es zur Zeit für Koriander keinen auch nur annähernd gleich-guten Ersatz.

Wer negative Erfahrungen mit einer falsch durchgeführten Koriander-Ausleitung gesammelt hat, sollte nicht vor Koriander generell warnen, sondern nur vor der falschen Handhabung.
Liebe Grüße

Günter
__________________
Obiger Beitrag ist meine Meinung als Laie! Er ersetzt weder das eigene Denken, noch den Gang zum Arzt oder anderen Spezialisten und ist nur als Anregung für eigene Recherchen und Überlegungen gedacht!

Koriander mit DMSA?

Katzenengel ist offline
Beiträge: 81
Seit: 10.01.08
Hi ,


"Da DMSA aber nur kleine Teile des Gehirn erreicht, gibt es zur Zeit für Koriander keinen auch nur annähernd gleich-guten Ersatz."

genau was mein Arzt meinte(Allgemeinmediziner und Hömeopath)DMPS , DMSA holen nicht alles raus !
Er hat mir zu Koriander , Chlorella , Bärlauch geraten . Allerdings nehm ich auch noch DMSA dazu .
So wie Günter das macht mit Kohle ist natürlich auch ne gute Methode .

"Wer negative Erfahrungen mit einer falsch durchgeführten Koriander-Ausleitung gesammelt hat, sollte nicht vor Koriander generell warnen, sondern nur vor der falschen Handhabung."

danke Günter , so wollte ich das ursprünglich rüberbringen !

Übrigens gibt es ne Möglichkeit die aufflammenden Entzündungen bei DMSA-Ausleitung wieder zurück zu drängen :
Mein Arzt hat mir geraten Enzyme zu nehmen damit die Entgiftung besser funktioniert(er meinte laut Vegatest wären meine Ausleitungsorgane schwach)
Hab jezt ne Woche lang Kiwi , Ananas , Papaya gegessen (trotz Fructose-Intoleranz), zusätzlich noch Enzymkapseln .
Fazit: ne leichte Zahnfleischentzündung(fühlte sich unter der Krone matschig und geschwollen an) die ich schon seit 8 Wochen hatte ist komplett weg . .
Ich nehm sie aber weiter für den Fall daß noch irgendwo anders ne Entzündung schlummert .

Enzyme sollen helfen bei:
-Entzündungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich
-Entzündungen im Zahn,Kiefer-Mund-Bereich
-Entzündungen der Verdauungsorgane
-Entzündungen bei rheumatischen Erkrankungen
-Entzündungen nach Verletzungen
-Entzündungen der Haut
-Entzündungen der Blutgefäße
-Entzündungen der Atmungsorgane

Liebe Grüße !
Brigitte

Koriander mit DMSA?

Eugen ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 274
Seit: 01.04.07
Welche Enzyme sollte man nehmen und wo kann man die kaufen (unter welchem Produktnamen)?

Danke!

Koriander mit DMSA?

Cherry ist offline
Beiträge: 682
Seit: 09.01.08
Zitat von Eugen Beitrag anzeigen
Welche Enzyme sollte man nehmen und wo kann man die kaufen (unter welchem Produktnamen)?

Danke!
google mal nach Bromelain

Koriander mit DMSA?

Katzenengel ist offline
Beiträge: 81
Seit: 10.01.08
Hallo Eugen ,

ich hab die hier gekauft : Enzyme Bromelain + Papain 90 Vegetarische Kapseln bei eBay: Nahrungsergänzung (endet 07.05.08 17:57:34 MESZ)

ist ein seriöser Verkäufer , da kauf ich öfter meine Sachen , auch Chlorella .

Außerdem sind in den Früchten: Papaja , Ananas und Kiwi sehr viel Enzyme enthalten !

Liebe Grüße !
Brigitte

Koriander mit DMSA?

pregunta ist offline
Beiträge: 167
Seit: 30.07.06
hm,

bist du dir da sicher, dass bromelain diese wirkung hat?

meines wissens macht bromelain vor allem "den kopf" auf,
beseitigt also schwellungen zb bei nebenhöhlenentzündungen,
damit die entzündung "luft bekommt",
was die bakterien gar nicht mögen

bromelain ist selbst übrigens schweineteuer,
wesentlich günstiger gibts den gleichen wirkstoff als proteozym.

liebe grüße. karin

Koriander mit DMSA?

Katzenengel ist offline
Beiträge: 81
Seit: 10.01.08
Hallo Karin ,

So hab ich das jedenfalls im Prospekt der Rheinhildis Apotheke gelesen , garantieren kann ichs natürlich nicht .

Bromelain hat noch weitere Anwendungsgebiete z. B. wirkt es blutverdünnend und macht die Adern frei .

in 1 Dragee Proteozym ist nur 45 mg Bromelain enthalten 100 St. = 21,80 Euro

In den Kapseln die ich oben verlinkt habe sind 200 mg Bromelain + 60 mg Papain (die Kapseln sind also wesentlich günstiger) 90 St. = 9,95 Euro

Liebe Grüße !
Brigitte


Optionen Suchen


Themenübersicht