Frage zu meinen Schwermetallwerten von 2008

13.08.10 07:12 #1
Neues Thema erstellen

Lina69 ist offline
Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Hi,
da ich immer noch eine kaum vorhandene Darmflora habe und grottige Spurenelementewerte (vielleicht auch Candida, mache nä woche wieder test), hab ich mir mal meinen Schwermetallbefund schicken lassen.

2008 bekam ich eine DMPS Injektion und darauf hin wurden die Werte gemessen.

Diese waren Quecksilber/U n. Sti. 13,9 mikrogr/L Normbereich: kleiner als 25
enspricht 126,4 mikrogr./g Krea

Kupfer n.Stim 170,7 mikrogr./l Norm 30 - 500
entspricht 1551,8 mikro/g Krea

Aluminium n. Sti 1,8 ( kleiner als 25)
entspricht 16,4 mikro/g Krea

Arsen 18,1 mikro/l Nrom kleiner als 25
entspricht 164 mikrog/g Krea

Blei 3.7 mikrog/l Norm kleiner als 50
entspricht 33,6 mikrog/g Krea

Danach machte ich eine DMSA ausleitung. da die Ärztin möglichst viel raushaben wollte gleich beim ersten mal war die Ausleitung sehr heftig.

Danach nur Chlorella Bärlauch genommen, später auch Koriander.

Interessieren würde mich warum diese Werte ihrer Meinung so extrem hoch waren. Denn die Normwerte waren immer für die ersten Werte angegeben , und somit ja alle unter der Norm waren.

Kennt sich da jemand aus damit?
Wenn ich danach eine intensive Ausleitung gemacht habe, wenn auch nur eine, wieviel ist dann ca draussen?

vielen dank für eure Einschätzung!
LIna

PS. Meine amalgamPlomben, waren ca. 7-8 , eher weniger, hab ich 1991 entfernen lassen.

Frage zu meinen Schwermetallwerten von 2008

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
kann niemand was dazu sagen????

Frage zu meinen Schwermetallwerten von 2008

Oregano ist offline
Beiträge: 63.685
Seit: 10.01.04
Hallo Lina,

wenn dieser Befund von 2008 war und Du danach ausgeleitet hast, wäre doch anzunehmen, daß Du heute ganz andere Werte hättest.

Wie fühlst Du Dich denn nach der Ausleitung und überhaupt?

Grüsse,
Oregano

Frage zu meinen Schwermetallwerten von 2008

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
...wieviel ist dann ca draussen?
Ich denke nicht, dass dir das irgend jemand sicher kann, da es mMn. von deinem persönlichen Entgiftungsvermögen abhängt.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11


Optionen Suchen


Themenübersicht