Darf ich entgiften, wenn der Kreatinin Wert zu niedrig ist?

06.08.10 23:16 #1
Neues Thema erstellen

Lebensfreude ist offline
Beiträge: 323
Seit: 05.03.10
Hallo,
eigentlich wollte ich mit einer Entgiftung starten.
Jetzt habe ich erfahren, dass mein Kreatinin-Wert bei 0,5 g/l liegt (Referenzbereich 1 - 2,5). Was hat das zu bedeuten? Heißt das jetzt, dass meine Nieren nicht mehr richtig funktionieren?
Darf ich mit DMSA und ALA entgiften?

Ich hoffe es kann jemand helfen.

PS: wie kann ich die Nierenfunktion (falls diese schlecht sein sollte), wieder verbessern? (außer viel trinken natürlich)

Darf ich entgiften, wenn der Kreatinin Wert zu niedrig ist?

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo OhneHoffnung

Ich nehme mal an es handelt sich hier um den Kreatininwert im Urin.

Im Serum liegt der Normwert ja je nach Labor so zwischen 0,5 und 1,2.

Hast du am Vortag bevor der Wert gemessen wurde viel Fleisch gegessen?
Und was sagt eigentlich der behandelnde Arzt zu diesen Werten?
Wurden weitere Untersuchungen veranlasst?

Wer Nierenprobleme hat sollte eher eiweißarm essen,viel Obst und Gemüse zu sich nehmen und Salz eher meiden.
Trinken ist auch sehr wichtig und es sollte auch Wasser sein.

Sollte sich wirklich herausstellen dass du ein Nierenproblem hast würde ich DMSA lieber meiden und stattdessen mit Chlorella und anderen Methoden entgiften.

Die Experten im Bereich Entgiftung melden sich aber sicherlich noch mit weiteren Tipps.

Gruß Mara

Darf ich entgiften, wenn der Kreatinin Wert zu niedrig ist?

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Jetzt habe ich erfahren, dass mein Kreatinin-Wert bei 0,5 g/l liegt (Referenzbereich 1 - 2,5). Was hat das zu bedeuten?
Die Bedeutung hängt davon ab ob im Blut oder Urin gemessen wurde.

Wenig Kreatinin im Blut bedeutet einfach nur dass wenig Muskelmasse vorhanden ist, und/oder wenig Fleisch gegessen wird, und/oder Unterernährung.

Viel Kreatinin im Blut, insbesondere wenn auch wenig im Urin ist, wäre ein Anzeichen für ein Nierenproblem.

Darf ich entgiften, wenn der Kreatinin Wert zu niedrig ist?

Lebensfreude ist offline
Themenstarter Beiträge: 323
Seit: 05.03.10
Zitat von Stengel Beitrag anzeigen
Die Bedeutung hängt davon ab ob im Blut oder Urin gemessen wurde.
Vor ca. 10 Jahren wurde mein Amalgam entfernt. Die Entgiftung erfolgte anschließend mit DMPS Spritzen. Daraufhin wurde mein Urin auf Giftausscheidung untersucht. Die Laborwerte (Kreatinin Wert 0,5 g/l) sind also 10 Jahre alt.
Kann sich meine Niere in der Zwischenzeit erholt haben? Ist der schlechte Wert auf die Giftausscheidung zurückzuführen? Oder ist meine Niere für immer geschädigt?

Zitat von Stengel Beitrag anzeigen
Wenig Kreatinin im Blut bedeutet einfach nur dass wenig Muskelmasse vorhanden ist, und/oder wenig Fleisch gegessen wird, und/oder Unterernährung.
Ich esse von klein auf sehr wenig Fleisch.

Darf ich entgiften, wenn der Kreatinin Wert zu niedrig ist?

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Zitat von OhneHoffnung Beitrag anzeigen
Vor ca. 10 Jahren wurde mein Amalgam entfernt. Die Entgiftung erfolgte anschließend mit DMPS Spritzen. Daraufhin wurde mein Urin auf Giftausscheidung untersucht. Die Laborwerte (Kreatinin Wert 0,5 g/l) sind also 10 Jahre alt.
Kann sich meine Niere in der Zwischenzeit erholt haben? Ist der schlechte Wert auf die Giftausscheidung zurückzuführen? Oder ist meine Niere für immer geschädigt?
Meines Wissens nach muss auch Kreatinin im Blut erhöht sein bevor man von Nierenschaden sprechen kann. Wurde damals vom Arzt davon gesprochen?

Ein 10 Jahre alter Wert sagt vermutlich überhaupt nichts mehr über die jetzige Situation aus, allerdings kenne ich die Hintergrundgeschichte nicht. Falls du besorgt bist, würde ich raten dass mit einem Arzt zu besprechen und aktuelle Werte zu holen.

Darf ich entgiften, wenn der Kreatinin Wert zu niedrig ist?

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo OhneHoffnung

Naja wenn nach 10 Jahren diesbezüglich Nieren nix festgestellt wurde könnte es wahrscheinlich schon sein dass sie sich regeneriert haben oder das Untersuchungsergebnis von damals auf andere Ursachen zurückzuführen war.

Vielleicht war es auch nach der Amalgamentfernung wegen DMPS (das verträgt ja anscheinend leider nicht jeder so gut besonders auch von den Nieren her) und könnte sein dass deine Nieren damals etwas verrückt spielten.

Am besten du lässt es einfach nochmals untersuchen.

@Stengel

Danke für den Hinweis jetzt ist mir auch klar wieso manche so niedrige Kreatininwerte im Serum haben.

Gruß Mara


Optionen Suchen


Themenübersicht