"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

23.06.10 00:14 #1
Neues Thema erstellen

melli1007 ist offline
Beiträge: 66
Seit: 01.05.10
Hier wird einiges über die Klinik Neukirchen geschrieben.

Ich jedenfalls habe von dort einen "Ablehnungsbescheid" bekommen.
Auf meiner Einweisung stand
Verdacht auf unklare Allergie
und
Verdacht auf MCS
Nach dem ich den ausgefüllten Fragebogen zusammen mit meiner Diagnose und der Kopie der Einweisung an die Klinik geschickt hatte, dauerte es ca. 4 Wochen bis ich die Absage bekam.

Na ja habe diesen Post eröffnet, damit andere die auch einen Ablehnungsbescheid bekommen haben hier rein schreiben können.

Was für Diagnosen hattet ihr, und wie lange hat es bei euch gedauert?

Grüße
__________________
Life is not easy in Germany

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.785
Seit: 26.04.04
Vielleicht kann jemand antworten - ich hole den Beitrag nochmal hoch.

Liebe Grüße,
uma

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

Maus 22 ist offline
Beiträge: 90
Seit: 10.07.09
Diese Wörter "Verdacht auf" sind es, die dir den Ablehnungsbescheid gebracht haben.

Die Diagnose darf nicht vermutet werden.

Des weiteren ist sehr wichtig, dass der Arzt schreibt: nach Ausschöpfung aller Therapiemöglichkeiten

LG Maus

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

melli1007 ist offline
Themenstarter Beiträge: 66
Seit: 01.05.10
Schon krass wie ein Hausarzt mit zwei kleinen Worten seine Patienten verarschen kann.
__________________
Life is not easy in Germany

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

Maus 22 ist offline
Beiträge: 90
Seit: 10.07.09
Lass dir doch den Diagnoseschlüssel : T 78.4 (Allergie, nicht näher bezeichnet) auf dein Rezept schrteiben und zusätzlich. " nach Ausschöpfung aller Therapiemöglichkeiten"

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Hey Maus, Du bist ja voll der Fuchs.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Hi Melli,

mit diesen Formulierungen hat es bei anderen mit der Aufnahme geklappt. Tipp von jemand, der dort in Behandlung war: anzurufen und zu fragen, was drauf stehen muss.


Das waren weitere Hinweise:
Wichtig sind Sätze wie: "stationäre Behandlung dringend erforderlich" und "ambulante Maßnahmen ausgeschöpft".

Als Diagnosen: multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten / Candidasis / MCS / CFS / Schlafstörungen

Lg
Cheyenne

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

Maus 22 ist offline
Beiträge: 90
Seit: 10.07.09
Nein, ein Fuchs bin ich nicht. Ich bin ein Glückspilz denn:
ich war in Neukirchen, und das war mein Glück.

"Ablehnungsbescheid" von Klinik Neukirchen

SamiaX ist offline
Beiträge: 573
Seit: 18.01.10
Wie könnte auch eine Maus ein Fuchs sein?


Optionen Suchen


Themenübersicht