Amalgam unter Komposit?

14.06.10 16:59 #1
Neues Thema erstellen

Katha84 ist offline
Beiträge: 151
Seit: 18.05.10
hallo,

ich habe nächste woche einen termin bei dr. m. wegen einer zähen neuroborreliose und hoffe, das er den grund findet, warum diese nicht verschwindet.

unter anderem kommt eine amalgam belastung in betracht. ich hatte in der kindheit amalgam. wie viele blomben es waren, weiß ich nicht mehr, es ist schon lange her, ich weiß auch nicht wie lange ich sie hatte.

jetzt habe ich 4 kompositfüllungen und wähnte mich damit in sicherheit. nun habe ich im internet gelesen, dass teilweise amalgamreste unter dem kompositfüllungen belassen werden.
ich kann mich dunkel an ein rundumrötgenbild von ober- und unterkiefer erinnern, was vor 8 jahren gemacht wurde. da hatte ich auch schon kein sichtbares amalgam mehr, nur komposit. auf den röntgenbild waren aber unter den blass-weißen kompositfüllungen, komplett weiße stellen zu sehen!! also scheinbar ein dichtes material, was die röntgenstrahlung komplett zurückgeworfen hat.
jetzt habe ich den verdacht, dass das amalgam ist.
vorsichtshalber habe ich donnerstag nochmal einen termin beim zahnarzt und versuche mir das bild für den dr. m. termin auszuleihen. ob er das macht?

jetzt meine fragen an euch:

wie gafährlich ist amalgam unter komposit?
wie häufig werden amalgamreste unter komposit belassen?
wie aussagekräftig sind röntegenbilder in der fragestellung amalgam unter komposit?

ich wäre sehr dankbar für antworten!

glg

Geändert von Katha84 (14.06.10 um 20:36 Uhr)

almalgam unter komposit?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Wie wurden deine Amalgame ausgetauscht? Mit Schutz, wenn ja was für einen?
Hat der Zahnarzt an die Giftigkeit von Amalgam geglaubt?

wie gafährlich ist amalgam unter komposit?
Wenn du es nicht verträgst kann es ein Problem sein und die Heilung verhindern. Man sollte nicht ausleiten wenn man noch Amalgamreste im Mund hat.

wie häufig werden amalgamreste unter komposit belassen?
Sehr häufig leider.

wie aussagekräftig sind röntegenbilder in der fragestellung amalgam unter komposit?
Sind nicht 100% zuverlässig aber können sehr hilfreich sein.

almalgam unter komposit?

Katha84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 151
Seit: 18.05.10
vielen dank für deine schnelle antwort.

also, ich weiß nur noch, dass ich irgendwann mal amalgam hatte. ich weiß nicht mehr wie viele füllungen, aber mehr als drei werden es nicht gewesen sein.
ich weiß auch nicht mehr wie lange ich sie hatte. in der kindheit irgendwann.
vllt. sind sie auch mit den zahnwechsel rausgefallen. es ist schon unheimlich lang her...das war auch bei einem anderen zahnarzt.
mit dem zahnarzt, bei dem ich seit 8 jahren bin, habe ich nie über die gafährlichkeit von amalgam gesprochen. sobald ich ein loch hatte, kam für mich nur komposit in frage, nicht weil ich amalgam für gefährlich hielt (dafür habe ich mich damals nicht interessiert, war unaufgeklärt) sondern, weil ich es hässlich fand.

ich hoffe er gibt mir das bild am donnerstag. er ist kein amalgamgegner, soviel weiß ich.
am nächsten dienstag habe ich den termin beim dr. m.

aber das ist doch schon recht verdächtig, diese schneeweißen stellen im röntgenbild unter den komposit oder?

ist amalgam unter komposit weniger gefährlich als sichtbares amalgam?

glg

Geändert von Katha84 (14.06.10 um 20:37 Uhr)

almalgam unter komposit?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
aber das ist doch schon recht verdächtig, diese schneeweißen stellen im röntgenbild unter den komposit oder?
Ja das könnte schon Amalgam sein, so wie du es beschreibst.

ist amalgam unter komposit weniger gefährlich als sichtbares amalgam?
Warscheinlich sind die Reste besser als ein ganzes Amalgam zu haben, aber wenn du es nicht verträgst könnte es ein Problem sein. Ich habe schon gehört dass Leute keine Verbesserungen oder nur wenig Verbesserungen durch eine Amalgamentfernung hatten bis sie dann noch Reste im Mund entdeckt haben und nach der Entfernung ging es ihnen dann schnell besser. Würde das auch erzählen.

LG

Geändert von Oregano (05.08.10 um 10:33 Uhr)

Amalgam unter Komposit?

daniel1505 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 23.08.09
Hallo Katha84,

ich kann dir zwar zu deiner Frage nicht viel beantworten außer das das Quecksilber falls eines vorhanden wäre (unter den Füllungen) über die Kanälchen im Zahn abtransportiert und in den Körper gelangen kann, falls es eines vorhanden sein sollte. Aber wie kommst du an dr. mutter ran?? ich hab nicht mal ne adresse dazu im internet gefunden hab nur gesehen das er bei so einer Zahnfirma (oder so) arbeitet???

Grüße Dani

Geändert von Oregano (05.08.10 um 10:33 Uhr)

Amalgam unter Komposit?

Katha84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 151
Seit: 18.05.10
hallo daniel,

über das internet bin ich dahin gekommen. er arbeitet wohl in einer zahnarzt gemeinschaftspraxis in konstanz.

glg

Amalgam unter Komposit?

Katha84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 151
Seit: 18.05.10
hallo,

ich war heute beim zahnarzt. er hat mir das bild sofort gegeben, das war kein problem.
nach seiner aussage habe ich unter den komposit keine amalgamreste mehr.

er war sehr erschrocken, als ich ihn fragte, ob es möglich sein kann, dass einige zahnärzte unter dem komposit amalgam belassen. er meinte, sowas ist ihn noch nicht untergekommen und so eine praxis wäre auch nicht üblich.

desweiteren hat er sich über amalgam und queksilber sehr unkritisch geäußert. also alles nicht so schlimm. wenn man fisch ist, hat man mehr quecksilber im blut als vom amalgam...
achja, komposit sei auch schädlich und verursacht allergien usw.

ich habe ihm nur gesagt, solange sich die experten streiten muss ich mich als patient für eine variante entscheiden. ich stehe der sache weiterhin kritisch gegenüber. man wird ja eh von allen seiten mit giften zugeballert, da muss man das ganze nicht überstrapazieren.

glg

Amalgam unter Komposit?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
also alles nicht so schlimm. wenn man fisch ist, hat man mehr quecksilber im blut als vom amalgam...
Daten der Weltgesundheitsorganisation:

www.drdefelice.com/images/Diagrams/MercuryToxic/IAOMT/MercurySource5-250w.gif

Amalgam unter Komposit?

Katha84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 151
Seit: 18.05.10
lustig, warum sind denn die zahnärzte hier so erkenntnisresistent?
sie atmen doch den mist auch ein. sehr merkwürdig. ich würde mich als zahnarzt mal genauer darüber informieren, mit was ich es da jeden tag zu tun habe!
unglaublich.

glg


Optionen Suchen


Themenübersicht